Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computer History Museum…

Lines of sind eine unsinnige Einheit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lines of sind eine unsinnige Einheit

    Autor: spambox 15.02.13 - 11:19

    Der Wiki Artikel bestätigt das.

    Die eindeutige Zählweise hat man mit Bytes of Code without Comments.
    (Bocwoc)

    Das ist zwar auch sprachabhängig. Das Ergebnis ist aber genauer, als bei allen Varianten von Lines of code.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Die Einheit an sich ist nicht unsinnig

    Autor: pica 15.02.13 - 12:21

    unsinnig ist -- meiner Erfahrung nach -- zumeist die Interpretation.

    Gruß,
    pica

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Einheit an sich ist nicht unsinnig

    Autor: irata 15.02.13 - 12:56

    pica schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > unsinnig ist -- meiner Erfahrung nach -- zumeist die Interpretation.

    Und was wäre die sinnige Interpretation von beispielsweise 10 Millionen Leerzeilen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die Einheit an sich ist nicht unsinnig

    Autor: pica 15.02.13 - 13:08

    je nach Kodierung 10 oder 20 MByte.

    Spaß beiseite, interessanter finde ich es wenn einer ein paar Zeilen lex & yacc Kode schreibt, aber die Zeilen zählt, die die Generatoren ausgeben.

    Gruß,
    pica

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die Einheit an sich ist nicht unsinnig

    Autor: renegade334 15.02.13 - 20:14

    Kann man auch anders sehen. Ich erlebe manchmal, dass ich etwas weniger brauche, damit mein Code mehr kann.

    Puh, die einzige valide Qualitätsmessmethode ist einfach "WTF/Minute", umgangssprachlich, habe ich mal in einem Buch gelesen.

    Bei einigen Sachen scheitert bei mir daran, dass ich mit dem Herunterladen von Abhängigkeiten Schwierigkeiten bekomme. Okay ich gib zu das sind keine Teile wo ich was dran geändert habe. Um paar Beispiele aufzusetzen, gings mit ODE4J noch einfach. Bei JBullet (bei Jinngine ähnlich) kam ich mit dem Googeln einfach nicht nach. Okay es gibt Maven etc. Aber wenn eine Abhängigkeit mal nicht mehr existiert, kann man damit nix mehr anfangen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 20:18 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Network Test Engineer (m/w)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. SAP Berater (m/w) für das Modul SD (Außenhandel) und SAP GTS Export
    Continental AG, Eschborn
  3. Planungsingenieur/in Systemplanung und -projektierung
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. Leiter/in Informationstechnologie
    Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Service Gesellschaft mbH, Wolfsburg

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. NEU: Sherlock - Staffel 3 [Blu-ray] [Special Edition]
    16,97€
  3. San Andreas [Blu-ray]
    8,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Elektroauto: Bentley will einen elektrischen Sportwagen bauen
    Elektroauto
    Bentley will einen elektrischen Sportwagen bauen

    Der britische Automobilhersteller Bentley will ein Elektrofahrzeug bauen. Die Luxusmarke, die zum VW-Konzern gehört, will sich dabei beim Sportwagen Porsche Mission E bedienen.

  2. Model 3: Der nächste Tesla soll 35.000 US-Dollar kosten
    Model 3
    Der nächste Tesla soll 35.000 US-Dollar kosten

    Einen Tesla zu fahren ist teuer, doch das soll sich mit dem Model 3 ändern. Das bislang preiswerteste Elektroauto des Herstellers soll nach Angaben eines Unternehmenssprechers 35.000 US-Dollar kosten.

  3. The Pirate Bay: Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden
    The Pirate Bay
    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

    Kaum unterstützte The Pirate Bay die Streamingsoftware Torrents Time, wurde Hollywood aufmerksam. Den Betreibern ist nun eine erste Unterlassungserklärung zugesandt worden. Die wollen sich das nicht gefallen lassen.


  1. 07:28

  2. 07:14

  3. 19:04

  4. 18:43

  5. 18:19

  6. 18:07

  7. 17:33

  8. 17:02