1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Update: Das ist neu in iOS…

Siri kann immer noch nicht mehr?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor napalm87 28.01.13 - 22:39

    Ich finde Siri an sich sehr nützlich aber es ist leider immer noch sehr beschränkt! Mit dem Update hätte man ruhig ein paar neue Features für Siri einbauen können! Echt schade...
    iOS 6.1 ist für mich ein Flop!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor supermulti 28.01.13 - 23:10

    Ich weiß ja nicht, aber nachdem Apple die Neuerungen von iOS 6 so wichtig vorkamen, dass sie direkt ein Majorupdate draußgemacht haben, durfte man nicht allzu viel erwarten.
    Facebookintegration darf nicht das wichtigste Feature sein!

    Es kommt mir fast so vor als wäre Apple die Puste ausgegangen. Klar im Vergleich mit Android ist iOS schon auf hochglanz poliert und meistens auch stabil, aber es fehlt das Gefühl der Veränderung. Ich muss aber auch bescheiden zugeben, dass mir spontan nichts einfällt was man den wirklich großartig verändern könnte.

    Geschrieben auf einem iPad 2@5.0.1 (Also kein blinder Androidfanboy)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor JP 28.01.13 - 23:28

    Ja das OS stagniert. Es ist solide, es ist größtenteils aus einem Guss. Aber es fehlt die Möglichkeit, dass Apps ihre Dienste in das System integrieren können. Klar hat das einen Grund, so kann eine App keinen Mist verzapfen und z.B. den Akku übermäßig belasten. Aber es fehlt in iOS der "Drive".

    Siri ist ein guter Ansatz, aber außerhalb der USA so dermaßen beschnitten, dass es eigentlich nur noch zum Wecker stellen, Navigation und Voice Dial reicht. Verschenktes Potenzial.

    Ich glaube, dass bei Apple hinter den Kulissen einiges passiert, zumindest ist es Apple zu raten ihr Geld auch zu reinvestieren. Darunter fällt auch die Software. Und ich denke mit der nächsten Major Version dürfe das OS auch grundsätzlich aufgefrischt worden sein. Das wird dann sicherlich mit dem iPhone 6 oder 7 kommen, und dann mit Sicherheit auch exklusiv nur ab dieser iPhone Version.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.13 23:39 durch JP.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor napalm87 28.01.13 - 23:32

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich muss aber auch
    > bescheiden zugeben, dass mir spontan nichts einfällt was man den wirklich
    > großartig verändern könnte.
    >
    > Geschrieben auf einem iPad 2@5.0.1 (Also kein blinder Androidfanboy)

    Sind viele Kleinigkeiten für mich..
    -Facebook, Twitter, gamecenter wieder raus!
    -Taschenrechner kann man verbessern...
    -Googlemaps wieder hinzufügen...
    -Passbook löschbar machen...
    -Zeitungskiosk löschbar machen...
    -Siri Verbesserungen wie in Amerika kinokarten, Theaterkarten vorbestellen...
    Aber da gibt's noch paar Sachen... ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor dahana 29.01.13 - 00:17

    Ich halte Siri für ziemlich nutzlos.
    Meistens, und zwar meistens genau dann, wenn man Siri brauchen könnte, ist man unter Menschen und da bin ich weniger bereit mich mit meinem Smartphone zu unterhalten. Jeder interessiert sich dann plötzlich für meine Gespräche...

    Nein, danke. So mitteilungsbedürftig bin ich dann doch nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor elitezocker 29.01.13 - 01:24

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Facebookintegration darf nicht das wichtigste Feature sein!
    >
    YMMD ^^

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor elitezocker 29.01.13 - 01:35

    dahana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich halte Siri für ziemlich nutzlos.
    > Meistens, und zwar meistens genau dann, wenn man Siri brauchen könnte, ist
    > man unter Menschen und da bin ich weniger bereit mich mit meinem Smartphone
    > zu unterhalten. Jeder interessiert sich dann plötzlich für meine
    > Gespräche...

