1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blue: Windows, Windows Server…

Müssen sie ja so machen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müssen sie ja so machen...

    Autor: Wayne2k 08.02.13 - 08:54

    Sonst haben die Mietmodelle ala Office 365 etc. gar keine Daseinsberechtigung.

    Bald kommt Windows 365 für 100¤ pro Jahr wobei man immer die aktuellste Version erhält.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: elgooG 08.02.13 - 09:42

    Wayne2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst haben die Mietmodelle ala Office 365 etc. gar keine
    > Daseinsberechtigung.
    >
    > Bald kommt Windows 365 für 100¤ pro Jahr wobei man immer die aktuellste
    > Version erhält.

    Windows 8 hat es ja auch nötig. Es ist wie damals Vista für Windows 7 nur eine neue Basisversion, dessen Zustand gerade noch als Beta-Version durchgehen könnte. Große "Big Bang"-Releases bringen so etwas eben mit sich und man riskiert noch dazu, dass man die Kunden verärgert, weil man die ganzen Jahre lang in eine völlig falsche Richtung entwickelt hat, ohne sich Feedback einzuholen. (Stichwort Metro)

    Jährliche Updates und DLCs lassen sich dann eben leichter verkaufen, weil man dann kleinere Beträge kassieren kann, oder gleich auf Abo-/Mietsysteme umstellen kann. Der Kunde merkt dabei noch nicht einmal, dass es massiv teurer ist. Das ist wie mit der Kröte und der Herdplatte.

    Es wird wohl auch so sein, dass die ganzen Versionen inkrementell aufbauen, wenn man das mit den Service Packs vergleicht. Das heißt, wenn ich Update 3 haben möchte muss ich erst Update 2 kaufen, auch wenn dieses keine Neuerungen für mich bereitstellt, die mich interessieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.13 09:45 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: wmayer 08.02.13 - 11:19

    Welche Funktionalität vermisst du bei Win8 gegenüber Win7 ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: Captain 08.02.13 - 12:07

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Funktionalität vermisst du bei Win8 gegenüber Win7 ?

    einen brauchbaren Desktop...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: Drizzt 08.02.13 - 12:28

    Immer dieses Schwachsinnsargument... Win8 hat doch einen ganz normalen Desktop...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: cloudius 08.02.13 - 12:39

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win8 hat doch einen ganz normalen
    > Desktop...

    ... der im Multimonitor-Betrieb auch noch besser funktioniert als der unter Win7.

    Ich will nicht mehr zu Win7 zurück.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: GeroflterCopter 08.02.13 - 13:03

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wmayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Funktionalität vermisst du bei Win8 gegenüber Win7 ?
    >
    > einen brauchbaren Desktop...

    Der Desktop von Win 8 ist brauchbar. Den Startbutton vermisse ich nicht. Und Taskwechseln geht immer noch genauso.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: wmayer 08.02.13 - 14:45

    Geht mir genauso.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: Captain 08.02.13 - 16:38

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer dieses Schwachsinnsargument... Win8 hat doch einen ganz normalen
    > Desktop...

    Das ist kein Schwachsinn bedien die GUI am Läppi mit einer Maus...mir kommt das kotzen oder werde flügellahm wenn da nen Touch dran ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Müssen sie ja so machen...

    Autor: baldur 08.02.13 - 23:15

    cloudius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drizzt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Win8 hat doch einen ganz normalen
    > > Desktop...
    >
    > ... der im Multimonitor-Betrieb auch noch besser funktioniert als der unter
    > Win7.
    >
    > Ich will nicht mehr zu Win7 zurück.

    Ich nutze auch Win8 mit mehreren Monitoren, aber was genau ist da anders? Mir ist da nichts wirklich besonderes aufgefallen.

    Ansonsten wird man so gut wie nie ins Metro gezwungen. Für mich ists größtenteils ein Vollbild-Startmenü, was ich sogar angenehmer finde als das "klassische" Startmenü.
    Wenn man sich ein bisschen drauf einlässt, lernt man auch die nützlichen Shortcuts. Mit Win+I kommt man so auch schneller an den Runterfahren-Button als wie bei Win7.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert einfach nur die Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert einfach nur die Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01