Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz OS 5.50 bringt…

Mute

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mute

    Autor: Coogy 14.12.12 - 04:27

    Unverständlich ist, warum AVM es nicht schafft die Stumm-Taste zu aktivieren.
    Nur deshalb muss ich eine andere Basisstation zur Anmeldung der Mobilteile nutzen.
    Denn bei langen Telcos brauche ich die Möglichkeit nicht gehört zu werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mute

    Autor: StefanGrossmann 14.12.12 - 05:30

    Ich weis nicht was Du hast. Die Mute Funktion ist bei 99% der DECT Telefone im Mobilteil - und ich weis gar nicht was die TK Anlage damit zu tun haben soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mute

    Autor: Coogy 14.12.12 - 08:10

    Mute wird von der Fritz!Box nicht unterstützt, wenn die Mobilteile von Drittherstellern sind. Die schriftliche Antwort vom AVM Support empfahl mir eine andere Basisstation zu verwenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mute

    Autor: 0xDEADC0DE 14.12.12 - 08:17

    Und das Telefon selbst macht gar nichts? Naja, dann muss man halt was erfinden, damit man nicht gehört wird... du kannst ja mal... hm... überlegen... ah, ja, jetzt: Den Fuss auf das Mikro legen! Oh, nein... das war es nicht, klingt umständlich. Vielleicht hat jemand ja ne bessere Idee?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mute

    Autor: boiii 14.12.12 - 10:36

    Man könnte die Geräusche invertieren und beide zum Mikro schicken!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mute

    Autor: 0xDEADC0DE 14.12.12 - 11:01

    Senkt die Lautstärke nur um 10 dB, geschätzt. Bringt also nur bedingt was...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mute

    Autor: boiii 14.12.12 - 11:26

    Dann machen wir es einfach 4x!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  4. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5 EURO GÜNSTIGER: DOOM 100% Uncut Day One Edition inkl. Steelbook
    nur 54,99€ - Release 13.05.
  3. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  2. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
    Das Flüstern der Alten Götter im Test
    Düstere Evolution

    Mit der sechsten Erweiterung für Hearthstone transformiert Blizzard sein Sammelkartenspiel teilweise grundlegend. Im Kurztest erklären wir die größten Änderungen und ziehen ein erstes Fazit.


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00