Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bittorrent Sync Alpha: Fast wie…

Bittorrent Sync Alpha: Fast wie Dropbox, aber ohne Limits

Bittorrent hat seine Dropbox-Alternative Bittorrent Sync in einer Alphaversion veröffentlicht, die jeder nutzen kann. Die Software synchronisiert wie Dropbox Ordner, speichert die Daten aber nicht auf Servern des Anbieters, sondern auf den Geräten des Nutzers, einschließlich NAS-Systemen und Linux-Servern.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 1 Way Sync geht nicht 16

    PCAhoi | 24.04.13 11:59 26.04.13 15:02

  2. Private Dropbox 2

    steppke | 25.04.13 08:55 25.04.13 10:03

  3. Wie sieht es mit Ports aus? Als Dropbox alternative sollte es Port 80 nutzen! 3

    eror333 | 24.04.13 12:32 25.04.13 09:55

  4. Kollisionshandling noch nicht fertig 1

    mbirth | 24.04.13 20:47 24.04.13 20:47

  5. Währenddessen beim Telekom-Kunden... (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Zagen | 24.04.13 08:48 24.04.13 20:24

  6. Nachteil ist... 15

    Criemo | 24.04.13 11:26 24.04.13 18:32

  7. Schon faszinierend was die Leute alles machen um nicht auf IPv6 umsteigen zu müssen 6

    Casandro | 24.04.13 08:40 24.04.13 14:01

  8. Sync auf FritzBox..? 2

    Imko Thiele | 24.04.13 13:18 24.04.13 13:30

  9. Verstehe ich das richtig... (Noob Frage) 7

    muggi | 24.04.13 12:11 24.04.13 12:58

  10. Secretvergabe? 1

    PCAhoi | 24.04.13 11:35 24.04.13 11:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  4. Max-Planck-Förderstiftung c/o P+P Pöllath + Partners, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
Statt Begnadigung
Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  1. NSA-Ausschuss BGH stoppt schnelle Abstimmung zu Snowden
  2. Klare Vorgaben EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab
  3. NSA-Ausschuss Polizei sucht Wikileaks-Quelle im Bundestag

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Fabric: Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern
    Fabric
    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

    Twitter hat seine Entwicklerwerkzeuge- und App-Plattform Fabric an Google verkauft. Fabric wird damit Teil von Google Firebase, das gleiche Ziele verfolgt wie das Team von Twitter. Apps, die Fabric nutzen, erreichen rund 2,5 Milliarden Mobilgeräte.

  2. D-Link: Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen
    D-Link
    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

    Stromspeisung über die eigenen Ports - und das ohne ein Extranetzteil: Das soll PoE-Passthrough im D-Link DGS-1100 erreichen. Leider hat er nur wenige Netzwerkbuchsen.

  3. Flash und Reader: Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate
    Flash und Reader
    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

    Eine Browsererweiterung, die Adobe mit dem aktuellen Sicherheitsupdate für Flash und Adobe Reader ausgeliefert hat, bringt selbst eine Sicherheitslücke mit.


  1. 15:57

  2. 15:31

  3. 15:21

  4. 15:02

  5. 14:47

  6. 14:38

  7. 14:18

  8. 14:00