Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer-Chef Wong: "Menschen…

Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Casandro 28.01.13 - 09:00

    Da ja Windows 8 im Volksmund immer mit Secure Boot in Verbindung gebracht wird, kaufen die Leute wahrscheinlich jetzt die Windows 8 Rechner nicht, weil sie Angst haben, dass darauf kein richtiges Betriebssystem mehr läuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 09:03

    LOL!!! Geh mal raus und frag mal die Leute was Secure Boot ist. Secure-was...?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: cr4cks 28.01.13 - 09:05

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL!!! Geh mal raus und frag mal die Leute was Secure Boot ist.
    > Secure-was...?


    Ich denke beim größten Teil der Menschen wirds schon bei "Betriebssystem" hängen bleiben...

    -------
    Ich bin der, den sie Anders nennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: silentburn 28.01.13 - 09:16

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Knarzi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LOL!!! Geh mal raus und frag mal die Leute was Secure Boot ist.
    > > Secure-was...?
    >
    > Ich denke beim größten Teil der Menschen wirds schon bei "Betriebssystem"
    > hängen bleiben...

    Ich finde es immer witzig wie ihr Elitären EDV Zauberer von den normalos redet.
    So Dumm wie Ihr meint sind "die" auch nicht mehr.
    70% der ü50 bei mir im Geschäft wissen was ein Betriebssystem was ein Office was eine HDD und ungefähr was RAM Speicher ist.
    klar Sie könnten mir nicht erklären was ein L3 Cache genau macht aber das Grundwissen ist nicht mehr so schlecht wie vor 10 Jahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: LH 28.01.13 - 09:17

    cr4cks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke beim größten Teil der Menschen wirds schon bei "Betriebssystem"
    > hängen bleiben...

    Spätestens. Wenn nicht schon Windows und Microsoft rätsel aufgeben.
    Auch wenn es für manche schwer vorstellbar ist: Es gibt noch immer genug Menschen, die zwar einen PC nutzen, aber im Grunde nicht mehr als das wissen, was ihnen von anderen gezeigt wurde.
    "Klicke dann links oben auf das seltsame blaue 'e', dann dort oben in die Weiße Box die Adresse ...."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: LH 28.01.13 - 09:18

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So Dumm wie Ihr meint sind "die" auch nicht mehr.

    Niemand sagt das sie Dumm sind. Nur muss nicht jeder in allem ein Experte sein. In meinem Umfeld findet sich jemand der im Lebensmittelbereich arbeitet. Wenn der los legt zu erzählen verstehe ich nichts mehr.
    Es ist schlicht nicht mein Fachgebiet, da ändert es auch nichts das ich - wie jeder Mensch - Lebensmittel esse ;)

    > 70% der ü50 bei mir im Geschäft wissen was ein Betriebssystem was ein
    > Office was eine HDD und ungefähr was RAM Speicher ist.

    Was für ein Geschäft ist das?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: D. Olafson 28.01.13 - 09:26

    Meine Mum hat mich mal angerufen und mir leicht panisch erzählt, dass Sie das Internet gelöscht hätte...

    Als ich dann vorbeigefahren bin stellte sich heraus, dass Sie die Internet Explorer Verknüpfung gelöscht hat... :-)

    Ich hab Ihr dann Mozilla installiert und Ihr gesagt, dass man den IE nicht wiedeherstellen kann :-D

    Also ich denke auch, dass 90% der möglichen Win8 Kunden nicht wissen was Secureboot ist und das selbst wenn diese es wüssten, wäre es wohl 95% davon scheissegal :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Bouncy 28.01.13 - 09:27

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Menschen, die zwar einen PC nutzen, aber im Grunde nicht mehr als das
    > wissen, was ihnen von anderen gezeigt wurde.
    > "Klicke dann links oben auf das seltsame blaue 'e', dann dort oben in die
    > Weiße Box die Adresse ...."
    Liegt meiner Erfahrung nach häufig daran, dass es ihnen _gezeigt_ und nicht _erklärt_ wurde...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: LH 28.01.13 - 09:31

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt meiner Erfahrung nach häufig daran, dass es ihnen _gezeigt_ und nicht
    > _erklärt_ wurde...

