1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Chrome zeigt, aus…

Super Feature!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Feature!

    Autor hackgrid 26.02.13 - 08:54

    Das hat mich schon oft genervt, wäre allerdings nie auf den Gedanken gekommen das als Feature zu benötigen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Super Feature!

    Autor BenediktRau 26.02.13 - 08:56

    Ja ist echt ne tolle Idee =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Super Feature!

    Autor Otothebear 26.02.13 - 08:58

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Super Feature!

    Autor tomate.salat.inc 26.02.13 - 09:00

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Super Feature!

    Autor Schnarchnase 26.02.13 - 09:02

    Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Super Feature!

    Autor Race 26.02.13 - 09:08

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Super Feature!

    Autor Mace 26.02.13 - 09:13

    Gefällt mir auch richtig gut. Werde wieder zu Chrome wechseln wenn Flash und Chrome sind nicht mehr verschwören, um meinen Rechner mehrmals am Tag in einen BSOD zu schicken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Ausbaubar ...

    Autor raketenhund 26.02.13 - 09:23

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)

    Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege jedes mal einen k***reiz!

    Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.

    Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App vergisst wieder zu muten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Super Feature!

    Autor pythoneer 26.02.13 - 09:33

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.

    Kann man doch. Das X rechts am Tab blockt den Lärm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Super Feature!

    Autor Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 09:47

    Es ist doch wirklich erstaunlich, wie immer wieder kleine Ideen das Leben ein kleines Stück erleichtern können und dass es so lange dauert, bis da mal einer drauf kommt. Das mein ich absolut positiv :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Super Feature!

    Autor Astorek 26.02.13 - 09:53

    Ich für meinen Teil habe - genau wegen sowas - schon lange in Firefox das Addon "Flashblock" installiert. Das Ding spielt sämtliche Flash-Inhalte erst ab, wenn man gezielt ein deutlich gekennzeichnetes Symbol anklickt... Und die Töne, die ein Browser von sich gibt, stammen meist vom Flashplayer^^.

    Aber auf so eine Plugin-unabhängige Methode muss man auch erstmal kommen. Super Idee - bin gespannt, wann es sowas auch für den Firefox geben wird^^...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Super Feature!

    Autor Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald anders aussehen, soviel ist klar ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Super Feature!

    Autor Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:01

    Vielleicht hat man die Seite ja aber offen, weil einen interessiert, was da steht? :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ausbaubar ...

    Autor Sander Cohen 26.02.13 - 10:16

    Die Erweiterung "Click to Plugin" wäre wohl genau das richtige für Dich! Bzw. wurde das nicht sogar bei einem der Browser als verstecktes Feature irgendwo eingebaut?

    raketenhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnarchnase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön ist es erst, wenn man den Lärm auch blocken kann.
    >
    > Sehe ich genauso. Schön, dass man jetzt sieht von welchem Tab der Lärm
    > kommt, bringt mir aber nichts wenn ich eine Ewigkeit nach dem lärmgebenden
    > Element suchen muss. Wobei ... Seiten die ungefragt bzw. unerwartet Ton
    > ausgeben, gehören eh sofort geschlossen ;)
    >
    > Oft genug versteckt sich irgendwo ganz unten in einer Ecke ein kleines
    > Video das sich der Meinung ist, es müsste automatisch anspringen! Kriege
    > jedes mal einen k***reiz!
    >
    > Für mich wäre eine Funktion interessanter, die grundsätzlich den Ton
    > unterdrückt und bei expliziter Freigabe erst spielt.
    >
    > Teils könnte man den Windows Mixer verwenden, blöd nur, wenn man die App
    > vergisst wieder zu muten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ausbaubar ...

    Autor raketenhund 26.02.13 - 10:24

    Danke für den Hinweis. Hab das mal ein wenig unter die Lupe genommen und festgestellt: Click To Play ist direkt in Chrome implementiert :)

    http://blog.tice.de/?content=2013_02_14_0617

    Sobald ich zuhause bin, wird es angeschaltet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Super Feature!

    Autor dEEkAy 26.02.13 - 10:27

    Ad-Block+ und FlashBlock und man wird nie wieder von irgend welchen Seiten ungewollt beschallt. Für die Seiten die man doch "hören" möchte, kann man Regeln einstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Super Feature!

    Autor Nephtys 26.02.13 - 10:41

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wenn Flash zunehmend durch HTML5 abgelöst wird, muss die Lösung bald
    > anders aussehen, soviel ist klar ;-)


    Ich glaub das Äquivalent zum Flashblocker für HTML5 ist es, den Browser einfach komplett zu schließen und nicht zu benutzen :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Super Feature!

    Autor Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 10:56

    Na man könnte sowas wie Flashblock ja auch für verschiedene MIME-Types realisieren, denke ich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Ausbaubar ...

    Autor hutzlibu 26.02.13 - 13:29

    Bringt nur nix bei HTML5 wo Video und Audio auch ohne Plugin kommt.

    Das Problem ist eher das derzeitige Bezahlmodell bei Webseiten - nämlich die Werbung. Wenn die Masse nicht bereit ist, den Betreibern auf anderem Wege Geld zukommen zu lassen wird sie wohl damit leben müssen.
    (Werbung die nicht auffällt, bringt ja auch nix ...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Super Feature!

    Autor beaver 26.02.13 - 13:55

    Mittlerweile wird man ja von einigen Menschen las kriminell beschimpft, wenn man diese Dinger benutzt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

  1. Nur Jailbreak betroffen: Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones
    Nur Jailbreak betroffen
    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

    Sophos hat eine Adthief genannte Schadsoftware für das Betriebssystem iOS beobachtet. 75.000 Geräte seien betroffen. Die Gefahr existiert für die meisten iPhone-Nutzer nicht. Allerdings stiehlt die Schadsoftware erfolgreich Werbeeinnahmen von App-Entwicklern.

  2. Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
    Test Star Wars Commander
    Die dunkle Seite der Monetarisierung

    Es gibt ein neues Strategie- und Aufbauspiel im Szenario von Star Wars: In Commander kämpfen Sternenkrieger auf Seiten der Allianz oder der Rebellen mit Berühmtheiten wie Han Solo und Prinzessin Leia. Das Bezahlsystem dürfte aber auch den Zorn sonst in sich ruhender Jedi-Ritter wecken.

  3. Probleme in der Umlaufbahn: Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt
    Probleme in der Umlaufbahn
    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

    Die ersten beiden voll funktionsfähigen Galileo-Satelliten sind abgesetzt worden. Allerdings gelang es nicht, sie perfekt in ihren Orbit zu bringen. Arianespace spricht von einer Anomalie in der Umlaufbahn.


  1. 14:41

  2. 13:23

  3. 13:18

  4. 12:24

  5. 12:08

  6. 23:16

  7. 16:02

  8. 15:45