    Siri ist ein Mega Wurf!
    Das Ding ermöglicht es praktisch das gesamte iPhone zu steuern und liest nebenbei die Ergebnisse auch noch vor. Denk mal an jene Sehbehinderten. Mit jedem anderen Handy sind die völlig aufgeschmissen. Gerade in diesem Bereich konnte Apple absolut punkten! - Aber auch für die anderen: Sprachwahl, Adressbuch per Sprachwahl. Das funktioniert alles einwandfrei. Bei Android oder gar WP8 sucht man derlei vergebens. Die können nicht mal die Hälfte von dem was Siri auf dem iPhone ermöglicht.

    Aber auch für mich als Autofahrer ist Siri phantastisch gut. Ok, im Audi habe ich eine eigene Sprachwahlfunktion. Aber wenn es darum geht eine Erinnerung zu notieren, oder eine Notiz zu machen, dann brauche ich das Handy nicht in die Hand nehmen. Es geht so gut wie alles per Sprachsteuerung.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor debattierer 29.01.13 - 02:16

    Das ist es ja. Was erwarten die Menschen? Ich kriege alle Paar Wochen Windows Updates aufm PC...man erwartet Patches, Sicherheitsupdates etc...
    Apple ist nur ein Unternehmen..aber sie Verkaufen immer noch jedes Update als "revolutionäres" bzw. wird es von den Medien und den Fans zu wichtig genommen.

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ja nicht, aber nachdem Apple die Neuerungen von iOS 6 so wichtig
    > vorkamen, dass sie direkt ein Majorupdate draußgemacht haben, durfte man
    > nicht allzu viel erwarten.
    > Facebookintegration darf nicht das wichtigste Feature sein!
    >
    > Es kommt mir fast so vor als wäre Apple die Puste ausgegangen. Klar im
    > Vergleich mit Android ist iOS schon auf hochglanz poliert und meistens auch
    > stabil, aber es fehlt das Gefühl der Veränderung. Ich muss aber auch
    > bescheiden zugeben, dass mir spontan nichts einfällt was man den wirklich
    > großartig verändern könnte.
    >
    > Geschrieben auf einem iPad 2@5.0.1 (Also kein blinder Androidfanboy)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor Slurpee 29.01.13 - 03:59

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist es ja. Was erwarten die Menschen?

    Gründe ein Iphone zu kaufen/dabei zu bleiben. Bin vor 2 Jahren auf Android umgestiegen und viele Leute in meinem Bekanntenkreis auch.

    Hardwaremäßg sind nun mal keine großen Überraschungen mehr zu erwarten, zumindest nicht die nächsten Jahre. Solange geht es um die Software und da hinkt Apple mittlerweile einfach klar hinterher.

    Klar, der Appstore ist immer noch größer, aber die ganzen bekannten Sachen gibt es schon lange auch für Android und für alles andere gute Alternativen.

    Ich bin extrem auf Ios 7 gespannt, vor allem nachdem Scott Forstall gegangen wurde und Ive übernommen hat. Würde gern mal wieder von Apple beeindruckt werden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor cemetry 29.01.13 - 06:40

    @elitezocker: Du weißt schon dass Microsoft TellMe gehört und Apple Siri entwickelt hat, weil MS gerade TellMe in WP7 integriert hat? Bei WP8 muss man ggf. die Sprachdaten herunterladen, dass wars dann aber auch schon. Lange Windows-Taste drücken und mit dem Gerät sprechen. Die nutzen den Dienst übrigens auch in Windows selbst.
    cemetry

    PS: Es gibt hier auf Golem soviel User die keine Ahnung haben, was WP mittlerweile alles kann. Beschäftigt euch bitte vorher mit dem OS bevor ihr soviel Unfug erzählt! Is ja nicht auszuhalten ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor silentburn 29.01.13 - 07:18

    cemetry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @elitezocker: Du weißt schon dass Microsoft TellMe gehört und Apple Siri
    > entwickelt hat, weil MS gerade TellMe in WP7 integriert hat? Bei WP8 muss
    > man ggf. die Sprachdaten herunterladen, dass wars dann aber auch schon.
    > Lange Windows-Taste drücken und mit dem Gerät sprechen. Die nutzen den
    > Dienst übrigens auch in Windows selbst.
    > cemetry
    >
    > PS: Es gibt hier auf Golem soviel User die keine Ahnung haben, was WP
    > mittlerweile alles kann. Beschäftigt euch bitte vorher mit dem OS bevor ihr
    > soviel Unfug erzählt! Is ja nicht auszuhalten ;-)

