Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufgabenplanung: Wunderlist 2…

Sensationell!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sensationell!

    Autor: deefens 18.12.12 - 21:57

    http://www.6wunderkinder.com/wunderlist:

    "Die neue Wunderlist-Oberfläche ist jetzt noch intelligenter und zeigt dir alles, was du brauchst, genau wenn du es brauchst. Anstelle einer ständig sichtbaren Filterleiste wurden Smart Lists integriert, die ausgeblendet bleiben, solange es nichts anzuzeigen gibt. Wenn du häufig mit den früheren Filtern gearbeitet hast, kannst du Smart Lists mit einem Klick in den Einstellungen permanent aktivieren."

    Äh, ich hab kein Wort verstanden :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sensationell!

    Autor: xxiii 18.12.12 - 22:09

    Also ich verstehe es so, statt wie bisher irgendwas anzuzeigen wird jetzt einfach nichts angezeigt, wenn es nichts zum Anzeigen gibt... Einfach genial!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sensationell!

    Autor: Husten 19.12.12 - 11:40

    ihr seid nur zu doof ;)

    das sind smartlists mit smartbuttons und alles ist intelligent, das ist halt nix für jeden ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sensationell!

    Autor: pod4711 19.12.12 - 13:23

    Bisher konnte man in Wunderlist (1) nach "Heute fällig", "Diese Woche" etc. filtern, das waren Buttons in der Fußzeile. Jetzt gibt es eben (Opt-in) Smartlists, die automatisch alles mit Stern markierte, heute fällige, etc. zusammenfassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter (m/w) im 1st Level Support
    CONJECT AG, München
  4. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  2. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  3. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46