Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod 10.1: Android 4.2.2…

Testen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testen

    Autor: Kira 21.02.13 - 15:33

    Hey,

    die Mod sagt mir immer mehr zu, hab mich mal auf der Website kundig gemacht und stoße auf folgendes Problem. Es werden 7 unterschiedliche CM Mods angeboten für "springt","international" etc. So hab mein Handy bei den Telekomikern geholt unter welche Mod fällt das genau ?

  2. Re: Testen

    Autor: Sirence 21.02.13 - 15:39

    Kira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey,
    >
    > die Mod sagt mir immer mehr zu, hab mich mal auf der Website kundig gemacht
    > und stoße auf folgendes Problem. Es werden 7 unterschiedliche CM Mods
    > angeboten für "springt","international" etc. So hab mein Handy bei den
    > Telekomikern geholt unter welche Mod fällt das genau ?


    'Spring' ist ein amerikanischer Netzanbieter ;)
    Welches Gerät hast du denn?

  3. Re: Testen

    Autor: wakefred 21.02.13 - 15:52

    Welches Smartphone hast Du? Wenn Du z.b. das Galaxy Nexus hast, wäre es CM für maguro (Galaxy Nexus GSM). Für das Nexus 4 wäre es das CM für Mako.

  4. Re: Testen

    Autor: Kira 21.02.13 - 15:57

    Ich hab Samsungs Galaxy S3 I9300. Sprich das Standartmodell, nicht die LTE Variante.

    -------------------------------------------------------------------------------
    2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin ...

  5. Re: Testen

    Autor: strauch 21.02.13 - 16:07

    Dann ist International richtig: http://get.cm/?device=i9300

    Aber wichtig lies dir eine Anleitung durch wie du ein CustomRecovery etc. einspielst, was anschließen vielleicht nicht mehr geht wie APT-X oder USB Audio.

    Und dann lege los und genieße :-).

  6. Re: Testen

    Autor: Thrasher 21.02.13 - 17:30

    Kira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab Samsungs Galaxy S3 I9300. Sprich das Standartmodell, nicht die LTE
    > Variante.

    Oha :-/ Auf dem S3 ist das ein heikles Thema. Ich möchte dich nicht verunsichern aber quasi alle Geräte die mit Samsungs selbstgemachten Exynos Chips laufen nicht sehr souverän mit AOSP basierten Roms. Das heißt, alle Roms die auf Googles Android Quellcode aufbauen, wie z.B. Cyanogenmod laufen auf dem S3 und anderen nicht sehr stabil. Mein Arbeitskollege hatte das letztens auf seinem S3 ausprobiert und war nur noch am fluchen. Kamera buggy etc.

    Mach dich vorher auf jeden Fall schlau wie der momentane Stand der Dinge ist, sonst könntest du ganz schnell ein falsches Bild von Cyanogenmod bekommen.

    Das ist ein Grund warum ich nur noch Nexus Geräte kaufe. Komplett AOSP

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  3. Hubert Burda Media, Offenburg
  4. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33