1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Catalyst 12.11 Beta: AMDs neuer…

Der Linux Treiber soll noch schlechter sein..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Linux Treiber soll noch schlechter sein..

    Autor: Rudi Rüssel 22.10.12 - 18:13

    Das ist eigentlich schade.
    Gerade jetzt braucht AMD dringen hervorragende Treiber als Verkaufsargument.

    Ich sehe schon die Verkäufer, die den Kunden von AMD-Hardware abraten weil die Treiber so schlecht sind.

    Nächstes Jahr gibt es dann von Intel Onboard-Grafik, die sogar für Spieler ausreicht.

    Bei AMD deutet alles auf EOL hin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Linux Treiber soll noch schlechter sein..

    Autor: grmpf 22.10.12 - 19:27

    Rudi Rüssel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eigentlich schade.
    > Gerade jetzt braucht AMD dringen hervorragende Treiber als
    > Verkaufsargument.
    >
    > Ich sehe schon die Verkäufer, die den Kunden von AMD-Hardware abraten weil
    > die Treiber so schlecht sind.
    >
    > Nächstes Jahr gibt es dann von Intel Onboard-Grafik, die sogar für Spieler
    > ausreicht.
    >
    > Bei AMD deutet alles auf EOL hin.

    Ist es jetzt schon so weit gekommen, dass BETA für release steht???
    Bitte tu mir einen gefallen und schlag die Bedeutung des Wortes nach.

    Natürlich tauchen bei Beta Versionen Bugs auf. Die Dinger sind zum Bug-finden da.
    Und der beschriebene Bug ist nu wirklich eher Optik, als alles andre.
    Viel interessanter ist doch wohl, dass BF3 auch dann noch bis zu 30% schneller ist, wenn der Bug nicht auftaucht (4 von 5 Spielstarts).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der Linux Treiber soll noch schlechter sein..

    Autor: der kleine boss 22.10.12 - 23:22

    Der Linuxtreiber von der AMD Website ist für die Tonne, der fglrx treiber geht zumindest bei mir stabiler...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.12 23:23 durch der kleine boss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der Linux Treiber soll noch schlechter sein..

    Autor: nille02 23.10.12 - 12:44

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Linuxtreiber von der AMD Website ist für die Tonne, der fglrx treiber
    > geht zumindest bei mir stabiler...

    Ich hoffe dir ist bewusst, dass der fglrx, der Treiber von der AMD Website ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformat-Sensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.

  2. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern
    Metashop
    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

  3. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat
    Mathias Döpfner
    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48