Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-App: Google Now kann…

Android-App: Google Now kann jetzt sprechen

Mit dem aktuellen Update antwortet Googles Sprachassistent Google Now jetzt auch auf deutsche Spracheingaben. Außerdem können die eingeblendeten Karten nun mit einem Schnellzugriff konfiguriert werden. Ob eine weitere Neuerung auch in Deutschland funktioniert, ist unklar.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. OT: Gibt es eine systemweite Vorlese-Funktion? 1

    regiedie1. | 06.04.13 03:53 06.04.13 03:53

  2. Wie ist das Wetter in Berlin funktioniert 10

    BenediktRau | 04.04.13 16:35 05.04.13 16:03

  3. Paket-Tracking wohl nicht in Deutschland 13

    d1m1 | 04.04.13 13:08 05.04.13 12:42

  4. Mein Nexus 4 spricht nicht mit mir 4

    jones34 | 04.04.13 23:56 05.04.13 08:14

  5. Jelly Beans 4.2.2 nervige Sprachsuche 12

    Enyaw | 04.04.13 12:31 05.04.13 00:02

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Senior Architect / Senior Entwickler (m/w)
    T-Systems International GmbH, Darmstadt
  2. Lead Ingenieur/-in Getriebesteuerung
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Kodierfachkraft (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München
  4. Senior Training Manager (m/w)
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. TIPP: PNY GeForce GTX 980 Pure Performance
    399,00€ (Vergleichspreis 499,85€)
  2. NEU: Star Wars Battlefront (PS4/XBO)
    je 24,99€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  2. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom
  3. Hyperloop Die Slowakei will den Rohrpostzug

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

  1. Alle 20 Minuten: EU-Kommission erlaubt deutlich mehr Fernsehwerbung
    Alle 20 Minuten
    EU-Kommission erlaubt deutlich mehr Fernsehwerbung

    Brüssel will Fernsehsendern längere und häufigere Werbung in der Hauptsendezeit gestatten. Für genervte Zuschauer hat Digitalkommissar Oettinger ein paar einfache Tipps.

  2. Samsung: Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant
    Samsung
    Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

    Es wird wohl keine Samsung-Smartwatches mit Android Wear mehr geben. Auf einen entsprechenden Pressebericht reagierte Samsung nur vage. Samsungs letztes Android-Wear-Modell erschien vor zwei Jahren.

  3. Cryorig Ola: Das Gehäuse, um den Mac Pro selbst zu bauen
    Cryorig Ola
    Das Gehäuse, um den Mac Pro selbst zu bauen

    Computex 2016 Tonne mit Kamineffekt: In Cryorigs Ola-Gehäuse wird die Hardware hochkant untergebracht, was an Apples Mac Pro erinnert. Anders als beim Vorbild werden aber Standard-Komponenten verbaut.


  1. 14:42

  2. 14:14

  3. 13:35

  4. 13:15

  5. 13:07

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:06