1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Messages-Benutzer müssen…

Ahja

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ahja

    Autor: Somian 19.11.12 - 09:27

    Es ist also nicht möglich, einen instant-messenger auf 5 Jahre alten Rechnern zum laufen zu bringen?

    Ahja…
    Ich denke, apple schießt sich damit selbst in den fuß. Wenn man weiß dass immer alles nach spätestens 5 Jahren obsolet ist, greift man lieber zu anderen Rechnern… Es ist ja nicht so, dass jeder eine Grafik-Workstation braucht und nach 2 Jahren schon upgraden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ahja

    Autor: ikso 19.11.12 - 09:44

    dafür kannst du deine 5 jahre alte hardware immer noch gut verkaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ahja

    Autor: Tigerf 19.11.12 - 09:45

    Das ist doch gängige Praxis bei Apple.

    Ich habe hier einen gut 3 Jahre alten Leoparden, den man nur mit dubiosen Methoden (2x Update, +Anruf beim Support + Registrierung) auf den aktuellen Stand bekommt.

    Selbst Google Chrome wird für diese Platform nicht mehr weitergepflegt, Safari sowieso nicht.

    Ich werde trotzdem upgraden, und zwar auf Windows 8.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ahja

    Autor: Knarzi 19.11.12 - 09:56

    Kann man das, wenn auf dieser 5 Jahren alten Hardware sich kein neues OS mehr nutzen lässt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ahja

    Autor: ikso 19.11.12 - 09:59

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man das, wenn auf dieser 5 Jahren alten Hardware sich kein neues OS
    > mehr nutzen lässt?


    du kannst ja gerne bei ebay nachschauen, zu welchen preisen "alte" apple hardware gehandelt wird... windows hardware hingegen, kannst du gleich verschenken..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ahja

    Autor: Knarzi 19.11.12 - 10:08

    Tja, für den Preis bekomme ich auch gleich nagelneue PC-Hardware, was sollte man also den alten Kram kaufen, welcher dann nicht mal mehr supportet wird? Für die Dummheit anderer kann ich ja nichts. Aber warum sollte ich Windows-Hardware weggeben? Auf meinem inzwischen 7 Jahre alten Pentium D rennt Windows 8 wie frisch gekauft. Davon kann jeder Appler nur träumen, denn da rennt auf der alten Hardware das neuste OS keinen cm weit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ahja

    Autor: zettifour 19.11.12 - 10:38

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also nicht möglich, einen instant-messenger auf 5 Jahre alten
    > Rechnern zum laufen zu bringen?

    Naja, es gibt unzählige Messenger für OS X. Für AIM und Co bist du nicht auf Apple angewiesen. Für Apples Dienste iMessage und FaceTime bedarf es aber Mountain Lion.

    > Ahja…
    > Ich denke, apple schießt sich damit selbst in den fuß. Wenn man weiß dass
    > immer alles nach spätestens 5 Jahren obsolet ist, greift man lieber zu
    > anderen Rechnern… Es ist ja nicht so, dass jeder eine
    > Grafik-Workstation braucht und nach 2 Jahren schon upgraden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ahja

    Autor: ikso 19.11.12 - 11:04

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, für den Preis bekomme ich auch gleich nagelneue PC-Hardware, was
    > sollte man also den alten Kram kaufen, welcher dann nicht mal mehr
    > supportet wird? Für die Dummheit anderer kann ich ja nichts. Aber warum
    > sollte ich Windows-Hardware weggeben? Auf meinem inzwischen 7 Jahre alten
    > Pentium D rennt Windows 8 wie frisch gekauft. Davon kann jeder Appler nur
    > träumen, denn da rennt auf der alten Hardware das neuste OS keinen cm weit.


    nur weil jetzt ein tool von apple nicht weiter unterstützt wird, ist sow leopard immer noch ein super system.. gibt ja genügend alternativen wie skype usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ahja

    Autor: gollumm 19.11.12 - 11:10

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > nur weil jetzt ein tool von apple nicht weiter unterstützt wird, ist sow
    > leopard immer noch ein super system..

    Auf Leopard lief die beta eh nicht (zumindest nicht offiziell)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ahja

    Autor: BenediktRau 19.11.12 - 14:26

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du kannst ja gerne bei ebay nachschauen, zu welchen preisen "alte" apple
    > hardware gehandelt wird... windows hardware hingegen, kannst du gleich
    > verschenken..

    Man kann jetzt pingelig werden und sagen, dass es keine Windows Hardware gibt, Windows ist ein OS wie Linux dass sich auf x86 Hardware jedes Herstellers installieren lässt.

    Ich denke jeder weiß was du meinst aber die verwendeten Begriffe sollte schon korrekt sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ahja

    Autor: Felix_Keyway 27.01.13 - 16:27

    Apple weiß ja anscheinend am besten, wie man seine Kunden dazu bewegt neue Software zu kaufen.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

LG G4 im Hands On: Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
LG G4 im Hands On
Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  1. Smartphone Der Snapdragon 808 hat kaum Hitzeprobleme
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Test Broken Age: Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden
Test Broken Age
Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. Taptic Engine Defektes Bauteil der Apple Watch verantwortlich für Lieferengpass
  2. Smartwatch-Probleme Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
  3. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln

  1. Android-Entwicklung: Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten
    Android-Entwicklung
    Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

    Bis jetzt konnten Programmierer und Custom-ROM-Nutzer ihre Sony-Smartphones nicht direkt in ein Recovery-System booten - das ändert Sony offenbar gerade. Auf die ersten vier Geräte kann der neue Bootloader bereits installiert werden.

  2. Musik-Streaming: Simfy ist offenbar am Ende
    Musik-Streaming
    Simfy ist offenbar am Ende

    Seit dem 1. Mai bietet Simfy ein dermaßen eingeschränktes Musikangebot an, dass zahlreiche Kunden verwaiste Playlists haben. Die verärgerten Nutzer wurden über diesen Schritt erst kurz vorher informiert - im Bundesanzeiger hingegen wird Simfy seit Ende April bereits als liquidiert geführt.

  3. Trine 3 angespielt: Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
    Trine 3 angespielt
    Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer

    Die Finnen von Frozenbyte wollen es wissen: Trine 3 The Artifacts of Power erweitert das bisherige 2D-Sidescroller-Gameplay um eine dritte Dimension. Der Early Access bei Steam soll zeigen, ob die Neuerung bei den Spielern ankommt. Wir zumindest sind angetan - meistens.


  1. 12:30

  2. 11:05

  3. 10:00

  4. 09:26

  5. 11:50

  6. 11:29

  7. 16:30

  8. 15:42