1. Foren
  2. FAQ
  3. FAQ

"Golem zensiert im Forum"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Golem zensiert im Forum"

    Autor ap (Golem.de) 10.11.10 - 16:05

    Bei Golem gelten das Grundgesetz (und zwar nicht nur der hier gern missverstandene Artikel für Meinungsfreiheit), die Netiquette (sei freundlich und zuvorkommend) und vor allem das Hausrecht (wer beleidigt, dem wird das Wort entzogen). Die wesentlichen Passagen des Grundgesetzes seien hier kurz zitiert:

    "Artikel 1 GG, Absatz 1, Satz 1:
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Artikel 2 GG, Absatz 1:
    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

    Artikel 5 GG, Absatz 1 und 2:
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre."

    Das bedeutet: Faschistisches, verfassungs- und menschenfeindliches Gedankengut wird gelöscht. Dazu gehört auch die Verharmlosung des dritten Reichs, etwa durch unpassende Vergleiche. Ebenfalls gelöscht werden fremden- und frauenfeindliche Äußerungen sowie Beleidigungen und Verleumdungen.
    Es steht jedem frei, seine Meinung zu äußern, nur gibt es kein Anrecht darauf, das in unserem Forum zu tun, zumal wenn dabei die allgemeinen Umgangsformen außer Acht gelassen werden. Entsprechende Beiträge werden gelöscht.

    Ergänzend sind hier unsere Nutzungsbedingungen zu finden:
    http://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.11 14:58 durch ap (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35