    Funktioniert aber nur teilweise mit viel Glück genau so wie android genau so mit ios sprachsteuerung auf deutsch ist Mist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor zu Gast 29.01.13 - 07:22

    Das mit dem wer was entwickelt hat wollen wir mal nicht so laut sagen;-)

    Ich meine mich erinnern zu können, das TellMe bereits auf dem WP vorhanden, als Siri noch ein Gerücht war.
    Siri ist zwar umfangreicher als auf dem WP 7.5 wird aber m.E. überbewertet.
    Ich zumindest sehe ich Siri eher in der Werbung im Gebrauch, als im richtigen Leben.
    Davon mal abgesehen...als Apple-Kunde würde ich mich vor dem Kopf gestoßen werden, lässt doch die Siri-Werbung ihre Nutzer eher wie " abhängige Dummerchen" dastehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 07:23 durch zu Gast.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor cemetry 29.01.13 - 07:36

    @silentburn: Das is wieder was anderes. Bei mir kommt sowieso jeglicher "Dienst" ins schleudern… Man merkt mir meinen bayerischen Dialekt zum Teil doch stark an, und da kommt kein Dienst mehr klar damit. Außerdem muss ich Gast recht geben… Das ganze is nur Werbetechnisch wirklich zu gebrauchen.

    Den größten Sinn dahinter seh ich noch beim Autofahren:
    Autofahrer: Wo ist die nächste Tanke
    Handy: In 2 km rechts abbiegen
    Für solche Geschichten würde ich so ne Sprachsteuerung schon elegant finden, wobei ich keine Lust habe, dass jedesmal 3 mal zu diktieren.

    Achja, Tellme war bei WP7.0 schon integriert, soweit ich weiß. Da hatte Android auch noch nichts im Petto. Ob sich da bei WP8 was geändert hat, müsste ich austesten…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor mackes 29.01.13 - 07:51

    > Achja, Tellme war bei WP7.0 schon integriert, soweit ich weiß. Da hatte
    > Android auch noch nichts im Petto. Ob sich da bei WP8 was geändert hat,
    > müsste ich

    Android Voice Actions gibt es seit Mitte 2010 und ab Android 2.1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor Hösch 29.01.13 - 09:03

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kommt mir fast so vor als wäre Apple die Puste ausgegangen.

    Egal um was es in einem Beitrag über Apple geht, den Satz muss man seit 10 $jahren zu jedem Beitrag lesen.

    > Geschrieben auf einem iPad 2@5.0.1 (Also kein blinder Androidfanboy)

    Wie mich dieser Zwang sich zu rechtfertigen ankotzt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor TomasVittek 29.01.13 - 09:33

    cemetry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @elitezocker: Du weißt schon dass Microsoft TellMe gehört und Apple Siri
    > entwickelt hat, weil MS gerade TellMe in WP7 integriert hat? Bei WP8 muss
    > man ggf. die Sprachdaten herunterladen, dass wars dann aber auch schon.
    > Lange Windows-Taste drücken und mit dem Gerät sprechen. Die nutzen den
    > Dienst übrigens auch in Windows selbst.
    > cemetry
    >
    > PS: Es gibt hier auf Golem soviel User die keine Ahnung haben, was WP
    > mittlerweile alles kann. Beschäftigt euch bitte vorher mit dem OS bevor ihr
    > soviel Unfug erzählt! Is ja nicht auszuhalten ;-)

    oje. tut mir leid, aber ein riese richtet sich nicht danach was die ameise unter seinem tisch vor hat ;-)

    das war überspizt. JA. aber der punkt bleibt: was WP7 kann oder macht das hat weder samsung, noch apple, noch google und schon gar nicht die allermeisten smartphone-user interresiert.

    und für dich noch ein denkanstoß:

    Zitat:
    > Bei WP8 muss man ggf. die Sprachdaten herunterladen, dass wars dann aber auch schon

    Die allerallermeisten user werden aber NICHT irgendwelche sachen mit ihren handy runterladen damit es erst funktioniert. entweder es tut. oder nicht. ich krieg das hin. du auch, aber die allermeisten "normalen" user (meine mami beispiel) NICHT. die warheit ist das sie es sogar hinkriegen würden wenn sie sich damit beschätfigen würden. aber das möchten sie nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 09:34 durch TomasVittek.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor Hösch 29.01.13 - 10:08

    dahana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich halte Siri für ziemlich nutzlos.

