Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome zeigt, aus…

Super Feature!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Feature!

    Autor: hackgrid 26.02.13 - 08:54

    Das hat mich schon oft genervt, wäre allerdings nie auf den Gedanken gekommen das als Feature zu benötigen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Super Feature!

    Autor: BenediktRau 26.02.13 - 08:56

    Ja ist echt ne tolle Idee =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Super Feature!

    Autor: Otothebear 26.02.13 - 08:58

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Super Feature!

    Autor: tomate.salat.inc 26.02.13 - 09:00

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Super Feature!

    Autor: Schnarchnase 26.02.13 - 09:02

    Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Super Feature!

    Autor: Race 26.02.13 - 09:08

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Super Feature!

    Autor: Mace 26.02.13 - 09:13

    Gefällt mir auch richtig gut. Werde wieder zu Chrome wechseln wenn Flash und Chrome sind nicht mehr verschwören, um meinen Rechner mehrmals am Tag in einen BSOD zu schicken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Ausbaubar ...

    Autor: raketenhund 26.02.13 - 09:23

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)

    Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege jedes mal einen k***reiz!

    Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.

    Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App vergisst wieder zu muten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Super Feature!

    Autor: pythoneer 26.02.13 - 09:33

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Kann man doch. Das X rechts am Tab blockt den Lärm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 09:47

    Es ist doch wirklich erstaunlich, wie immer wieder kleine Ideen das Leben ein kleines Stück erleichtern können und dass es so lange dauert, bis da mal einer drauf kommt. Das mein ich absolut positiv :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Super Feature!

    Autor: Astorek 26.02.13 - 09:53

    Ich für meinen Teil habe - genau wegen sowas - schon lange in Firefox das Addon "Flashblock" installiert. Das Ding spielt sämtliche Flash-Inhalte erst ab, wenn man gezielt ein deutlich gekennzeichnetes Symbol anklickt... Und die Töne, die ein Browser von sich gibt, stammen meist vom Flashplayer^^.

    Aber auf so eine Plugin-unabhängige Methode muss man auch erstmal kommen. Super Idee - bin gespannt, wann es sowas auch für den Firefox geben wird^^...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald anders aussehen, soviel ist klar ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Vielleicht hat man die Seite ja aber offen, weil einen interessiert, was da steht? :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ausbaubar ...

    Autor: Sander Cohen 26.02.13 - 10:16

    Die Erweiterung "Click to Plugin" wäre wohl genau das richtige für Dich! Bzw. wurde das nicht sogar bei einem der Browser als verstecktes Feature irgendwo eingebaut?

    raketenhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnarchnase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.
    >
    > Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm
    > kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden
    > Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton
    > ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)
    >
    > Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines
    > Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege
    > jedes mal einen k***reiz!
    >
    > Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton
    > unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.
    >
    > Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App
    > vergisst wieder zu muten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ausbaubar ...

    Autor: raketenhund 26.02.13 - 10:24

    Danke für den Hinweis. Hab das mal ein wenig unter die Lupe genommen und festgestellt: Click To Play ist direkt in Chrome implementiert :)

    http://blog.tice.de/?content=2013_02_14_0617

    Sobald ich zuhause bin, wird es angeschaltet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Super Feature!

    Autor: dEEkAy 26.02.13 - 10:27

    Ad-Block+ und FlashBlock und man wird nie wieder von irgend welchen Seiten ungewollt beschallt. Für die Seiten die man doch "hören" möchte, kann man Regeln einstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Super Feature!

    Autor: Nephtys 26.02.13 - 10:41

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald
    > anders aussehen, soviel ist klar ;-)


    Ich glaub das Äquivalent zum Flashblocker für HTML5 ist es, den Browser einfach komplett zu schließen und nicht zu benutzen :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Super Feature!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:56

    Na man könnte sowas wie Flashblock ja auch für verschiedene MIME-Types realisieren, denke ich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Ausbaubar ...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.13 - 13:29

    Bringt nur nix bei HTML5 wo Video und Audio auch ohne Plugin kommt.

    Das Problem ist eher das derzeitige Bezahlmodell bei Webseiten - nämlich die Werbung. Wenn die Masse nicht bereit ist, den Betreibern auf anderem Wege Geld zukommen zu lassen wird sie wohl damit leben müssen.
    (Werbung die nicht auffällt, bringt ja auch nix ...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Super Feature!

    Autor: beaver 26.02.13 - 13:55

    Mittlerweile wird man ja von einigen Menschen las kriminell beschimpft, wenn man diese Dinger benutzt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging
  3. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Code-Gründer Thomas Bachem: "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"
    Code-Gründer Thomas Bachem
    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

    Viel Praxis statt graue Theorie: Mit "Code" will Seriengründer Thomas Bachem eine Hochschule aufbauen, die Softwareentwickler ausbildet. Im Interview erklärt er, warum Informatik als Fach nicht ausreicht, wie er das Projekt finanziert und was er anders machen will als klassische Universitäten.

  2. Pegasus: Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones
    Pegasus
    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

    In iOS stecken Sicherheitslücken, die aktiv ausgenutzt werden und viel Schaden anrichten können. Angreifer erhalten weitreichenden Zugriff auf ein iPhone. Apple hat einen Patch veröffentlicht, mit dem die Sicherheitslücken geschlossen werden.

  3. Fenix Chronos: Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
    Fenix Chronos
    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

    Mit dem Modell Fenix Chronos präsentiert Garmin eine neue Fitness-Smartwatch im edlen Design: Die Uhr ist wahlweise mit Edelstahl- oder Titangehäuse erhältlich und kommt im Design einer "richtigen" Armbanduhr sehr nahe. Technisch gesehen entspricht sie aber weitgehend einem günstigeren Modell.


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 10:40

  4. 10:20

  5. 09:55

  6. 09:38

  7. 09:15

  8. 08:56