Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab Februar: Update auf Windows 8…

Tolle Drohung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Drohung

    Autor: Groundhog Day 21.01.13 - 11:44

    "Jetzt gradet mal schön alle up, sonst kostet's richtig viel Asche!" oder wie soll man das verstehen? Naja, wer sich davon beeindrucken lässt und für 30¤ auf die Kacheln umschwenkt... Bitteschön.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tolle Drohung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.13 - 11:47

    Naja, allen, die noch Windows XP nutzen und ihren Rechner noch eine Weile behalten wollen, weil er z.B. noch nicht so alt ist, würde ich schon zu diesem Schritt raten. Dann investiert man die 30 Euro eben in die Sicherheit des Computers für ein paar Jahre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tolle Drohung

    Autor: motzerator 21.01.13 - 13:01

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------
    > Naja, allen, die noch Windows XP nutzen und ihren Rechner
    > noch eine Weile behalten wollen, weil er z.B. noch nicht so
    > alt ist, würde ich schon zu diesem Schritt raten.

    Wer JETZT NOCh Windows XP einsetzt, dem rate ich ganz
    eindeutig zu Windows 7, die System Builder/OEM Version
    gibts schon für etwa 90.- Euro.

    > Dann investiert man die 30 Euro eben in die Sicherheit
    > des Computers für ein paar Jahre.

    Ja aber das geht genauso gut mit Windows 7, man bekommt
    aber zusätzlich ein Startmenü, Aero Glass und Co. dazu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tolle Drohung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.13 - 13:03

    Aber 90 Euro statt 30 Euro siehst du als Argument schon ein, oder? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tolle Drohung

    Autor: BlackPhantom 21.01.13 - 13:54

    Das habe ich mir auch gedacht.

    MFG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tolle Drohung

    Autor: Luke321 21.01.13 - 14:13

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja aber das geht genauso gut mit Windows 7, man bekommt
    > aber zusätzlich ein Startmenü, Aero Glass und Co. dazu.

    Und wer will das? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tolle Drohung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.13 - 14:14

    Ich.

    Was ist denn gegen Aero einzuwenden. Für dich ist das vielleicht nur Transparenzspielerei aber tatsächlich bringt das einige nützliche Funktionen - wie z.B. Fenstervorschau etc. - mit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tolle Drohung

    Autor: Flö. 21.01.13 - 14:24

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja aber das geht genauso gut mit Windows 7, man bekommt
    > > aber zusätzlich ein Startmenü, Aero Glass und Co. dazu.
    >
    > Und wer will das? ;)


    Die Masse.

    Alle heulen rum, dass Windows nun Metro hat und total anders ist - aber nehmen wir z.B. Apple. Da ist alles Neue total innovativ und neu.

    Ich selbst hatte Windows 8 jetzt mehrere Wochen und bin mehr als begeistert - nur leider funktionieren noch nicht alle Programme optimal, weshalb ich wieder Win7 installiert habe.

    Metro ist IMHO mehr als nutzvoll.

    Programme lassen sich schneller finden, als durch das "klassische" Startmenu zu klicken und seid euch mal alle ehrlich: Alle täglich benutzten Programme hat man an der Taskleiste angepinnt, von daher ist das Argument "Ich finde meine Programme nichtmehr" mehr als lächerlich.

    Die Nachrichten-, Mail-, Foto-, etc.-Apps sind mehr als sinnvoll und gut realisiert.

    Wartet ein halbes Jahr ab, bis alle Unebenheiten geschliffen wurden, und probiert es danach länger als zwei Tage aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tolle Drohung

    Autor: volkerswelt 21.01.13 - 14:51

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > --------------------------------------------
    > > Naja, allen, die noch Windows XP nutzen und ihren Rechner
    > > noch eine Weile behalten wollen, weil er z.B. noch nicht so
    > > alt ist, würde ich schon zu diesem Schritt raten.
    >
    > Wer JETZT NOCh Windows XP einsetzt, dem rate ich ganz
    > eindeutig zu Windows 7, die System Builder/OEM Version
    > gibts schon für etwa 90.- Euro.

    Was für einen Quatsch du empfiehlst. Ich soll 90 ¤ für ein altes Betriebssystem ausgeben, wenn ich JETZT das aktuellste für ca. 30¤ bekommen kann?

    Bekommst du Prozente von Rudi's Reste Rampe? Jetzt Windows 7 SB Versionen besonders günstig!!! Lol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tolle Drohung

    Autor: Tantalus 21.01.13 - 15:48

    Flö. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Programme lassen sich schneller finden, als durch das "klassische"
    > Startmenu zu klicken und seid euch mal alle ehrlich: Alle täglich benutzten
    > Programme hat man an der Taskleiste angepinnt

    Dass Du dafür aber permanent zwischen dem Metro-Bildschirm und dem Desktop wechseln musst ist in Deinen Augen ein Komfortgewinn? oO
    Und "Programme lassen sich schneller finden" halte ich für ein Gerücht, gerade wenn man mit einer größeren Anzahl Programme zu tun hat.
    Ausserdem, mit Deinem letzten Satz widerlegst Du ja selbst die Notwendigkeit von Metro.

