Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.2: Fehler führen zu…

Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: Doctor Who 20.11.12 - 17:27

    Echt ein Armutszeugnis für Google, dass es auch noch bei der Nexus Reihe passieren muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: ImBackAlive 21.11.12 - 10:38

    Doctor Who schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt ein Armutszeugnis für Google, dass es auch noch bei der Nexus Reihe
    > passieren muss.
    Sicher, dass du dir das nicht nur einbildest? Du schreibst ja selber, dass es dir erst aufgefallen ist, nachdem du davon gelesen hast.
    Und ein "Armutszeugnis" kann ich hier beim besten Willen nicht erkennen.
    Auch Golem schreibt hier, dass es ganz offensichtlich nicht bei allen Anwendern vorkommt (ich kann beispielsweise lediglich den Dezember-Bug bestätigen, alles Andere tritt bei meinen Nexus-Geräten nicht auf (GNexus, Nexus7)!), vielleicht ist es beim Testen einfach nicht aufgetreten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: Phreeze 21.11.12 - 11:47

    hab das wie gesagt auf 4.1.2 auch gehabt, 1 Nachmittag lang. Man merkt das flackern (also switchen der Helligkeit) sehr deutlich, da kann man sich kaum was einbilden

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: ImBackAlive 21.11.12 - 11:49

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man merkt das flackern (also switchen der Helligkeit) sehr deutlich, da kann man sich
    > kaum was einbilden
    Ich kenne das Problem durchaus - ich hatte das mit meinem Desire auf 2.3 ebenfalls mal. Aber er schreibt, dass es ihm erst aufgefallen ist, nachdem er überhaupt von dem Bug gehört hat. Wenn es so auffällig ist - warum ist es ihm nicht vorher schon aufgefallen, ohne dass er von dem Bug gehört hatte?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 11:50 durch ImBackAlive.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: Factum 21.11.12 - 12:25

    ImBackAlive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man merkt das flackern (also switchen der Helligkeit) sehr deutlich, da
    > kann man sich
    > > kaum was einbilden
    > Ich kenne das Problem durchaus - ich hatte das mit meinem Desire auf 2.3
    > ebenfalls mal. Aber er schreibt, dass es ihm erst aufgefallen ist, nachdem
    > er überhaupt von dem Bug gehört hat. Wenn es so auffällig ist - warum ist
    > es ihm nicht vorher schon aufgefallen, ohne dass er von dem Bug gehört
    > hatte?

    Tach bin ein Apple user, kann dazu nicht viel sagen...
    aber vielleicht ist der fehler ja vorher nicht aufgetreten ..
    oder er hat das gelesen und hat dann erst darauf geachtet..
    ging mir beim ipad so als rauskam das die geräte nen gelbstich haben... is mir niee aufgefallen bis ich das gelsen hab... wobei es mir bei längerer benutzung eher so vorkommt als hätten allen andren bildschirme nen gelbstich (natürlich blödsinn) :D
    aber in dem moment wenn man sich nicht darauf konzentriert merkt man das kaum..

    wie das flackern aussieht oder so kann ich nicht beurteilen .. aber es kann durchaus sein das es richtig nerven kann sobald man es einmal bemerkt hat.

    schönen tag noch! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: ImBackAlive 21.11.12 - 12:49

    Factum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ging mir beim ipad so als rauskam das die geräte nen gelbstich haben... is
    > mir niee aufgefallen bis ich das gelsen hab... wobei es mir bei längerer
    > benutzung eher so vorkommt als hätten allen andren bildschirme nen
    > gelbstich (natürlich blödsinn) :D
    Das ist nachvollziehbar, das liegt aber hauptsächlich daran, dass du halt _immer_ diesem Gelbstich ausgesetzt bist. Dadurch kannst du dich daran gewöhnen und es fällt ggf. gar nicht auf. Wenn nun aber dein Bildschirm ständig heller und dunkler wird, ist das etwas Anderes

    > aber in dem moment wenn man sich nicht darauf konzentriert merkt man das
    > kaum..
    Wie gesagt: Bei Dingen, die halt immer so sind - wenn also beispielsweise das Display einen Farbstich hat, oÄ. - ist das sehr nachvollziehbar, nicht aber bei einem flimmernden Bildschirm.

    > wie das flackern aussieht oder so kann ich nicht beurteilen .. aber es kann
    > durchaus sein das es richtig nerven kann sobald man es einmal bemerkt hat.
    Hier mal ein Beispiel:
    > http://www.youtube.com/watch?v=G1Z6EgvTC5U

    Finde das sticht schon sehr heraus.

    > schönen tag noch! :D
    Ebenso :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da lese ich gerade vom Helligkeitsbug und bemerke es selbst bei meinem Nexus 7

    Autor: Doctor Who 21.11.12 - 19:44

    Ich bilde mir hier garnichts ein. Es flackert und bringt mich genau so zum kotzen wie deine sinnlosen Kommentare. Automatik ist seitdem deaktiviert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Business Analyst & Project Manager (m/w)
    Rickmers Holding AG, Hamburg
  2. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 565,30€
  2. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,94€
  3. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Smart Bike Computer: Android Wear fürs Fahrrad
    Smart Bike Computer
    Android Wear fürs Fahrrad

    Der Fahrradhersteller Canyon und Sony haben einen Radcomputer entwickelt, auf dem Android Wear läuft und der mit dem Smartphone in Verbindung steht. So sollen neben der Navigation auch Nachrichten im Blickfeld des Fahrers erscheinen, die sonst nur auf seinem Mobiltelefon eingegangen wären.

  2. Gremlins: Aufklärungsdrohnen sollen im Flug eingesammelt werden
    Gremlins
    Aufklärungsdrohnen sollen im Flug eingesammelt werden

    Gremlins nennt die Forschungseinrichtung des US-Verteidigungsministeriums die Drohnen, die von Flugzeugen ausgesetzt und nach erfüllter Aufklärungsmission wieder eingesammelt werden sollen.

  3. Fixie: Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto
    Fixie
    Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto

    Autonom fahrende Autos müssen vorsichtig im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern sein. Radfahrer können bei Googles Testfahrzeugen offenbar zu Problemen führen. Das geschieht zwar zum Wohl der Radfahrer, kann den Verkehr aber nachhaltig aufhalten.


  1. 07:48

  2. 07:31

  3. 07:19

  4. 00:01

  5. 12:57

  6. 11:23

  7. 10:08

  8. 09:35