1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Chef Wong: "Menschen…

Genau Herr Wong!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau Herr Wong!

    Autor Knarzi 28.01.13 - 09:07

    Das System ist gerade mal seit 2 Monaten erhältlich und ist deshalb ein kompletter Reinfall, weil nicht sofort jeder seinen erst 2 Jahre alten Rechner auf den Müll geworfen hat. Windows 8 ist aktuell anders und vor allem neu. Und bevor mir jetzt wieder irgendwelche Android- und Linuxfans kommen und mir was von Flop erzählen, zuerst mal über folgende Fragen in Zusammenhang mit Flop nachdenken:

    Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6 eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich keine Beachtung finden?

    Ich danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Genau Herr Wong!

    Autor renderview 28.01.13 - 11:58

    Den Herr Wong schicken wir in DE zum VHS-Kurs damit der mal Win8 lernen kann…

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das System ist gerade mal seit 2 Monaten erhältlich und ist deshalb ein
    > kompletter Reinfall, weil nicht sofort jeder seinen erst 2 Jahre alten
    > Rechner auf den Müll geworfen hat. Windows 8 ist aktuell anders und vor
    > allem neu. Und bevor mir jetzt wieder irgendwelche Android- und Linuxfans
    > kommen und mir was von Flop erzählen, zuerst mal über folgende Fragen in
    > Zusammenhang mit Flop nachdenken:
    >
    > Ist Android auf Smartphones ein Flop gewesen, als es in Version 1.5 und 1.6
    > eigentlich noch keiner haben wollte? Ist Android auf Tablets ein Flop
    > gewesen, weil eigentlich keine die Android 3 Tablets wollte? Sind die
    > Nexus-Smartphones ein Flop, nur weil sie außerhalb von IT-Foren eigentlich
    > keine Beachtung finden?
    >
    > Ich danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Genau Herr Wong!

    Autor Nebukadneza 28.01.13 - 12:16

    @ Knarzi,

    noch dazu sollte man erwähnen das es zwar nach wie vor fast keine Branche gibt die so schnell Fortschritte macht wie die IT, aber die Rechner dennoch einen immer längeren Lebenszyklus bekommen.

    Wenn ich schaue was ich mit meinem C2D E8400 noch alles machen kann und darauf sogar Borderlands 2 spiele (in Verbindung mit einer GTX260) dann habe ich auch Heute noch kein so großes Bedürfnis eine neue Kiste zu kaufen. Win 7 läuft gut auf dem E8400.

    Die Hardware altert sozusagen deutlich langsamer, erst recht bei den Usern die Nur Office und Internet mit dem Computer machen, da sehe ich selbst bei einer 3 Jahre alten Kiste kein Bedarf das Ding zu ersetzten. Und wenn dann nicht durch Acer :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Genau Herr Wong!

    Autor Knarzi 28.01.13 - 13:51

    Ich hab letztes Jahr nach 6 Jahren erst meinen Pentium D ersetzt und das trotz programmieren in VS, gelegentlich zocken, bissl was mit Blender usw.. Mit ner SSD hätte ich da noch mal 2 - 3 Jahre rausgeholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Libdrm: Mesa bekommt erste Android-Unterstützung
    Libdrm
    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

    Der Mesa-Teil Libdrm ist nun offiziell für Android verfügbar. Damit kann einfach auf den Kernel-Teil der Treiber zugegriffen werden, wodurch sich freie Grafiktreiber für Android einfacher umsetzen lassen könnten.

  2. Die Sims 4: Erster Patch macht Zäune zu Zäunen
    Die Sims 4
    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

    Ein gravierendes Problem beim Bauen von Zäunen und Zimmern sowie kleinere Fehler etwa beim Verabreden mit Gevatter Tod behebt der erste Patch für Die Sims 4. Derzeit können Interessierte das Programm vorab laden - aber noch nicht spielen.

  3. Kabel Deutschland: App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt
    Kabel Deutschland
    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

    Die Programm-Manager-App von Kabel Deutschland hat eine schwere Sicherheitslücke. Damit kann der Online-Zugang von Kunden gekapert werden.


  1. 15:50

  2. 15:45

  3. 15:38

  4. 15:33

  5. 15:25

  6. 14:45

  7. 14:17

  8. 14:12