1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufgabenplanung: Wunderlist 2…

Beachtlich ist wirklich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beachtlich ist wirklich...

    Autor: Grundrauschen 19.12.12 - 12:49

    ... die Aufmerksamkeit, die sie bekommen. Auch Tagesspiegel schreibt vom "Milliardending":

    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/start-up-boom-in-berlin-das-milliardending/6256538.html

    Eine ToDo-Liste das nächste Milliardending? Man soll ja nie nie sagen, aber wenn man beim Bundesanzeiger die Bilanz anschaut, haben sie 2011 ca. 1 Million verbraten. Ich denke 2012 wird es noch ein wenig mehr gewesen sein. Ende 2011 hatten sie entsprechend noch 3 Mio. auf dem Konto. Nun werden sie vielleicht noch genug Geld für ein weiteres Jahr haben. Dann muss Wunderlist richtig Umsatz generieren oder weiteres Geld vom Investor fließen. Ich bin gespannt.

    Aber einen Unterschied gibt es doch zur Blase 2000: Es werden scheinbar diesmal nicht so exorbitante Gehälter gezahlt wie damals. Damit fallen dann wenigsten alle nicht ganz so tief. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Beachtlich ist wirklich...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.12 - 13:36

    hier geht es nicht um inkontinenz (von wegen blase) sondern um gezielte markplatzierung ... hier ist agressives marketing am werk ... und deshalb ist wunderlist auch ne luftnummer ... viel rauch um nichts bleibt letztlich auch nichts!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 13:41 durch McNoise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.

  2. BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
    BND-Affäre
    Keine Frage der Ehre

    IMHO Eine Woche voller Seltsamkeiten im NSA-Ausschuss: Die BND-Zeugen zur Selektoren-Affäre verhielten sich so merkwürdig, dass der Verdacht einer Vertuschungsaktion sich aufdrängt.

  3. Sensor ausgetrickst: So klaut man eine Apple Watch
    Sensor ausgetrickst
    So klaut man eine Apple Watch

    Die Apple Watch ist mit einer einfachen Diebstahlsicherung ausgerüstet, die die Uhr sperrt, wenn sie vom Handgelenk genommen wird. Das funktioniert zwar recht gut, doch mit einem simplen Trick lässt sich das System überwinden. Dann kann auf fremde Rechnung mit Apple Pay eingekauft werden.


  1. 10:53

  2. 09:00

  3. 15:05

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:52

  7. 12:42

  8. 11:46