1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Messages-Benutzer müssen…

Ahja

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ahja

    Autor Somian 19.11.12 - 09:27

    Es ist also nicht möglich, einen instant-messenger auf 5 Jahre alten Rechnern zum laufen zu bringen?

    Ahja…
    Ich denke, apple schießt sich damit selbst in den fuß. Wenn man weiß dass immer alles nach spätestens 5 Jahren obsolet ist, greift man lieber zu anderen Rechnern… Es ist ja nicht so, dass jeder eine Grafik-Workstation braucht und nach 2 Jahren schon upgraden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ahja

    Autor ikso 19.11.12 - 09:44

    dafür kannst du deine 5 jahre alte hardware immer noch gut verkaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ahja

    Autor Tigerf 19.11.12 - 09:45

    Das ist doch gängige Praxis bei Apple.

    Ich habe hier einen gut 3 Jahre alten Leoparden, den man nur mit dubiosen Methoden (2x Update, +Anruf beim Support + Registrierung) auf den aktuellen Stand bekommt.

    Selbst Google Chrome wird für diese Platform nicht mehr weitergepflegt, Safari sowieso nicht.

    Ich werde trotzdem upgraden, und zwar auf Windows 8.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ahja

    Autor Knarzi 19.11.12 - 09:56

    Kann man das, wenn auf dieser 5 Jahren alten Hardware sich kein neues OS mehr nutzen lässt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ahja

    Autor ikso 19.11.12 - 09:59

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man das, wenn auf dieser 5 Jahren alten Hardware sich kein neues OS
    > mehr nutzen lässt?


    du kannst ja gerne bei ebay nachschauen, zu welchen preisen "alte" apple hardware gehandelt wird... windows hardware hingegen, kannst du gleich verschenken..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ahja

    Autor Knarzi 19.11.12 - 10:08

    Tja, für den Preis bekomme ich auch gleich nagelneue PC-Hardware, was sollte man also den alten Kram kaufen, welcher dann nicht mal mehr supportet wird? Für die Dummheit anderer kann ich ja nichts. Aber warum sollte ich Windows-Hardware weggeben? Auf meinem inzwischen 7 Jahre alten Pentium D rennt Windows 8 wie frisch gekauft. Davon kann jeder Appler nur träumen, denn da rennt auf der alten Hardware das neuste OS keinen cm weit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ahja

    Autor zettifour 19.11.12 - 10:38

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also nicht möglich, einen instant-messenger auf 5 Jahre alten
    > Rechnern zum laufen zu bringen?

    Naja, es gibt unzählige Messenger für OS X. Für AIM und Co bist du nicht auf Apple angewiesen. Für Apples Dienste iMessage und FaceTime bedarf es aber Mountain Lion.

    > Ahja…
    > Ich denke, apple schießt sich damit selbst in den fuß. Wenn man weiß dass
    > immer alles nach spätestens 5 Jahren obsolet ist, greift man lieber zu
    > anderen Rechnern… Es ist ja nicht so, dass jeder eine
    > Grafik-Workstation braucht und nach 2 Jahren schon upgraden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ahja

    Autor ikso 19.11.12 - 11:04

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, für den Preis bekomme ich auch gleich nagelneue PC-Hardware, was
    > sollte man also den alten Kram kaufen, welcher dann nicht mal mehr
    > supportet wird? Für die Dummheit anderer kann ich ja nichts. Aber warum
    > sollte ich Windows-Hardware weggeben? Auf meinem inzwischen 7 Jahre alten
    > Pentium D rennt Windows 8 wie frisch gekauft. Davon kann jeder Appler nur
    > träumen, denn da rennt auf der alten Hardware das neuste OS keinen cm weit.


    nur weil jetzt ein tool von apple nicht weiter unterstützt wird, ist sow leopard immer noch ein super system.. gibt ja genügend alternativen wie skype usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ahja

    Autor gollumm 19.11.12 - 11:10

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > nur weil jetzt ein tool von apple nicht weiter unterstützt wird, ist sow
    > leopard immer noch ein super system..

    Auf Leopard lief die beta eh nicht (zumindest nicht offiziell)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ahja

    Autor BenediktRau 19.11.12 - 14:26

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du kannst ja gerne bei ebay nachschauen, zu welchen preisen "alte" apple
    > hardware gehandelt wird... windows hardware hingegen, kannst du gleich
    > verschenken..

    Man kann jetzt pingelig werden und sagen, dass es keine Windows Hardware gibt, Windows ist ein OS wie Linux dass sich auf x86 Hardware jedes Herstellers installieren lässt.

    Ich denke jeder weiß was du meinst aber die verwendeten Begriffe sollte schon korrekt sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ahja

    Autor Felix_Keyway 27.01.13 - 16:27

    Apple weiß ja anscheinend am besten, wie man seine Kunden dazu bewegt neue Software zu kaufen.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Test Shovel Knight Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben

  1. Spielevideos: Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
    Spielevideos
    Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen

    Erneut gibt es einen Bericht über die Übernahme von Twitch.tv durch Youtube. Diesmal soll bereits der Vertrag unterzeichnet sein. Twitch ist auf Mitschnitte und Inhalte aus Computerspielen spezialisiert und hat 50 Millionen aktive Nutzer im Monat.

  2. Gear VR: Software für Samsungs VR-Brille entdeckt
    Gear VR
    Software für Samsungs VR-Brille entdeckt

    Die VR-Brille von Samsung ist zwar noch nicht offiziell angekündigt worden, doch schon jetzt wurde die Software entdeckt, mit der sich das Gerät einrichten lässt. Die Brille lässt sich an Smartphones anschließen und ist vor allem zum Spielen und Filmschauen gedacht.

  3. Hamburg: Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein
    Hamburg
    Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein

    Uber hat Widerspruch gegen das Verbot der Hamburger Verkehrsbehörde eingelegt. Das Unternehmen will seine Fahrten weiter anbieten. In Berlin prüfen die Behörden noch, wie sie vorgehen wollen.


  1. 10:54

  2. 10:05

  3. 09:19

  4. 09:06

  5. 07:59

  6. 07:40

  7. 22:31

  8. 21:17