1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab Februar: Update auf Windows 8…

Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: motzerator 21.01.13 - 13:27

    Von Windows 8 gibt es doch auch die System Builder/OEM Editionen. Mit denen bekommt man vor allem einen "Clean Install" ohne jegliche Altlasten hin. Die sollte man doch schon für 80.- bis 100.- Euro bekommen, auch nach dem 31.1.2013. Einzige Einschränkung, es werden nur zertifizierte Touch Panels unterstützt, man kann damit also keine alten Touchscreen Geräte aufrüsten.

    Wird es die System Builder nicht auch weiterhin geben? Eventuell ohne Pro?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: Felix_Keyway 21.01.13 - 13:32

    Ja, im Artikel werden sie lediglich "Windows 8 OEM" und Windows 8 Pro OEM" genannt.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: flasherle 21.01.13 - 13:53

    man kann auch mit diesem update hier ne clean install machen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: motzerator 21.01.13 - 14:16

    flasherle schrieb:
    -----------------------
    > man kann auch mit diesem update hier ne clean install machen...

    Aber man muss doch vorher immer erst das alte OS intallieren oder hab ich da was falsch verstanden? Ich meine wenn man es neu aufspielen will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: flasherle 21.01.13 - 14:18

    neien, du kannst nach dem download, direkt ne iso machen und die auf dvd brennen und dann kannst du direkt win8 installieren. weil wenn das so gewesen wäre hätte ich das update auch nicht gekauft, da man aber direkt von dvd ohne umweg installieren kann, hab ich für die 30 euro zugeschlagen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: volkerswelt 21.01.13 - 14:35

    warum man 80-100¤ für eine SB Version ausgeben soll, wenn man bis 31.01.2013 für 29,95 ¤ eine Vollversion von Windows 8 Professional haben kann, kann ich grad nicht nachvollziehen. Auch mit der Version ist ein 'Cleaninstall' möglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 21.01.13 - 15:54

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum man 80-100¤ für eine SB Version ausgeben soll, wenn man bis
    > 31.01.2013 für 29,95 ¤ eine Vollversion von Windows 8 Professional haben
    > kann, kann ich grad nicht nachvollziehen. Auch mit der Version ist ein
    > 'Cleaninstall' möglich.
    Cleaninstall geht, aber es ist eigentlich ein Update.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 21.01.13 - 15:57

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird es die System Builder nicht auch weiterhin geben? Eventuell ohne Pro?
    Die wirds geben sowohl als Win 8 als auch Win 8 pro.
    Die im Artikel genannte Version ist die 'offizielle', da darfst Du Dich wegen Problemen direkt an MS wenden. Das ist bei OEM bzw. System Builder Versionen NICHT der Fall. Da übernimmt der PC-Assemblierer normalerweise den Support.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: msdong71 21.01.13 - 18:17

    Oder es vom Downloader auf nen USB Stick packen läßt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: msdong71 21.01.13 - 18:19

    Das update bezieht sich doch nur darauf das man offiziell das zum Update genommene BS nicht mehr weiterverwenden darf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 22.01.13 - 11:14

    msdong71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das update bezieht sich doch nur darauf das man offiziell das zum Update
    > genommene BS nicht mehr weiterverwenden darf.
    Genau das hab ich gemeint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: redmord 22.01.13 - 11:38

    Nur für den Kauf der Lizenz und Download der ISO!

    Habe ein altes Vista in einer VM installiert und dort den Lizenzkauf und den ISO-Download für ein anderes System vorgenommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  1. VDSL2-Nachfolgestandard: Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest
    VDSL2-Nachfolgestandard
    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

    Nach der Telekom starten jetzt auch die Konkurrenten G.fast-Tests. Es soll noch in diesem Jahr losgehen.

  2. Ego-Shooter: Bethesda hat Prey 2 eingestellt
    Ego-Shooter
    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

    Vizepräsident Pete Hines hat bestätigt, dass Publisher Bethesda die Arbeit an Prey 2 beendet hat - der Shooter wird nicht erscheinen. Die Entscheidung sei nicht leichtgefallen, sagte Hines.

  3. Keine Bußgelder: Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen
    Keine Bußgelder
    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Wenn Unternehmen Sicherheitslücken nicht rechtzeitig melden, darf die Bundesnetzagentur Bußgelder verhängen. Gemacht hat sie das noch nicht, obwohl die Zahl der Datenpannen gestiegen ist.


  1. 13:38

  2. 13:14

  3. 12:04

  4. 11:56

  5. 11:00

  6. 10:35

  7. 10:10

  8. 09:48