1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Codeweavers: Crossover 12 mit…

Klasse...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klasse...

    Autor: nr69 13.12.12 - 06:08

    Hatte nichts schlimmes ahnend das Update durchgeführt...

    Jetzt wurde aus der zu Halloween angebotenen kostenlosen Version eine kostenpflichtige Version. :-(

    Bin jetzt nicht der Frickler, der die Zeit und Muße hat, sich mit Wine zu beschäftigen. Deshalb war die Software für recht brauchbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Klasse...

    Autor: zonk 13.12.12 - 06:49

    ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Klasse...

    Autor: EqPO 13.12.12 - 07:11

    Du hast doch einen Key bekommen. :) Den mußt du nutzen. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Klasse...

    Autor: elgooG 13.12.12 - 07:15

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast doch einen Key bekommen. :) Den mußt du nutzen. ^^

    Das wäre ja eine viel zu einfache Lösung. Er wollte doch nicht "frickeln". Unter Windows muss ich ja auch keinen einzigen Key eingeben wenn man zB von Office 2007 auf Office 2010 updatet...oh...moment mal...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Klasse...

    Autor: Kabelsalat 13.12.12 - 07:52

    Crossover war doch noch nie Kostenlos, hat er wohl eine Demo geladen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Klasse...

    Autor: wirry 13.12.12 - 08:11

    Doch, Crossover war um Helloween herum kostenfrei, da hab ich auch eine Kopie her:
    http://flock.codeweavers.com/

    War afair auch auf Golem.

    Und da stand auch dabei, dass auch Updates mit drin sind.

    nr69: hast du mal versucht die alte Version wieder zu installieren?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Klasse...

    Autor: elgooG 14.12.12 - 18:41

    wirry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, Crossover war um Helloween herum kostenfrei, da hab ich auch eine
    > Kopie her:
    > flock.codeweavers.com
    >
    > War afair auch auf Golem.
    >
    > Und da stand auch dabei, dass auch Updates mit drin sind.
    >
    > nr69: hast du mal versucht die alte Version wieder zu installieren?

    Wer sich damals bei der Aktion einen Key geholt hat, hat diesen immer noch und muss ihn nur eingeben. Dazu wählt man einfach im KDE/...-Menü den Punkt "Crossover Testversion freischalten", gibt dort seine Zugangsdaten ein und fertig. Ist ja nicht so schwer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Klasse...

    Autor: MonMonthma 15.12.12 - 13:47

    Bei CX 12 gibts mir nur noch Crossover als Menüpunkt, aber in Crossover unter "Hilfe->Crossover registrieren" kann man seine Zugansdaten eingeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Bungie: Destiny und der Gesundheitsbalken
    Bungie
    Destiny und der Gesundheitsbalken

    Game Connection 2014 Mit dem Nutzerinterface von Destiny geht Bungie eigene Wege - und könnte zum Vorbild für andere Spiele werden. David Candland hat es entwickelt und über diesen nicht einfachen Prozess gesprochen.

  2. Galaxy A3 und A5: Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid
    Galaxy A3 und A5
    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

    Samsung hat die neuen Android-Smartphones Galaxy A3 und A5 vorgestellt. Auffälliges Merkmal ist das dünne Unibody-Gehäuse aus Metall. Der Käufer hat die Wahl zwischen einem 4,5- und 5-Zoll-Modell.

  3. MSI GT80 Titan: Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
    MSI GT80 Titan
    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

    Das GT80 Titan ist ein Desktop-Replacement mit zwei Grafikeinheiten und Haswell-Prozessor. Zudem verbaut MSI in dem Gaming-Notebook eine mechanische Tastatur mit Cherrys braunen MX-Switches.


  1. 11:00

  2. 10:35

  3. 10:10

  4. 09:48

  5. 09:30

  6. 09:07

  7. 08:30

  8. 08:06