1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome zeigt, aus…

Plugins?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plugins?

    Autor beaver 26.02.13 - 13:53

    Soweit ich weiß, gibts schon lange Plugins für das Problem. Z.B. Mute Tabs für Chrome. Für FireFox z.B. weniger, aber da kann man das Problem anders umgehen, indem man ein Plugin nimmt, welches das automatische Abspielen von Inhalten abschaltet.

    Sorry, aber das ist nun wirklich nichts neues.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Plugins?

    Autor Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 15:46

    Und wenn man sich nicht für jeden Mist ein Plugin installieren will? Irgendwann wird's nämlich unübersichtlich und langsam. Eine native Lösung ist einem Plugin meiner Meinung nach in den meisten Fällen absolut vorzuziehen. Und nativ im Browser ist es sehr wohl etwas neues.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Plugins?

    Autor Seasdfgas 26.02.13 - 17:17

    glaubst du es macht echt nen unterschied?

    es macht null unterschied, ob ein addon oder plugin jetzt als extra dran kommt, oder unaustauschbar im code steht.
    ersteres sollte sogar zu bevorzugen sein, weil man es dann nämlich entfernen kann.
    auch wenn der geschwindigkeitszuwachs gleich null wäre.


    ja, es gibt add ons die einen browser verlangsamen. aber solche bremsen muss man halt wieder rauswerfen.denn wenns wirklich probleme gibt, liegt es meistens nicht an der menge der addons, sondern an der qualität von einem, oder zweien von ihnen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Plugins?

    Autor beaver 27.02.13 - 02:48

    Wenn du solche Probleme mit solch simplen Plugins hast, würde ich dir mal vorschlagen deinen PC neu aufzusetzen. Der muss ja total zugemüllt sein, wenn ein paar Reihen Code bei dir die Halsschlagader platzen lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Plugins?

    Autor dura 27.02.13 - 10:51

    Jup, ich nutze auch MuteTab, denn beim Browser-Neustart poltern gerne Sachen los.
    Und MuteTab mutet nicht nur, YT-Videos werden sogar gestoppt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Voltair: Googles Qt-5-Spiel für Android
    Voltair
    Googles Qt-5-Spiel für Android

    Mit Voltair hat Google ein kleines Android-Spiel veröffentlicht, das Qt 5 und QML verwendet. Qt-Hauptsponsor Digia zeigt sich entsprechend erfreut, dass nun auch Google den Android-Port des Frameworks nutzt.

  2. Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
    Smartphone-Hersteller Xiaomi
    Wie Apple, nur anders

    Vom Startup zu einem der größten Smartphone-Hersteller Chinas: Xiaomis Erfolge im eigenen Land sind beispiellos. Jetzt will das Unternehmen seine Geräte auch im Ausland verkaufen - und orientiert sich dafür an Apple.

  3. CockroachDB: Die Datenbank, die alles überleben soll
    CockroachDB
    Die Datenbank, die alles überleben soll

    Wie Küchenschaben soll die Datenbank CockroachDB auch die schlimmsten Ausfälle überleben, daher der Name. Das Team von ehemaligen Google-Entwicklern reimplementiert dafür Ideen von Spanner, das bei Google intern Mapreduce und Bigtable ablöst.


  1. 13:21

  2. 12:00

  3. 11:58

  4. 11:47

  5. 11:46

  6. 11:35

  7. 11:10

  8. 11:08