Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: PizzaPill 20.11.12 - 18:56

    Die Unsicherheit von WhatsApp und die jetzt kostenpflichtige android
    Version des Messengers werden sicher viele Nutzer abschrecken.
    Deshalb fragen sich sicher einige was der nächste, am
    weitesten-Verbreitete Messenger wird.
    Deshalb habe ich eine Umfrage erstellt, bei der man ohne Anmeldung
    abstimmen kann:
    http://pollator.com/polls/your-whatsapp-alternative-of-choice/votes/n
    ew

    Vielen Dank!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: Gabbalabba 20.11.12 - 21:56

    PizzaPill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die jetzt kostenpflichtige android
    > Version des Messengers werden sicher viele Nutzer abschrecken.

    Es stand doch schon IMMER da, dass es nach einem Jahr kosten soll! Was soll jetzt dieses "überrascht-sein"...? -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: PizzaPill 20.11.12 - 22:13

    Eigentlich war ich bei WhatsApp nur darüber überrascht, dass es mich bisher nie was gekostet hat. Es geht mir auch nicht um die par Cent, vielmehr hab ich keine Lust auf die Zahlungsanbieter.
    Deshalb auch die Umfrage: Ich will wissen mit welcher App ich in Zukunft die meisten Personen erreichen könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: Vradash 21.11.12 - 08:01

    PizzaPill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich war ich bei WhatsApp nur darüber überrascht, dass es mich bisher
    > nie was gekostet hat. Es geht mir auch nicht um die par Cent, vielmehr hab
    > ich keine Lust auf die Zahlungsanbieter.
    > Deshalb auch die Umfrage: Ich will wissen mit welcher App ich in Zukunft
    > die meisten Personen erreichen könnte.

    Ich bezweifle dass man "the next BIG thing" jetzt schon ausmachen kann. ;) Es gibt einige Alternativen die auf dem gleichen bzw. einem ähnlichen Prinzip basieren und kostenlos sind (Spontan fallen mir Kakaotalk und eBuddy XMS ein)...ich empfehle jedoch, ein bisschen Jabber bzw. XMPP anzupreisen. ;-) Jeder mit einem Google, Web.de oder GMX-Account hat damit schon einen XMPP-Account der mit jedem kommunizieren kann - unabhängig davon bei welchem Anbieter deine Freunde sind.
    Ansonsten geht so eine Registrierung eines Jabber-Accounts binnen weniger Sekunden.

    Android hat Google Talk vorinstalliert das auch das XMPP-Protokoll nutzt und für so ziemlich alle anderen Plattformen gibt es Apps. (Auch Symbian und BlackBerry, wenn ich mich recht erinnere.)

    Bei ein paar meiner Freunde hat es schon geklappt...die benutzen jetzt GTalk um mit mir zu schreiben. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben?

    Autor: BITTEWAS 21.11.12 - 08:28

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PizzaPill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    ich empfehle jedoch, ein bisschen Jabber bzw. XMPP
    > anzupreisen. ;-) Jeder mit einem Google, Web.de oder GMX-Account hat damit
    > schon einen XMPP-Account der mit jedem kommunizieren kann - unabhängig
    > davon bei welchem Anbieter deine Freunde sind.
    > Ansonsten geht so eine Registrierung eines Jabber-Accounts binnen weniger
    > Sekunden.

    +1 Ganz schnell und einfach hier: --> http://bit.ly/Sbzj75 <--

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. T-Systems on site services GmbH, München
  3. IT.Niedersachsen, Hannover
  4. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Nordrhein-Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  2. 5,49€
  3. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  2. Kluge Uhren Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. C-94: Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor
    C-94
    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

    Der neue Fahrradhelm C-94 von Cratoni soll während der Fahrt Kontakt zum Smartphone des Radfahrers halten und im Falle eines Unfalls automatisch Hilfe holen. Außerdem sind Blinker in den Helm integriert, die über einen Schalter aktiviert werden können. Auch eine Freisprecheinrichtung gehört dazu.

  2. Hybridluftschiff: Airlander 10 streifte Überlandleitung
    Hybridluftschiff
    Airlander 10 streifte Überlandleitung

    Leugnen, bis es nicht mehr anders geht: Das Luftschiff Airlander 10 hat vor seiner Bruchlandung doch eine Stromleitung berührt. Das hat das britische Unternehmen HAV jetzt zugegeben. Aber ...

  3. Smartphones: Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen
    Smartphones
    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

    Der Fingerabdrucksensor im iPhone und iPad, deren Kameras und Mikrofone können auch dazu genutzt werden, Diebe zu überführen, die die teuren Geräte gestohlen haben. Apple hat dazu einen Patentantrag gestellt.


  1. 10:20

  2. 09:55

  3. 09:38

  4. 09:15

  5. 08:56

  6. 08:21

  7. 08:05

  8. 07:31