Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dateipacker: Winzip 17…

WinZIP ist leider Bloatware geworden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: spambox 16.11.12 - 09:25

    Was muss ein Packer können? Richtig - packen.

    Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht nötig.
    Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr; nicht weniger.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: ichbinsmalwieder 16.11.12 - 10:03

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was muss ein Packer können? Richtig - packen.

    Naja, entpacken wär auch nicht schlecht ;-)
    Und natürlich Checksummen, Verschlüsselung, Reparaturdatensätze, usw.

    > Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht
    > nötig.
    > Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr;
    > nicht weniger.

    Da hast du natürlich recht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: tunnelblick 16.11.12 - 10:22

    was heisst, dass es das geworden ist? es war bereits vor 2000 schon überladen. es gab schon immer kleine, schnelle alternativen zum winzip.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: dirktxl 16.11.12 - 11:57

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was muss ein Packer können? Richtig - packen.
    >
    > Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht
    > nötig.
    > Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr;
    > nicht weniger.
    >
    > #sb


    Mir ist es ein Rätsel, dass es die Software überhaupt noch gibt. Die heutigen OS können alle entpacken und packen und zusätzlich 7Zip ist für mich unschlagbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: Spaghetticode 16.11.12 - 18:53

    Den Gedanken „Bloatware“ hatte ich auch gerade, als ich das gelesen habe:
    > [WinZip] bietet Funktionen für die PDF-Erstellung, baut Wasserzeichen ein
    > und soll die Weitergabe komprimierter Daten in sozialen Netzwerken ermöglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  2. Daimler AG, Kamenz
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

  1. Olympia: Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?
    Olympia
    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

    Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) behält sich Medienberichten zufolge rechtliche Schritte wegen der Nutzung des Twitter-Hashtags "Rio2016" vor. Was ist davon rechtlich - aus Sicht des deutschen Rechts - zu halten?

  2. Containerverwaltung: Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit
    Containerverwaltung
    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

    Nach einer vergleichsweise kurzen Betaphase steht die Containerverwaltung Docker offiziell in einer stabilen Version für Mac OS X und Windows bereit. Betatests sollen weiterhin einfach möglich sein.

  3. Drosselung: Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab
    Drosselung
    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

    Weil sich die Nutzung des Dateninklusivvolumen vervierfacht hat, schafft die Telekom die Spotify-Option ab. Bestandskunden sind - zumindest im Moment - nicht betroffen. Doch wie lange noch?


  1. 14:28

  2. 13:00

  3. 12:28

  4. 12:19

  5. 12:16

  6. 12:01

  7. 11:39

  8. 11:23