    > Die Nachrichten-, Mail-, Foto-, etc.-Apps sind mehr als sinnvoll und gut
    > realisiert.

    Genau, weil ich die auch bei der Arbeit ständig brauche... Klingt wie aus der MS-Werbung.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Tolle Drohung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.13 - 15:53

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dass Du dafür aber permanent zwischen dem Metro-Bildschirm und dem Desktop
    > wechseln musst ist in Deinen Augen ein Komfortgewinn? oO

    Aso ich hatte ihn so verstanden, dass es keinen Unterschied macht, ob ich die festgepinnten Programme benutze oder sie in Metro starte, weil beides halt "auf den ersten Blick" da ist.

    > Und "Programme lassen sich schneller finden" halte ich für ein Gerücht,
    > gerade wenn man mit einer größeren Anzahl Programme zu tun hat.

    Da ist das Startmenü aber auch nicht wirklich schneller. Entweder ich weiß, wie das Programm heißt (dann kann ich es in Metro auch eintippen) oder ich weiß es nicht, dann suche ich mir auch im Startmenü nen Wolf.


    Ich bin bisher weder pro noch contra Metro. Aber ich denke, ich werde den Kacheln wohl zumindest bei Gelegenheit mal ne Chance geben. Aber ein Windows < SP1 hab ich mir noch nie auf die Platte gebracht, also hab ich ja noch Zeit :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Tolle Drohung

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.13 - 15:54

    motzerator ist nur auf Biegen und Brechen gegen Kacheln. Vielleicht hat er Probleme mit den ersten zwei Dimensionen oder so... Gewöhn dich dran! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Tolle Drohung

    Autor: Grabsteinschubser 21.01.13 - 16:20

    Auch bei Win 8 gibt es die Fenstervorschau. Aero ist ja nicht abgeschafft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Tolle Drohung

    Autor: Vollbluthonk 21.01.13 - 16:22

    Wieso Dohung? Ich sehe das als Hinweis, ähnlich wie die Angebotszettel der Discounter. Kaufe ich das Update heute nicht, dann spare ich rund 30,- ¤uro. Nicht unbedingt die Welt... Warte ich hingegen noch bis Februar ab, dann spare ich satte 150,- ¤uro (in der Annahme, dass es sich bei den 279,99 um einen Tippfehler handelt) mehr! Das ist doch richtig Geld. Dafür bringe ich mein Auto locker durch den TÜV...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Tolle Drohung

    Autor: fx66 21.01.13 - 16:25

    Ich denke auch, dass Microsoft unbedingt einen erfolgreichen Start hinlegen wollte (Stichwort Verkaufszahlen im Vergleich mit Win7). Deshalb wurde mal eben die Professional Version verramscht. Jetzt wo die kritische Masse an Nutzern erreicht wurde kann man anfangen die cashcow zu melken.

    Windows 8 kann ich nach 2 Monaten Test übrigens nur weiterempfehlen (zumindest wenn man nicht eh schon Win7 am laufen hat).

    Die Vorteile
    - Sicherheitsupdates bis 2024
    - Startzeit
    - geringerer Ressourcenverbrauch
    - bessere UAC
    - Complete PC-Sicherung
    machen die Nachteile
    - 2 Tasklisten (für Apps und "normale" Programme)
    - Vollbildzwang für Apps
    - Apps nicht für Mausbedienung optimiert
    imho bei weitem wett.
    Vor allen Dingen weil man dank ClassicShell das Ganze den eigenen Wünschen entsprechend umkonfigurieren kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  4. Porsche AG, Zuffenhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Umsatzhalbierung: Gopro macht 47 Prozent Minus
    Umsatzhalbierung
    Gopro macht 47 Prozent Minus

    Gopro muss im abgelaufenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang von 47 Prozent verkraften. Nun setzt das Unternehmen auf das Weihnachtsgeschäft und seine seit langem angekündigte Drohne.

  2. Bankkonto entfernt: Paypal hat Probleme mit Lastschriftzahlungen
    Bankkonto entfernt
    Paypal hat Probleme mit Lastschriftzahlungen

    Viele Anwender, die bei Paypal per Lastschriftverfahren bezahlen, haben derzeit ein Problem. Der Zahlungsdienstleister hat ihnen wegen eines Fehlers das Konto gesperrt. Das Entsperren ist zeitintensiv.

  3. Apple: Eine Milliarde iPhones verkauft
    Apple
    Eine Milliarde iPhones verkauft

    Seit das erste iPhone vor rund neun Jahren auf den Markt gekommen ist, hat Apple eine Milliarde der Geräte verkauft. Es ist noch immer Apples wichtigstes Produkt.


  1. 07:39

  2. 07:27

  3. 07:10

  4. 06:00

  5. 23:26

  6. 22:58

  7. 22:43

  8. 18:45