1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz OS 5.50 bringt…

So sieht Support aus!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So sieht Support aus!

    Autor: ocm 13.12.12 - 23:37

    Bei AVM kriegen die Router auch nach Jahren noch Updates mit neuen Funktionen. Ich freue mich schon auf die App, um mit Android ohne VPN-Gefummel das Heimnetz zu nutzen. Ich hatte nach dem ersten Versuch keine Lust, noch mehr Zeit da rein zu stecken. Wenn es jetzt ohne Gebastel geht umso besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So sieht Support aus!

    Autor: SwarleyMcSwarley 14.12.12 - 00:02

    Aha und warum gibt es dann nach für den FRITZ!WLAN Repeater N/G keine neu Firmware mehr? Ich habe schon unzählige E-Mails mit den AVM-Support ausgetauscht und mir wird jedes mal versprochen die von mir gefunden Fehler und Verbesserungen werden im nächsten Firmware-Update einbezogen. Trotzdem gibt es seit einem Jahr keine neue Firmware mehr. Das nenne ich schlechten Support! Für mich persönlich heißt dass: Nie wieder AVM.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So sieht Support aus!

    Autor: MarioWario 14.12.12 - 11:29

    1+ für SwarleyMcSwarley - habe auch mal einen drei Jahre alten Fritz-Router von einem Arbeitskollegen bekommen: Kein Firmware-Update = Elektroschrott (ungleich meinem Uralt- (und inzwischen verschenkten) SMC Barricade - wo sich nach rund 10 Jahren immer wieder neue Software findet). Selbst Apple-Router sind in Sachen Updates besser als unsere Lokalmatadoren …

    Die Zeiten von Qualitäts-Fritz sind wohl vorbei (obwohl damals dieses ISDN-CAPI-gefrickel auch schon genervt hat).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

  1. VLC-Hauptentwickler: "Appstores machen Kopfschmerzen"
    VLC-Hauptentwickler
    "Appstores machen Kopfschmerzen"

    Fosdem 2015 Der VLC-Hauptentwickler Jean-Baptiste Kempf berichtet von den juristischen Schwierigkeiten, den Mediaplayer über verschiedene Appstores zu vertreiben. Er erzählt auch von einer verblüffenden Entdeckung.

  2. Torrent: The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen
    Torrent
    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

    Unter ihrer alten Webadresse ist die Torrent-Site The Pirate Bay wieder erreichbar. Allerdings läuft das Portal derzeit noch nicht rund: Statt Videos gibt es Fehlermeldungen.

  3. Freier Videocodec: Daala muss Technik patentieren
    Freier Videocodec
    Daala muss Technik patentieren

    Fosdem 2015 Der freie Videocodec Daala soll den Erfolg von Opus wiederholen. Dazu müsse Technik patentiert werden und offensiv mit anderen Patenten gearbeitet werden, sagt einer der Mozilla-Entwickler. Das helfe letztlich der Freiheit des Codecs.


  1. 15:00

  2. 14:02

  3. 13:38

  4. 13:21

  5. 12:45

  6. 11:30

  7. 21:26

  8. 15:28