Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: WLAN-Updates für iPhone…

Mein..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein..

    Autor: LokiChaosgottWilm 19.12.12 - 10:07

    ...blackberry hat keine wlan probleme.

  2. Re: Mein..

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.12 - 10:15

    stimmt, da raucht meist mehr als ein dienst ab, bei rim.

  3. Re: Mein..

    Autor: LokiChaosgottWilm 19.12.12 - 10:19

    hmm zugegeben ganz problemfrei is mein playbook auch nicht, mir ist der ladeanschluss kaputt gegangen...
    Aber ich hatte das gerät ja nach 4 tagen wieder :)

    Ein dienst/app/programm/watweißich ist bei mir jedoch noch nicht ein einziges mal abestürzt.

  4. Re: Mein..

    Autor: Netspy 19.12.12 - 10:53

    Mein iPad mini und iPhone 5 auch nicht

  5. Re: Mein..

    Autor: LokiChaosgottWilm 19.12.12 - 10:58

    Ich bin mir nicht ganz sicher woran es liegt, dass einige ipad user massive probleme haben und andere nicht.
    Klar bei unterschiedlicher verwendung, aber nehmen wir meine beiden schwestern...
    beide haben in etwa die gleichen interessen und die gleiche umgangsweise mit ihren ipads... die eine hat probleme ohne ende, sie ist schon beim apple support auf einer "gesonderten liste" für leute die direkt zu spezialisten weitergeleitet wird ( xD ), bei der anderen ist bisher glaub ich mal nen krazter an der rückseite entstanden....sonst nix.

  6. Re: Mein..

    Autor: Netspy 19.12.12 - 11:09

    Generell scheinen die Probleme primär mit den verwendeten Routern im Zusammenhang zu stehen. Ich setze hier einen Cisco E4200 und eine Time Capsule als WLAN-Router ein und damit habe ich mit verschiedensten Geräten keine Probleme. Bei anderen Routern mag es schlechter aussehen und entsprechend ist es für Apple auch nicht ganz so einfach, das Problem zu identifizieren und zu beheben.

  7. Re: Mein..

    Autor: LokiChaosgottWilm 19.12.12 - 11:45

    ich rede nicht nur von wlan problemen

  8. Re: Mein..

    Autor: Netspy 19.12.12 - 14:28

    Ich konnte bisher die meisten Probleme nie nachvollziehen. Vermutlich mache ich was verkehrt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Magdeburg/Biere
  3. Executives Online Deutschland GmbH, München
  4. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 6,49€
  3. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

  1. Autonomes Fahren: Die Ethik der Vollbremsung
    Autonomes Fahren
    Die Ethik der Vollbremsung

    Eine Ethik-Kommission soll "Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickeln". Nach Ansicht der Autohersteller sind die Systeme von "ethischen Entscheidungen" noch weit entfernt.

  2. Renault: Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite
    Renault
    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

    Renault hat eine neue Generation des kleinen Elektroautos Zoe angekündigt, das mit einem verbesserten Akku 400 km weit kommen soll. Der Akku ist genauso groß wie beim Vorgänger, nur die Kapazität ist von 22 auf 41 kWh gestiegen.

  3. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.


  1. 07:57

  2. 07:39

  3. 18:17

  4. 17:39

  5. 17:27

  6. 17:13

  7. 16:56

  8. 16:41