Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: Eigener…

SO sehen gute Android-Apps aus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: Shadewalkerz 02.11.12 - 13:31

    Ein schlichtes, übersichtliches UI, ohne Werbung, im Holo-Design, gut bedienbar. Wenn ich mir dagegen Astro oder andere Dateimanager ansehe, könnte ich kotzen. Danke also an das CM-Team!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: xviper 02.11.12 - 14:06

    der InKa File Manager ist auch ziemlich gut, entweder mit Werbung und kostenlos oder ohne Werbung für 1,99¤: https://play.google.com/store/apps/details?&id=com.mhoffs.filemanagerplus

    Der kann auch mehrere Dateien auf einmal "sharen", also bspw. an Google Drive oder Dropbox übergeben. Root hat er leider (noch?) nicht - braucht man normalerweise auch eher selten, außer man fummelt die ganze Zeit im System rum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: ibsi 02.11.12 - 14:12

    Ich mag den AntTek File Explorer. Bietet auch Root Zugriff, Dropbox, SFTP, Samba usw.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.anttek.explorer
    Die Pro Version kostet 1.99¤

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: root666 02.11.12 - 14:52

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein schlichtes, übersichtliches UI, ohne Werbung, im Holo-Design, gut
    > bedienbar. Wenn ich mir dagegen Astro oder andere Dateimanager ansehe,
    > könnte ich kotzen. Danke also an das CM-Team!

    Egal was andere hier sagen. Es gibt nur einen wirklich guten Dateimanager und das ist Solid Explorer. Er hat zwar nicht direkt das Holo Design sieht aber sehr gut aus, hat 2 Fenster, Drag&Drop etc. Vom Funktionsumfang und Usability der beste Dateimanager den ich je unter Android benutzt habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: muggi 02.11.12 - 14:55

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shadewalkerz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein schlichtes, übersichtliches UI, ohne Werbung, im Holo-Design, gut
    > > bedienbar. Wenn ich mir dagegen Astro oder andere Dateimanager ansehe,
    > > könnte ich kotzen. Danke also an das CM-Team!
    >
    > Egal was andere hier sagen. Es gibt nur einen wirklich guten Dateimanager
    > und das ist Solid Explorer. Er hat zwar nicht direkt das Holo Design sieht
    > aber sehr gut aus, hat 2 Fenster, Drag&Drop etc. Vom Funktionsumfang und
    > Usability der beste Dateimanager den ich je unter Android benutzt habe.

    Ich sage was anderes! :) Für mich ist seit anbeginn der ES Explorer der ansprechendste...und ich habe sie alle durch, einschließlich des geekigen TotalCommander.

    Jedem das Seine ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: poiuztawea 02.11.12 - 15:41

    ich finde ja den dateimanager, der bei miui mitgeliefert wird schlichtweg genial.
    minimalistisches design und ftp. was will man mehr? :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: CaptainDread 02.11.12 - 16:23

    Wirklich interessant wie die meisten einen anderen File Manager bevorzugen.
    In meinem Fall kann ich mich muggi anschließen.

    Ich finde beim ES Explorer besonders gut, dass man mit einem einfach swipe ins Windowsnetztwerk reinkommt wenn man im gleichen WLAN ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: SO sehen gute Android-Apps aus

    Autor: hänschenklein 02.11.12 - 19:05

    muggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ES Explorer

    +1

    > Jedem das Seine ;)

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Der allerschönste Dateimanager: Solid Explorer

    Autor: Spitfire777 04.11.12 - 01:59

    Kaum einer kennt den, dafür ist der sieht mega schick aus, kann sehr viel (wenn nicht sogar noch mehr als Astro) und er ist perfekt für Tablets optimiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  2. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  4. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46