1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Chef Wong: "Menschen…

Genau Herr Wong!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau Herr Wong!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 09:07

    Das System ist gerade mal seit 2 Monaten erhältlich und ist deshalb ein kompletter Reinfall, weil nicht sofort jeder seinen erst 2 Jahre alten Rechner auf den Müll geworfen hat. Windows 8 ist aktuell anders und vor allem neu. Und bevor mir jetzt wieder irgendwelche Android- und Linuxfans kommen und mir was von Flop erzählen, zuerst mal über folgende Fragen in Zusammenhang mit Flop nachdenken:

    Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6 eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich keine Beachtung finden?

    Ich danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Genau Herr Wong!

    Autor: renderview 28.01.13 - 11:58

    Den Herr Wong schicken wir in DE zum VHS-Kurs damit der mal Win8 lernen kann…

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das System ist gerade mal seit 2 Monaten erhältlich und ist deshalb ein
    > kompletter Reinfall, weil nicht sofort jeder seinen erst 2 Jahre alten
    > Rechner auf den Müll geworfen hat. Windows 8 ist aktuell anders und vor
    > allem neu. Und bevor mir jetzt wieder irgendwelche Android- und Linuxfans
    > kommen und mir was von Flop erzählen, zuerst mal über folgende Fragen in
    > Zusammenhang mit Flop nachdenken:
    >
    > Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6
    > eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop
    > gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die
    > Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich
    > keine Beachtung finden?
    >
    > Ich danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Genau Herr Wong!

    Autor: Nebukadneza 28.01.13 - 12:16

    @ Knarzi,

    noch dazu sollte man erwähnen das es zwar nach wie vor fast keine Branche gibt die so schnell Fortschritte macht wie die IT, aber die Rechner dennoch einen immer längeren Lebenszyklus bekommen.

    Wenn ich schaue was ich mit meinem C2D E8400 noch alles machen kann und darauf sogar Borderlands 2 spiele (in Verbindung mit einer GTX260) dann habe ich auch Heute noch kein so großes Bedürfnis eine neue Kiste zu kaufen. Win 7 läuft gut auf dem E8400.

    Die Hardware altert sozusagen deutlich langsamer, erst recht bei den Usern die Nur Office und Internet mit dem Computer machen, da sehe ich selbst bei einer 3 Jahre alten Kiste kein Bedarf das Ding zu ersetzten. Und wenn dann nicht durch Acer :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Genau Herr Wong!

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 13:51

    Ich hab letztes Jahr nach 6 Jahren erst meinen Pentium D ersetzt und das trotz programmieren in VS, gelegentlich zocken, bissl was mit Blender usw.. Mit ner SSD hätte ich da noch mal 2 - 3 Jahre rausgeholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Operation Eikonal Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND
  2. Certify and go BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein
  3. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Spionagesoftware: NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv
    Spionagesoftware
    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

    Das kürzlich recht eindeutig dem US-Geheimdienst NSA zugeordnete Schnüffelprogramm Regin blieb einem Bericht des Spiegel zufolge mindestens zwei Jahre lang unentdeckt. So lange soll es den Rechner einer Kanzleramtsmitarbeiterin ausspioniert haben.

  2. Biofabrikation: Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken
    Biofabrikation
    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

    Neues Haut-, Nerven- oder Herzmuskelgewebe wollen Forscher aus Bayern herstellen. Sie bauen es mit einem 3D-Drucker aus einer Biotinte auf. Die hat einen ungewöhnlichen Bestandteil.

  3. Ultrabook-Prozessor: Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer
    Ultrabook-Prozessor
    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

    Broadwell für Ultrabooks wird nach fünf Monaten abgelöst: Bisher sprach Intel vom zweiten Halbjahr 2015, mittlerweile sieht der Plan vor, die Skylake-Generation schon im Juni zu veröffentlichen.


  1. 18:53

  2. 17:37

  3. 17:29

  4. 17:17

  5. 17:02

  6. 16:59

  7. 16:57

  8. 15:25