    Sicherlich, allerdings wollen nach meiner Erfahrung viele es auch nicht erklärt haben, oder es sind einfach zu viele Infos. Dann kommt nach der Erklärung gerne mal "aber im Grunde muss ich nur da klicken, richtig?".
    Das finde ich auch ok, es ist ein komplexes Gebiet, da muss man nicht alles wissen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: cry88 28.01.13 - 09:33

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL!!! Geh mal raus und frag mal die Leute was Secure Boot ist.
    > Secure-was...?

    die schiffe der seewacht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: LH 28.01.13 - 09:33

    D. Olafson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich denke auch, dass 90% der möglichen Win8 Kunden nicht wissen was
    > Secureboot ist und das selbst wenn diese es wüssten, wäre es wohl 95% davon
    > scheissegal :-D

    Mindestens scheiß egal. Wenn es anders wäre würden sich keine iPhones verkaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Knarzi 28.01.13 - 09:36

    Äußerst kreativ am frühen Morgen. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: awollenh 28.01.13 - 09:50

    Mir ist es egal...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Test_The_Rest 28.01.13 - 09:56

    D. Olafson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab Ihr dann Mozilla installiert und Ihr gesagt, dass man den IE nicht
    > wiedeherstellen kann :-D
    >
    > Also ich denke auch, dass 90% der möglichen Win8 Kunden nicht wissen was
    > Secureboot ist

    Na, das wäre auch kein Wunder, wenn sie alle Kinder haben, die ihnen so einen Schwachsinn unterjubeln, wie Du.
    Zum Glück gibt es "Kinder", die ihren Eltern sachdienlich und informativ unter die Arme greifen, sodaß sie noch etwas lernen können und eben dann doch mitreden können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Bouncy 28.01.13 - 10:00

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicherlich, allerdings wollen nach meiner Erfahrung viele es auch nicht
    > erklärt haben, oder es sind einfach zu viele Infos. Dann kommt nach der
    > Erklärung gerne mal "aber im Grunde muss ich nur da klicken, richtig?".
    > Das finde ich auch ok, es ist ein komplexes Gebiet, da muss man nicht alles
    > wissen.
    Ich weiß, viele sind zu ungeduldig für die Erklärung, warum etwas so oder anders ist. Aber man sollte es zumindest versuchen und nicht gleich den kurzen Weg des "Klick da" gehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: frostbitten king 28.01.13 - 10:14

    Oder so wie meine Mom, wo ich manchmal den Eindruck habe, sie hätte es gern erklärt bekommen, so dass sie es versteht, jedoch schmeißt sie bzw. ihr Hirn 5 Sekunden danach frustriert das Handtuch, weil sie ungeduldig ist. Wenn sie es nicht sofort versteht, versucht sie es nicht weiter. Bzw, gibts einfach Situationen die ich ihr 5x schon erklärt hab (Internet geht nicht bei ihrem PC -> vermutlich Netzwerkkabel locker) -> ok "rüttel" an diesem Kabel und machs fest. Ok. Beim nächsten mal. Hilfe internet geht nicht. "Hast du das Kabel probiert"? "Ja". Gut, ich schau nach -> f5 im Firefox. Geht eh. AAAGH. Gut hat wohl noch immer nicht kapiert dass ein Browser nicht magisch refresh ausführt wenn das Internet weg is und wieder kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Vermutlich eher die Angst vor Secure Boot

    Autor: Drizzt 28.01.13 - 11:47

    Weil ja der 08/15 PC-User überlicherweise auch mehrere Betriebssysteme auf seinem Rechner hat O.o

    Wer schon zu blöd für Win8 ist wird wohl kaum mit Linux rumwursteln....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  2. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  4. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  2. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46