Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ab Februar: Update auf Windows 8…

Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: motzerator 21.01.13 - 13:27

    Von Windows 8 gibt es doch auch die System Builder/OEM Editionen. Mit denen bekommt man vor allem einen "Clean Install" ohne jegliche Altlasten hin. Die sollte man doch schon für 80.- bis 100.- Euro bekommen, auch nach dem 31.1.2013. Einzige Einschränkung, es werden nur zertifizierte Touch Panels unterstützt, man kann damit also keine alten Touchscreen Geräte aufrüsten.

    Wird es die System Builder nicht auch weiterhin geben? Eventuell ohne Pro?

  2. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: Felix_Keyway 21.01.13 - 13:32

    Ja, im Artikel werden sie lediglich "Windows 8 OEM" und Windows 8 Pro OEM" genannt.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  3. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: flasherle 21.01.13 - 13:53

    man kann auch mit diesem update hier ne clean install machen...

  4. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: motzerator 21.01.13 - 14:16

    flasherle schrieb:
    -----------------------
    > man kann auch mit diesem update hier ne clean install machen...

    Aber man muss doch vorher immer erst das alte OS intallieren oder hab ich da was falsch verstanden? Ich meine wenn man es neu aufspielen will.

  5. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: flasherle 21.01.13 - 14:18

    neien, du kannst nach dem download, direkt ne iso machen und die auf dvd brennen und dann kannst du direkt win8 installieren. weil wenn das so gewesen wäre hätte ich das update auch nicht gekauft, da man aber direkt von dvd ohne umweg installieren kann, hab ich für die 30 euro zugeschlagen...

  6. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: volkerswelt 21.01.13 - 14:35

    warum man 80-100¤ für eine SB Version ausgeben soll, wenn man bis 31.01.2013 für 29,95 ¤ eine Vollversion von Windows 8 Professional haben kann, kann ich grad nicht nachvollziehen. Auch mit der Version ist ein 'Cleaninstall' möglich.

  7. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 21.01.13 - 15:54

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum man 80-100¤ für eine SB Version ausgeben soll, wenn man bis
    > 31.01.2013 für 29,95 ¤ eine Vollversion von Windows 8 Professional haben
    > kann, kann ich grad nicht nachvollziehen. Auch mit der Version ist ein
    > 'Cleaninstall' möglich.
    Cleaninstall geht, aber es ist eigentlich ein Update.

  8. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 21.01.13 - 15:57

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird es die System Builder nicht auch weiterhin geben? Eventuell ohne Pro?
    Die wirds geben sowohl als Win 8 als auch Win 8 pro.
    Die im Artikel genannte Version ist die 'offizielle', da darfst Du Dich wegen Problemen direkt an MS wenden. Das ist bei OEM bzw. System Builder Versionen NICHT der Fall. Da übernimmt der PC-Assemblierer normalerweise den Support.

  9. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: msdong71 21.01.13 - 18:17

    Oder es vom Downloader auf nen USB Stick packen läßt.

  10. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: msdong71 21.01.13 - 18:19

    Das update bezieht sich doch nur darauf das man offiziell das zum Update genommene BS nicht mehr weiterverwenden darf.

  11. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: derKlaus 22.01.13 - 11:14

    msdong71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das update bezieht sich doch nur darauf das man offiziell das zum Update
    > genommene BS nicht mehr weiterverwenden darf.
    Genau das hab ich gemeint.

  12. Re: Was ist mit der System Builder für 80-100 Euro ???

    Autor: redmord 22.01.13 - 11:38

    Nur für den Kauf der Lizenz und Download der ISO!

    Habe ein altes Vista in einer VM installiert und dort den Lizenzkauf und den ISO-Download für ein anderes System vorgenommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Fissler GmbH, Idar-Oberstein
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08