Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…
  6. Thema

Sicherlich schlecht für WhatsApp-Nutzerzahlen (und andere Gedankengänge)

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Sicherlich schlecht für WhatsApp-Nutzerzahlen (und andere Gedankengänge)

    Autor: gollumm 20.11.12 - 10:36

    Falkentavio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es ist ja auch überhaupt kein Problem, wenn andere Leute anders kennen
    > lernen, aber muss man deshalb gleich aufhören zu denken?
    > WhatsApp zeigt mir vor allem eines: Das die Leute dumm sind und sich keine
    > Gedanken um überhaupt irgendwas machen. Kein Passwort, mein Adressbuch wird
    > gescannt (wie beim Facebook-Freundefinder *brr*), Bindung an meine
    > Telefonnummer (Neukauf bei neuer Nummer), keine Verschlüsselung (inzwischen
    > gefixt, aber schon seit Jahren Standard), jeder kann in meinem Namen
    > Nachrichten schreiben.

    So, und jetzt mal ehrlich: Für was wird denn Whatsapp benutzt. Was kann man denn mir den Dingen die Du nennst WIRKLICH anrichten? Wenn Du schon behauptest zu denken, dann denke bitte auch einen Schritt weiter. Aus theoretischen Möglichkeiten muss man erst mal reale Missbrauchsszenarien entwickeln. Bitte, bei so viel Denkfähigkeit sollte doch sich doch eine echtes Bedrohungsszenario entwickeln lassen, bei dem das Problem wirklich Whatsapp und nicht ein ganz anders ist. Bin mal gespannt - bis heute hat das noch niemand geschafft.

    > Ich hab ja generell kein sehr positives Bild über den Großteil der Menschen
    > (erstmal emotional handeln, niemals nachdenken, BILD-Leser, Fundi-Religiöse
    > Spinner, die Liste ist lang), aber WhatsApp wird selbst von angeblichen
    > Fachleuten benutzt die genau wissen was sie da tun und es trotzdem machen.

    Weil sie vielleicht einen Schritt weiter denken als Du?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Service Desk Mitarbeiter (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Technical Consultant - ALFABET (m/w)
    ITARICON Digital Customer Solutions, Dresden
  4. IT-Spezialist Anwendungsentwicklung (m/w)
    SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: Turtle Beach Headsets reduziert
  2. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Steam VR: Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt
    Steam VR
    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

    GDC Europe 2015 HTC Vive hätte genauso gut ein Gerät für Augmented statt für Virtual Reality werden können. Doch Valve entschied sich bewusst dagegen.

  2. Physik-Engine: Havok FX kehrt zurück
    Physik-Engine
    Havok FX kehrt zurück

    GDC Europe 2015 Totgesagte Effekte leben länger: Havok hat erneut Havok FX angekündigt. Statt wie vor Jahren geplant auf der Grafikkarte läuft die Effektphysik aber rein auf der CPU - das hat mehrere Gründe.

  3. King's Quest - Episode 1 im Test: Lang lebe der Adventure-König
    King's Quest - Episode 1 im Test
    Lang lebe der Adventure-König

    Sierra und King's Quest - zwei Namen, die Erinnerungen an spannende Abenteuer, knackige Rätsel, aber auch einige frustrierende Spielmomente wecken. Jetzt feiert einer der Klassiker des Adventure-Genres mit "King's Quest - Der seinen Ritter stand" Wiederauferstehung - in erstaunlich moderner und unterhaltsamer Form.


  1. 15:13

  2. 14:45

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:31

  6. 13:27

  7. 12:00

  8. 11:57