1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufgabenplanung: Wunderlist 2…

Account gelöscht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Account gelöscht?

    Autor C. B. 18.12.12 - 20:32

    Wollte eben Wunderlist 2 ausprobieren, komme aber mit meinen Zugangsdaten nicht mehr rein. Haben die einfach alle Accounts gelöscht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Account gelöscht?

    Autor Schnarchnase 18.12.12 - 20:47

    Der oder die Server liegen am Boden, da kommt kaum noch irgendwas an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Account gelöscht?

    Autor deefens 18.12.12 - 22:02

    Ich komm nichtmal auf https://www.wunderlist.com/. Ziemlich peinlich das Ganze,

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Account gelöscht?

    Autor BundesBernd 18.12.12 - 22:19

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich peinlich das Ganze,

    Wenn ein neuer MediaMarkt eröffnet und am ersten Tag die Besucher den Laden stürmen, sodass alle Fernseher abverkauft werden, dann findest Du das bestimmt auch total peinlich, wenn Du um 18:00 Uhr noch einen haben möchtest...der Geschäftsführer wird das allerdings ganz anders sehen. Wer hat sein Ziel erreicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Account gelöscht?

    Autor deefens 18.12.12 - 23:06

    BundesBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ziemlich peinlich das Ganze,
    >
    > Wenn ein neuer MediaMarkt eröffnet und am ersten Tag die Besucher den Laden
    > stürmen, sodass alle Fernseher abverkauft werden, dann findest Du das
    > bestimmt auch total peinlich, wenn Du um 18:00 Uhr noch einen haben
    > möchtest...der Geschäftsführer wird das allerdings ganz anders sehen. Wer
    > hat sein Ziel erreicht?

    Der Vergleich hinkt. Wenn ich einen Account für Wunderlist habe und das Tool online nutzen möchte, aber wegen Überlastung nichts funktioniert... Werde ich das Tool weiter nutzen und weiterempfehlen oder eher nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Account gelöscht?

    Autor BundesBernd 18.12.12 - 23:35

    deefens schrieb:
    > Der Vergleich hinkt.

    Wie jeder Vergleich.

    > Wenn ich einen Account für Wunderlist habe und das
    > Tool online nutzen möchte, aber wegen Überlastung nichts funktioniert...
    > Werde ich das Tool weiter nutzen und weiterempfehlen oder eher nicht?

    Du vermutlich genauso wenig wie der MediaMarkt-Kunde, der keinen Fernseher mehr abbekommt. Darauf kommt es aber auch nicht an:

    Die Masse der Leute (also alle anderen als "IT-Profis") sitzt allerdings nicht den ganzen Tag vor dem Rechner und wartet, ob 6Wunderkinder eine neue Software rausbringen, sondern erfährt erst in den nächsten Tagen durch die mediale Berichterstattung davon. Und da werden die den Launch-Ansturm auf die Server in den Griff bekommen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Account gelöscht?

    Autor MArc. 19.12.12 - 03:17

    Aus dem Vergleich wird erst ein Schuh, wenn Media-Markt nur nicht funktionierende Fernseher verkaufen (oder wie hier verschenken) wuerde. Denn das macht Wunderlist - es vertreibt aktuell ein Tool, das faktisch leider (noch) nicht funktioniert.

    Aber ist ja auch egal. Peinlich ist es trotzdem, dass ein Software-Unternehmen, wie so viele weitere nicht vorbereitete Unternehmen, nicht auf den Ansturm gewappnet ist.
    Wenn man ein ersten Ansturm nicht mit einkalkuliert hat, obwohl man mit der Version 1 schon wohl millionen User erreicht, wie ich gelesen habe, und dann eben auf die Schnauze fliegt ist das fuer ein Unternehmen, das das besser wissen sollte, halt einfach... peinlich - und zwar auch fuer den Geschaeftsfuehrer/Manager/Verantwortlichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Account gelöscht?

    Autor C. B. 19.12.12 - 08:04

    Wunderlist ließ sich gestern Abend noch richtig installieren (Android) und ich konnte mich auch anmelden. Auch waren alle Listen wieder vorhanden. Nur scheint die Synchronisation noch nicht so 100%ig zu funktionieren. Zwar werden alle Listen angezeigt, erledigte oder gelöschte Elemente werden aber nicht übertragen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Account gelöscht?

    Autor BundesBernd 19.12.12 - 12:47

    MArc. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus dem Vergleich wird erst ein Schuh, wenn Media-Markt nur nicht
    > funktionierende Fernseher verkaufen (oder wie hier verschenken) wuerde.
    > Denn das macht Wunderlist - es vertreibt aktuell ein Tool, das faktisch
    > leider (noch) nicht funktioniert.

    Sehe ich anders: ich konnte mich gestern abend noch anmelden und die Software benutzen. Die Synchronisierung war zwar etwas zäh, aber sonst hat es funktioniert. Und das ging auch vielen anderen so, die ich gelesen oder gesprochen habe.

    Bedauerlich, dass es für Dich nicht funktioniert hat, aber die daraus gemachte Verallgemeinerung hinkt noch mehr als mein Vergleich.

    > Wenn man ein ersten Ansturm nicht mit einkalkuliert hat,

    Hast Du mal drüber nachgedacht, DASS sie es einkalkuliert (bewusst in Kauf genommen) haben? Wenn Du Dir die übliche Nutzungskurve solcher Events anschaust, dann siehst Du schnell, dass da Infrastruktur vorgehalten werden müsste, die in den Tagen danach komplett überflüssig wird, weil die Kurve nach dem (vergleichsweise kurzen) Launch schnell auf ein Normal-Niveau abebbt. Das wiegt den Nutzen kaum auf - zumal viele Nutzer - wie oben beschrieben - selbst gestern im Ansturm die Software nutzen konnten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Bundesnetzagentur: In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv
    Bundesnetzagentur
    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

    Von Wimax hört man nur noch wenig: Doch laut Angaben der Bundesnetzagentur soll es weiterhin viele aktive Wimax-Betreiber in Deutschland geben. Doch sie sind nicht leicht zu finden.

  2. Allview Viva H7: 7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro
    Allview Viva H7
    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

    Das Viva H7 von Allview hat ein 720p-Display, ein eingebautes UMTS-Modem und kommt mit Android 4.4 - und das bei einem Preis von 120 Euro. Auch im 8- und 10-Zoll-Bereich hat der Hersteller neue Geräte vorgestellt.

  3. Echtzeit-Überwachung: BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank
    Echtzeit-Überwachung
    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

    Der BND soll eine Überwachung des Netzes in "nahe Echtzeit" planen. Helfen könnte dabei die In-Memory-Datenbank Hana von SAP.


  1. 18:21

  2. 16:59

  3. 16:20

  4. 15:53

  5. 15:21

  6. 15:15

  7. 15:01

  8. 14:54