Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eine Sekunde pro Tag: Video-App…

Komische Frage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komische Frage

    Autor: Endwickler 17.12.12 - 11:24

    "Viele Fragesteller wollten wissen, wie man das technisch macht."

    Irgendwie, hm, kann mir jemand erklären, ob es einen tieferen Sinn hinter dieser Frage gibt? Ich hätte einfach mal angenommen, dass man die Sekunden zu einem Film aneinanderreiht. Ist das wirklich viel komplizierter?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Komische Frage

    Autor: hypron 17.12.12 - 11:48

    Vielleicht meinten sie "wie man das technisch macht", wenn in 30 Jahren jede Hardware mit dieser App inkompatibel ist oder Handys dann 100MP-Aufnahmen machen. ;)

    Oder soll man dann jahrzehntelang mit demselben Gerät arbeiten, damit alles auf einem Level bleibt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Komische Frage

    Autor: Endwickler 18.12.12 - 10:29

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht meinten sie "wie man das technisch macht", wenn in 30 Jahren
    > jede Hardware mit dieser App inkompatibel ist oder Handys dann
    > 100MP-Aufnahmen machen. ;)
    >
    > Oder soll man dann jahrzehntelang mit demselben Gerät arbeiten, damit alles
    > auf einem Level bleibt?

    Das ist ein interessanter Aspekt. die App sollte mindestens 60 Jahre abdecken können und vielleicht sogar noch mehr, wenn man bei seinem Baby gleich am Anfang damit anfängt.
    Wenn man sich anschaut, wie die Technik vor 60 Jahren aussah, dann kommen einige Software- und Hardwareupdates auf die App zu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste
    Pastejacking im Browser
    Codeausführung per Copy and Paste

    Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann - und Nutzer sich recht einfach schützen können.

  2. Manuela Schwesig: Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln
    Manuela Schwesig
    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

    Fallen die ungeliebten Sendezeiten im Internet weg? Familienministerin Manuela Schwesig will den Jugendschutz neu regeln und sieht Netflix dabei als ein Vorbild an. Eine Überwachung von Jugendlichen findet sie falsch.

  3. Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
    Intels Compute Stick im Test
    Der mit dem Lüfter streamt (2)

    Schneller, etwas sparsamer und weniger pfeifend: Intels zweiter Compute Stick mit Cherry-Trail-Atom gefällt uns deutlich besser als sein Vorgänger, auch wegen des neuen USB-3.0-Anschlusses.


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43