Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz OS 5.50 bringt…

Gibt (leider) kaum Alternativen ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Bernie78 14.12.12 - 07:37

    Router, DSL-Modem und VOiP/Telefonanlage in einem Gerät - wo gibt es das denn noch !?
    Abgesehen von der Hardware, die die Anschlussprovider bereitstellen (Easybox, TCom-Kisten, etc.) gibt es doch nichts auf dem Markt !?

    Oder wie macht ihr das !?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.12 07:39 durch Bernie78.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Vradash 14.12.12 - 07:39

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Router, DSL-Modem und VOiP/Telefonanlage in einem Gerät - wo gibt es das
    > denn noch !?
    >
    > Oder wie macht ihr das !?

    ISDN statt VoIP!

    Und mittlerweile möchte ich gar nicht mehr Modem und Router in einem haben eben weil ich dann so wenig Auswahl habe. Ich habe das (legendäre) Sphairon AR860 als Modem und da dran hänge ich, was mir passt. (Momentan Netgear WNDR3700 mit OpenWRT. :P)

    Ansonsten gibt es für VoIP ein nettes Gerät von Linksys für ~25¤...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Aktive Entwickler-Community!

    Autor: MeinSenf 14.12.12 - 07:45

    25 Euro? Was soll das sein?

    Ich habe eine 7170, da sind 3 SIP-Telefone angemeldet. Nummern kommen analog und per SIP in der Box an. Anrufe werden über den Callmonitor (freetz) auf meinem Fernseher signalisiert. Sicher teilweise unnötige Spielerei, aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat will man das auch behalten.
    Was gibt es da nun noch für Geräte die eine Community haben die viele Zusatznutzen dranbosseln wie es bei Freetz der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: boiii 14.12.12 - 10:38

    Die Easybox kannst du doch auch ganz leicht für jeden Provider nutzen.

    Ich hatte mal sehr lange eine Easybox 802 mit einer O2-Sim über UMTS-Stick betrieben.. Kein Problem ;)

    Allerdings ist die Easybox kein Stück für den Dauerbetrieb geeignet.. Ich hatte sogar mal eine neue gekauft (+anderen Stick ausprobiert), aber selbiges nach kurzer Zeit..

    Jetzt tuts ein TP-Link Router. ;D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Bernie78 14.12.12 - 10:47

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Jetzt tuts ein TP-Link Router. ;D

    Und wie hast du deine Telefone angeschlossen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: boiii 14.12.12 - 12:57

    Ich nutze dort keine Telefone.. Der UMTS-Stick ist bei meinen Eltern.. Dort ist leider kein DSL verfügbar und das Telefon läuft über ISDN der TK-Anlage (OpenCom DeTeWe iwas).

    Meine Aussage bezog sich darauf, das ich die Easybox für sehr unstabil halte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gibt (leider) kaum Alternativen ...

    Autor: Grover 14.12.12 - 15:05

    einfach kein VIOP nutzen.
    Modem vom Anbieter beziehen
    und dann kannst dir jeden Router aussuchen.

    Betreibe seid knapp 5 Jahren von SMC den SMCWGBR14-N Barricade durchgehen.
    Viele Möglichkeiten zum konfigurieren und läuft ohne zu mucken 24/7

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  2. GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Barsbüttel, Köln, Sankt Ingbert
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Overwatch: Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen
    Overwatch
    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

    Blizzard hat die Ranglistenspiele für die PC-Version von Overwatch veröffentlicht. Vor dem ersten Match sind aber ein paar Hürden zu überwinden: Spieler müssen mindestens Level 25 erreicht haben und zehn Platzierungspartien absolvieren.

  2. Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
    Fraunhofer SIT
    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

    Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können - also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetz-Account oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL.

  3. Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
    Axon 7 im Hands on
    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

    Topausgestattete Smartphones zu einem niedrigen Preis sind bisher die Spezialität von Oneplus. Der chinesische Hersteller ZTE hat gezeigt, dass er das auch kann: Sein Axon 7 ist noch besser ausgestattet - und kaum teurer.


  1. 14:45

  2. 14:18

  3. 12:11

  4. 12:06

  5. 11:50

  6. 11:40

  7. 11:15

  8. 11:09