1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

Telefon für 500,- gekauft und dann zu geizig…

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telefon für 500,- gekauft und dann zu geizig…

    Autor: Realist_X 20.11.12 - 11:04

    … für son Popelbetrag. Das lese ich hier aus vielen Kommentaren. Lächerlich!
    Und wenn Whatsapp sicher wäre wärs ok? Ja, 80Cent ist euch Sicherheit wert... toll!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix
    Streaming
    Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.

  2. Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt
    Derp
    Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Zugriff auf persönliche Daten und Kreditkartendaten hat sich angeblich eine Hackergruppe verschafft. Sie will damit gegen unsichere Systeme protestieren - und maßgeblich an einigen der größten Hacks- und DDoS-Angriffen der letzten Zeit beteiligt sein.

  3. Detekt: Software spürt Staatstrojaner auf
    Detekt
    Software spürt Staatstrojaner auf

    Das Geschäft mit Überwachungssoftware floriert. Das wollen Datenschützer ändern: Mit dem Tool Detekt sollen Nutzer herausfinden können, ob ihre Rechner infiziert sind.


  1. 11:28

  2. 10:59

  3. 10:38

  4. 09:54

  5. 08:41

  6. 08:28

  7. 08:00

  8. 07:40