1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufgabenplanung: Wunderlist 2…

Account gelöscht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Account gelöscht?

    Autor: C. B. 18.12.12 - 20:32

    Wollte eben Wunderlist 2 ausprobieren, komme aber mit meinen Zugangsdaten nicht mehr rein. Haben die einfach alle Accounts gelöscht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Account gelöscht?

    Autor: Schnarchnase 18.12.12 - 20:47

    Der oder die Server liegen am Boden, da kommt kaum noch irgendwas an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Account gelöscht?

    Autor: deefens 18.12.12 - 22:02

    Ich komm nichtmal auf https://www.wunderlist.com/. Ziemlich peinlich das Ganze,

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Account gelöscht?

    Autor: BundesBernd 18.12.12 - 22:19

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich peinlich das Ganze,

    Wenn ein neuer MediaMarkt eröffnet und am ersten Tag die Besucher den Laden stürmen, sodass alle Fernseher abverkauft werden, dann findest Du das bestimmt auch total peinlich, wenn Du um 18:00 Uhr noch einen haben möchtest...der Geschäftsführer wird das allerdings ganz anders sehen. Wer hat sein Ziel erreicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Account gelöscht?

    Autor: deefens 18.12.12 - 23:06

    BundesBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ziemlich peinlich das Ganze,
    >
    > Wenn ein neuer MediaMarkt eröffnet und am ersten Tag die Besucher den Laden
    > stürmen, sodass alle Fernseher abverkauft werden, dann findest Du das
    > bestimmt auch total peinlich, wenn Du um 18:00 Uhr noch einen haben
    > möchtest...der Geschäftsführer wird das allerdings ganz anders sehen. Wer
    > hat sein Ziel erreicht?

    Der Vergleich hinkt. Wenn ich einen Account für Wunderlist habe und das Tool online nutzen möchte, aber wegen Überlastung nichts funktioniert... Werde ich das Tool weiter nutzen und weiterempfehlen oder eher nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Account gelöscht?

    Autor: BundesBernd 18.12.12 - 23:35

    deefens schrieb:
    > Der Vergleich hinkt.

    Wie jeder Vergleich.

    > Wenn ich einen Account für Wunderlist habe und das
    > Tool online nutzen möchte, aber wegen Überlastung nichts funktioniert...
    > Werde ich das Tool weiter nutzen und weiterempfehlen oder eher nicht?

    Du vermutlich genauso wenig wie der MediaMarkt-Kunde, der keinen Fernseher mehr abbekommt. Darauf kommt es aber auch nicht an:

    Die Masse der Leute (also alle anderen als "IT-Profis") sitzt allerdings nicht den ganzen Tag vor dem Rechner und wartet, ob 6Wunderkinder eine neue Software rausbringen, sondern erfährt erst in den nächsten Tagen durch die mediale Berichterstattung davon. Und da werden die den Launch-Ansturm auf die Server in den Griff bekommen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Account gelöscht?

    Autor: MArc. 19.12.12 - 03:17

    Aus dem Vergleich wird erst ein Schuh, wenn Media-Markt nur nicht funktionierende Fernseher verkaufen (oder wie hier verschenken) wuerde. Denn das macht Wunderlist - es vertreibt aktuell ein Tool, das faktisch leider (noch) nicht funktioniert.

    Aber ist ja auch egal. Peinlich ist es trotzdem, dass ein Software-Unternehmen, wie so viele weitere nicht vorbereitete Unternehmen, nicht auf den Ansturm gewappnet ist.
    Wenn man ein ersten Ansturm nicht mit einkalkuliert hat, obwohl man mit der Version 1 schon wohl millionen User erreicht, wie ich gelesen habe, und dann eben auf die Schnauze fliegt ist das fuer ein Unternehmen, das das besser wissen sollte, halt einfach... peinlich - und zwar auch fuer den Geschaeftsfuehrer/Manager/Verantwortlichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Account gelöscht?

    Autor: C. B. 19.12.12 - 08:04

    Wunderlist ließ sich gestern Abend noch richtig installieren (Android) und ich konnte mich auch anmelden. Auch waren alle Listen wieder vorhanden. Nur scheint die Synchronisation noch nicht so 100%ig zu funktionieren. Zwar werden alle Listen angezeigt, erledigte oder gelöschte Elemente werden aber nicht übertragen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Account gelöscht?

    Autor: BundesBernd 19.12.12 - 12:47

    MArc. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus dem Vergleich wird erst ein Schuh, wenn Media-Markt nur nicht
    > funktionierende Fernseher verkaufen (oder wie hier verschenken) wuerde.
    > Denn das macht Wunderlist - es vertreibt aktuell ein Tool, das faktisch
    > leider (noch) nicht funktioniert.

    Sehe ich anders: ich konnte mich gestern abend noch anmelden und die Software benutzen. Die Synchronisierung war zwar etwas zäh, aber sonst hat es funktioniert. Und das ging auch vielen anderen so, die ich gelesen oder gesprochen habe.

    Bedauerlich, dass es für Dich nicht funktioniert hat, aber die daraus gemachte Verallgemeinerung hinkt noch mehr als mein Vergleich.

    > Wenn man ein ersten Ansturm nicht mit einkalkuliert hat,

    Hast Du mal drüber nachgedacht, DASS sie es einkalkuliert (bewusst in Kauf genommen) haben? Wenn Du Dir die übliche Nutzungskurve solcher Events anschaust, dann siehst Du schnell, dass da Infrastruktur vorgehalten werden müsste, die in den Tagen danach komplett überflüssig wird, weil die Kurve nach dem (vergleichsweise kurzen) Launch schnell auf ein Normal-Niveau abebbt. Das wiegt den Nutzen kaum auf - zumal viele Nutzer - wie oben beschrieben - selbst gestern im Ansturm die Software nutzen konnten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01