Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Codeweavers: Crossover 12 mit…

Klasse...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klasse...

    Autor: nr69 13.12.12 - 06:08

    Hatte nichts schlimmes ahnend das Update durchgeführt...

    Jetzt wurde aus der zu Halloween angebotenen kostenlosen Version eine kostenpflichtige Version. :-(

    Bin jetzt nicht der Frickler, der die Zeit und Muße hat, sich mit Wine zu beschäftigen. Deshalb war die Software für recht brauchbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Klasse...

    Autor: zonk 13.12.12 - 06:49

    ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Klasse...

    Autor: EqPO 13.12.12 - 07:11

    Du hast doch einen Key bekommen. :) Den mußt du nutzen. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Klasse...

    Autor: elgooG 13.12.12 - 07:15

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast doch einen Key bekommen. :) Den mußt du nutzen. ^^

    Das wäre ja eine viel zu einfache Lösung. Er wollte doch nicht "frickeln". Unter Windows muss ich ja auch keinen einzigen Key eingeben wenn man zB von Office 2007 auf Office 2010 updatet...oh...moment mal...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Klasse...

    Autor: Kabelsalat 13.12.12 - 07:52

    Crossover war doch noch nie Kostenlos, hat er wohl eine Demo geladen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Klasse...

    Autor: wirry 13.12.12 - 08:11

    Doch, Crossover war um Helloween herum kostenfrei, da hab ich auch eine Kopie her:
    http://flock.codeweavers.com/

    War afair auch auf Golem.

    Und da stand auch dabei, dass auch Updates mit drin sind.

    nr69: hast du mal versucht die alte Version wieder zu installieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Klasse...

    Autor: elgooG 14.12.12 - 18:41

    wirry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, Crossover war um Helloween herum kostenfrei, da hab ich auch eine
    > Kopie her:
    > flock.codeweavers.com
    >
    > War afair auch auf Golem.
    >
    > Und da stand auch dabei, dass auch Updates mit drin sind.
    >
    > nr69: hast du mal versucht die alte Version wieder zu installieren?

    Wer sich damals bei der Aktion einen Key geholt hat, hat diesen immer noch und muss ihn nur eingeben. Dazu wählt man einfach im KDE/...-Menü den Punkt "Crossover Testversion freischalten", gibt dort seine Zugangsdaten ein und fertig. Ist ja nicht so schwer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Klasse...

    Autor: MonMonthma 15.12.12 - 13:47

    Bei CX 12 gibts mir nur noch Crossover als Menüpunkt, aber in Crossover unter "Hilfe->Crossover registrieren" kann man seine Zugansdaten eingeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  2. gkv informatik, Wuppertal, Teltow
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  2. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  3. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein

  1. BKA-Statistik: Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen
    BKA-Statistik
    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

    Die registrierten Fälle von Cybercrime sind laut BKA spürbar gesunken. Wie schnell jedoch ein hoher Schaden entstehen kann, zeigt der Hack einer Telefonanlage an einer Universität.

  2. Ticwatch 2: Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert
    Ticwatch 2
    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

    50.000 US-Dollar wollte der chinesische Hersteller Mobvoi per Crowdfunding für seine Smartwatch Ticwatch 2 sammeln. Nach zehn Minuten war das Projekt finanziert. Die Ticwatch 2 kann zusätzlich zum Touchscreen über den Rahmen bedient werden und ist mit Android Wear kompatibel.

  3. Hardware und Software: Facebook legt 360-Grad-Kamera offen
    Hardware und Software
    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

    Wie versprochen stellt Facebook die Hardware-Designs seiner Rundum-Kamera und die besonders wichtige Software unter einer offenen Lizenz zum Nachbau zur Verfügung. Auch der genutzte Rechner steht bereit.


  1. 15:14

  2. 14:56

  3. 14:37

  4. 14:12

  5. 14:00

  6. 13:55

  7. 12:45

  8. 12:18