Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz OS 5.50 bringt…

7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: ve2000 15.12.12 - 01:00

    hat aber immerhin ~fünf Jahre gehalten.
    Davon die letzten drei Jahre in Thailand.
    Wie auch immer, ich komme vor zwei Tagen nach Hause, kein Internet.
    Nach der Box geschaut und alle fünf LED's glommen rötlich.
    Neu gestartet => Reboot Schleife.
    AVM-Recovery (erfolgreich durchgelaufen) + RU Kernel Tool probiert, immer noch Reboot Schleife.
    Überspannung?
    Box hing zwar an einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV), daher die Vermutung, das Telefon/DSL Anschlusskabel(dummerweise direkt an der Box angeschlossen, obwohl die USV das auch kann), war der Verursacher.
    Elektroschrott?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: Forkbombe 15.12.12 - 02:22

    Teste mal ein anderes Netzteil. Die gehen oft mal hinüber, ohne dass der Fritzbox was fehlen würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: LarsMT 15.12.12 - 02:41

    Typisches Problem der 7270 sind die 3 "größeren" Kondensatoren. Deren genaue Kapazität weiß ich leider nicht auswendig. Mit 5 Jahren hat sie schon recht lange durchgehalten. Vielleicht kann man die ersetzen, kosten ja nicht viel. Aber Vorsicht beim herauslöten ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: ve2000 15.12.12 - 09:10

    LarsMT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Typisches Problem der 7270 sind die 3 "größeren" Kondensatoren. Deren
    > genaue Kapazität weiß ich leider nicht auswendig. Mit 5 Jahren hat sie
    > schon recht lange durchgehalten. Vielleicht kann man die ersetzen, kosten
    > ja nicht viel. Aber Vorsicht beim herauslöten ;)

    Danke für den Tipp.
    Ich habe die 7270 gerade mal geöffnet und in der Tat sind die drei
    großen Kondensatoren (1000uF) allesamt aufgebläht.
    Werde morgen mal Ersatz besorgen und dann schaun mer mal...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: lisgoem8 15.12.12 - 09:38

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LarsMT schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Danke für den Tipp.
    > Ich habe die 7270 gerade mal geöffnet und in der Tat sind die drei
    > großen Kondensatoren (1000uF) allesamt aufgebläht.
    > Werde morgen mal Ersatz besorgen und dann schaun mer mal...


    Mach mal bitte Fotos davon. Wie sie aussehen, wie es aussah. Denn ich habe auch noch eine 7270 hier, die als Expertise als irreparabel gelten. Aber vielleicht kann ich sie doch noch wieder beleben lassen, wenn ich den selben Fehler beim öffnen sehe.
    Vielleicht was du genau nachgekauft hast, und auch erfolgreich funktioniert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: ve2000 15.12.12 - 11:03

    Ok, hab jetzt mal was ganz anderes versucht:
    Ich habe das Image von einer 3270 geflasht und siehe da, Box bootet.
    DSL funktioniert!!
    Alles andere auch.
    Nur sind leider alle Telefonie Funktionen weg.
    Aber immer noch besser als gar nichts.
    So kann ich das Teil wenigstens noch als WDS Station verwenden.
    Trotz alledem interessiert es mich, warum 7270/7240 Images nicht korrekt booten.
    Muß ja irgendwas mit dem Dect/Telefonieteil der 7270 zu tun haben....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: Dopamin 15.12.12 - 14:55

    LOL Habe seit kurzen genau das gleiche Problem.
    Fritzbox 7270 in der Rebootschleife.
    Vor 2 Tagen habe ich dann probiert die 3270 Firmware zu flashen und damit läuft es.
    Habe die Box auch bereits geöffnet aber keine direkten Fehler gesehen.
    Habe mir aber nun ne 7390 gekauft, da ich den DECT und Telefonie Teil benötige.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: ve2000 15.12.12 - 20:25

    Zumindest Internet-Telefonie geht mit der 3270 Firmware ja via Android/iOs App.
    Aber stimmt schon, ohne DECT ist das ganze schon recht verkrüppelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: 7270 vor zwei Tagen abgeraucht....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.12 - 01:02

    Einfach die Beine unten drunter abkneifen und die neuen Kondensatoren da dran löten.... Close enough! XDD

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen
    Section Control
    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

  2. Beam: ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen
    Beam
    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

    Im zweiten Anlauf ist es gelungen, das neue Modul für die ISS aufzublasen. Der erste Versuch am Tag davor wurde abgebrochen, nachdem sich das Modul nicht so weit ausdehnt hatte wie erhofft.

  3. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30