    Ich nicht.

    > Meistens, und zwar meistens genau dann, wenn man Siri brauchen könnte, ist
    > man unter Menschen und da bin ich weniger bereit mich mit meinem Smartphone
    > zu unterhalten. Jeder interessiert sich dann plötzlich für meine
    > Gespräche...

    Siri ist wunderbar um im Auto SMSen zu schreiben, zu navigieren und Nummern zu wählen. Dort stört mich auch keiner beim Siri nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor marvster 29.01.13 - 10:28

    cemetry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den größten Sinn dahinter seh ich noch beim Autofahren:
    > Autofahrer: Wo ist die nächste Tanke
    > Handy: In 2 km rechts abbiegen
    > Für solche Geschichten würde ich so ne Sprachsteuerung schon elegant
    > finden, wobei ich keine Lust habe, dass jedesmal 3 mal zu diktieren.
    >
    > Achja, Tellme war bei WP7.0 schon integriert, soweit ich weiß. Da hatte
    > Android auch noch nichts im Petto. Ob sich da bei WP8 was geändert hat,
    > müsste ich austesten…

    Bei WP8 funktioniert ihr genanntes Szenario recht gut, zumindest auf Lumiageräten. Denn von dort geht die lokale Suche direkt an Nokiamaps und navigiert einen anschließend sicher zur nächsten Tankstelle. Aber insgesamt ist die Sprachsteuerung ausbaufähig (bei allen mobilen OS). Man muss sehr deutlich sprechen und das garantiert einen nicht, dass es verstanden wird. So braucht es für manche Dinge doch noch mehrere Versuche.
    Im direkten Vergleich hat Siri immer noch die Nase vorn, gerade wenn's um Termine einspeichern geht, oder komplexere Arbeitsanweisungen jenseits der "Schreibe SMS an XYZ", oder "Rufe XYZ auf Mobil an"...
    Und da die meisten im Alltag aber doch lieber heimlich still und leise tippen, als mit ihrem Mobiltelefon zu sprechen, ist das aber im Gesamtpaket der unterschiedlichen OS doch zu vernachlässigen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor cloudius 29.01.13 - 10:44

    cemetry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS: Es gibt hier auf Golem soviel User die keine Ahnung haben, was WP
    > mittlerweile alles kann. Beschäftigt euch bitte vorher mit dem OS bevor ihr
    > soviel Unfug erzählt! Is ja nicht auszuhalten ;-)

    Wichtiger für mich ist, was es nicht kann. Solange Cal- und CardDav nicht unterstützt werden (und sei es durch eine App), ist und bleibt WP leider nutzlos für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 10:46 durch cloudius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Siri kann immer noch nicht mehr?

    Autor Fuchs 29.01.13 - 11:25

    Nope, Siri kann noch immer keine Daten zu Werbezwecken auswerten. Dieses Feature gibt es bisher nur bei der Konkurrenz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

  1. VESA-Standard: Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig
    VESA-Standard
    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

    Das Branchengremium Vesa hat die Spezifikationen für Displayport 1.3 A/V endgültig beschlossen. Über nur ein Kabel können nun zwei 4K-Displays für PCs genutzt werden, oder einer mit 5K-Auflösung. HDMI 2.0 für geschützte Inhalte wird ebenso unterstützt wie Dockport.

  2. Panasonic: Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling
    Panasonic
    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

    Photokina 2014 Einer der größten Vorteile spiegelloser Systemkameras sind ihre geringen Maße und Panasonic hat mit der Lumix GM5 nun ein Modell vorgestellt, das kaum größer ist als eine Kompakte. Doch bei der falschen Auswahl des Objektivs kann man diesen Vorteil wieder zunichte machen.

  3. Panasonic CM1: Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor
    Panasonic CM1
    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor

    Photokina 2014 Längst machen Smartphones Kompaktkameras Konkurrenz, auch wenn die Bildqualität oftmals noch zu wünschen übrig lässt. Mit der CM1 will Panasonic Letzteres ändern und stellt ein Android-Smartphone mit einem 1 Zoll großen Bildsensor vor.


  1. 20:24

  2. 19:32

  3. 18:41

  4. 17:41

  5. 17:19

  6. 17:15

  7. 17:05

  8. 16:51