1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bei Google Play: Mega Manager…

Schön, aber...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön, aber...

    Autor: kritzel 05.02.13 - 19:18

    ...ich würde mich erstmal um vollständige Kompatibilität zu anderen Browsern freuen. Läuft zwar alles im opera aber die Meldung das ich Chrome nutzen soll find ich auf Dauer schon doof :)
    außerdem frag ich mich was "das Beste" wohl sein wird. Ich bin gespannt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schön, aber...

    Autor: nmSteven 05.02.13 - 21:53

    Daran kann er nichts ändern. Das steht im , dass es zu anderen Browsern nicht vollständig kompatibel ist, da z.B. die Datei erstmal vollständig in den Arbeitspeicher geladen werden muss bei einem entsprechend großen Arbeitsspeicher und kleiner Datei kein Problem aber bei vielen Midclass PC's kann das zum Problem werden. Offenbar kann Chrome das am besten Handhaben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schön, aber...

    Autor: spYro 06.02.13 - 07:41

    war HTML 5 nicht immer der entscheidende punkt für chrome?

    @kritzel: das problem ist nicht, dass mega nicht kompatibel ist, sondern dass die anderen browser einfach nicht nachziehen und auf den veralteten methoden stehenbleiben.
    es ist für webentwickler, wie mich, ein erheblicher aufwand alle browser kompatibel zu halten.
    Was chrome mit html 5 macht, kann der IE net. also muss man das mit javascript nachbauen.
    was wenn der user javascript deaktiviert hat? fragen über fragen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schön, aber...

    Autor: Hu5eL 08.02.13 - 14:21

    html5 ohne javascript?
    läuft doch nur die hälfte oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HTTPS: Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
HTTPS
Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
  1. Equation Group Neue Beweise deuten auf NSA-Beteiligung an Malware hin
  2. Equation Group Die Waffen der NSA sind nicht einzigartig
  3. Equation Group Der Spionage-Ring aus Malware

Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
Nexus Player im Test
Zu wenige Apps, zu viele Probleme
  1. Update Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht
  2. Fire-TV-Konkurrenz Googles Nexus Player kostet 100 Euro
  3. Landesanstalt für Kommunikation TV-Werbezeitbeschränkung ist wegen Amazon & Co. überholt

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

  1. Auto-Hilferuf: eCall wird ab 2018 Pflicht
    Auto-Hilferuf
    eCall wird ab 2018 Pflicht

    Das Notrufsystem eCall wird für alle neuen PKW und leichten Nutzfahrzeuge ab dem Jahr 2018 zur Pflicht. Das beschloss das EU-Parlament. Bei einem Unfall übermittelt das System die Position des Fahrzeugs automatisch. Datenschutzsorgen soll ein Verwertungsverbot entgegentreten.

  2. Raumfahrt: Progress-Raumfrachter ist auf falschem Kurs
    Raumfahrt
    Progress-Raumfrachter ist auf falschem Kurs

    Muss die ISS-Besatzung Kohldampf schieben? Ein russisches Frachtraumschiff mit Versorgungsgütern ist kurz nach dem Start vom Kurs abgekommen. Es soll per Funk von der Erde aus wieder auf Kurs gebracht werden.

  3. BND-Affäre: Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren
    BND-Affäre
    Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    Bundeskanzlerin Merkel hat in der Affäre um die Zusammenarbeit des BND mit der NSA Aufklärung versprochen. Grüne und Linke im NSA-Ausschuss fordern nun Taten und wollen die Listen mit Tausenden Suchbegriffen sichten.


  1. 18:16

  2. 17:36

  3. 17:35

  4. 17:30

  5. 17:25

  6. 17:18

  7. 16:46

  8. 16:45