Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dateipacker: Winzip 17…

WinZIP ist leider Bloatware geworden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: spambox 16.11.12 - 09:25

    Was muss ein Packer können? Richtig - packen.

    Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht nötig.
    Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr; nicht weniger.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: ichbinsmalwieder 16.11.12 - 10:03

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was muss ein Packer können? Richtig - packen.

    Naja, entpacken wär auch nicht schlecht ;-)
    Und natürlich Checksummen, Verschlüsselung, Reparaturdatensätze, usw.

    > Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht
    > nötig.
    > Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr;
    > nicht weniger.

    Da hast du natürlich recht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: tunnelblick 16.11.12 - 10:22

    was heisst, dass es das geworden ist? es war bereits vor 2000 schon überladen. es gab schon immer kleine, schnelle alternativen zum winzip.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: dirktxl 16.11.12 - 11:57

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was muss ein Packer können? Richtig - packen.
    >
    > Das heißt, 95% der Features von Winzip sind in dem Programm gar nicht
    > nötig.
    > Darum lieber, 7 oder WinRar. Die beiden tun, was sie sollen....nicht mehr;
    > nicht weniger.
    >
    > #sb


    Mir ist es ein Rätsel, dass es die Software überhaupt noch gibt. Die heutigen OS können alle entpacken und packen und zusätzlich 7Zip ist für mich unschlagbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: WinZIP ist leider Bloatware geworden

    Autor: Spaghetticode 16.11.12 - 18:53

    Den Gedanken „Bloatware“ hatte ich auch gerade, als ich das gelesen habe:
    > [WinZip] bietet Funktionen für die PDF-Erstellung, baut Wasserzeichen ein
    > und soll die Weitergabe komprimierter Daten in sozialen Netzwerken ermöglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Sicherheitsexpertin/IT-Si- cherheitsexperte im IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) FPGA
    FERCHAU Engineering GmbH, Bremen
  3. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26