Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

Ja ähm

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja ähm

    Autor: Anonymer Nutzer 19.11.12 - 22:45

    DAS ist ne news wert? Sorry aber das steht bei jeder Installation dabei dass whatsapp im ersten Jahr kostenlos ist, danach 99 ct / Jahr anfallen #failrecherche auf bild niveau



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.12 22:45 durch mrbendig.

  2. Re: Ja ähm

    Autor: xy-maps 19.11.12 - 22:52

    Vor allem ist das schon länger als einem Jahr bekannt :D

  3. Re: Ja ähm

    Autor: Midian 19.11.12 - 22:55

    Jupp, das stand vor 2 Jahren auch schon drin. Die Trial hat sich aber, wie bei den meisten, immer automatisch verlängert.

    Gut recherchiert Golem. *facepalm*

  4. Re: Ja ähm

    Autor: MindlessPB 19.11.12 - 22:56

    und es war noch nie anders.
    Ich nutze WhatsApp seit 2 Jahren auf iPhone und Android ;)

    So verbreitet man Fehlinformationen....

  5. Re: Ja ähm

    Autor: bimini 19.11.12 - 22:57

    So die wirkliche überraschung ist es nicht. Aber ich nutze Whatsapp schon seit mehr als einem Jahr und nach ablauf des ersten Jahres hieß es einfach das es um 1 Jahr verlängert wird. Deswegen ist das jetzt schon eine gewisse überraschung das sie jetzt auf einmal Geld dafür wollen.

    Ist mir egal den Euro hab ich noch. Und das ists mir auch wert. Wenn sie denn nur mal ihre Datenschutzprobleme in den Griff bekämen.

  6. Re: Ja ähm

    Autor: Midian 19.11.12 - 23:01

    Nö, es gab auch schon vorher Leute, die zahlen mussten. Leider habe ich das Auswahlverfahren von Whatsapp, wer zahlen muss und wer nicht, nie verstanden.
    Es ist keine Überraschung. Die GEschichte hat schon einen langen Bart.
    Ausser bei Golem.

  7. Re: Ja ähm

    Autor: jondoe666xxx 19.11.12 - 23:06

    Von welchem Alternativanbieter Golem wohl Geld für Whatsapp-Bashing bekommt?

    Die entdeckten Sicherheitslücken publik zu machen ist ja das Eine, aber dann einen Bericht über Messenger-Alternativen zu machen, bei dem nicht korrekt recherchiert wurde und jetzt dieses merkwürdige Geschreibsel, ist das Andere.

    Ich selbst habe 2010 schon Whatsapp für Android runter geladen und wurde bereits damals darauf hingewiesen, dass es nach der Gratis-Nutzungsdauer 1,79¤ jährlich kosten solle. Warum plötzlich alle so überrascht tun, kann ich nicht nachvollziehen.

  8. Re: Ja ähm

    Autor: Midian 19.11.12 - 23:22

    Ich auch nicht. Und von Golem werden wir das wohl auch nie erfahren.

  9. Re: Ja ähm

    Autor: gollumm 20.11.12 - 09:06

    mrbendig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS ist ne news wert? Sorry aber das steht bei jeder Installation dabei
    > dass whatsapp im ersten Jahr kostenlos ist, danach 99 ct / Jahr anfallen
    > #failrecherche auf bild niveau

    Falsch, die News ist sehr wohl berechtigt, da das eben bisher angekündigt war, aber bis dato eben nicht realisiert wurde. JETZT ist es scheinbar doch so weit. Also ist die News berechtigt.

  10. Re: Ja ähm

    Autor: Anonymer Nutzer 20.11.12 - 09:13

    mrbendig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS ist ne news wert? Sorry aber das steht bei jeder Installation dabei
    > dass whatsapp im ersten Jahr kostenlos ist, danach 99 ct / Jahr anfallen

    Ich bekomm für solche Texte immer PMs von den Admins
    weil son nonsens ja so viele Menschen hier interessiert.... :)

    > #failrecherche auf bild niveau
    +++++

  11. Re: Ja ähm

    Autor: Midian 20.11.12 - 11:24

    gollumm schrieb:
    > Falsch, die News ist sehr wohl berechtigt, da das eben bisher angekündigt
    > war, aber bis dato eben nicht realisiert wurde. JETZT ist es scheinbar doch
    > so weit. Also ist die News berechtigt.

    Auch falsch. Es mussten schon früher welche zahlen. Bitte einmal richtig informieren. Danke!

  12. Re: Ja ähm

    Autor: gollumm 20.11.12 - 11:37

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gollumm schrieb:
    > > Falsch, die News ist sehr wohl berechtigt, da das eben bisher
    > angekündigt
    > > war, aber bis dato eben nicht realisiert wurde. JETZT ist es scheinbar
    > doch
    > > so weit. Also ist die News berechtigt.
    >
    > Auch falsch. Es mussten schon früher welche zahlen. Bitte einmal richtig
    > informieren. Danke!

    Das war mir sogar klar, aber jetzt scheint es massiv zu sein und daher ist auch mal wieder eine Meldung gerechtfertigt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)
  3. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  2. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.

  3. Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden
    Rahmenvertrag
    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

    Die Proteste und Weigerung der Hochschulen, dem Unirahmenvertrag der VG Wort zuzustimmen, zeigen Wirkung. Die VG Wort will noch in diesem Jahr eine Übergangslösung für 2017 erarbeiten. An der heftig kritisierten Einzelmeldung von Seminartexten will die VG Wort offenbar festhalten.


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48