Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evasi0n: Jailbreak für iOS 6.1…

"Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 05.02.13 - 01:51

    Was soll das heißen? Wie soll denn nachgewiesen werden, dass das Gerät gejailbreaked wurde? Wer natürlich blöd ist, das Teil dann am Ende mit dem Jailbreak einzuschicken, ist selbst schuld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: razer 05.02.13 - 02:12

    wie viele garantiefälle gibts denn, wo ich danach noch die normale version draufspielen könnte? ;)
    die üblichsten fehler, bei denen man noch ein backup zurückspielen könnte, fallen nicht unter garantie.. displaybruch, wasserschaden etc.. :)

    --
    danielwinter.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 05.02.13 - 02:30

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie viele garantiefälle gibts denn, wo ich danach noch die normale version
    > draufspielen könnte? ;)
    SHSHs sichern und nie wieder Firmware updaten, wenn kein neuer Jailbreak bereit steht! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: Arcardy 05.02.13 - 06:48

    Mir doch egal, denkste das juckt wen? Juhuuuuuuu jailbreak!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: iB4sH 05.02.13 - 07:58

    Jo, Apple juckts. Und ich denke, du wirst flennen und Apple beschimpfen, weil sie dir draufkommen (Hihi, Update-Logs, hihi), und die werden dich nur.. Auslachen. So wie ich. Ha-Ha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: crackhawk 05.02.13 - 08:28

    Apple bockt das nicht im geringsten, ich hab das jetzt mit zwei Geräten erlebt die trotz Jailbreak anstandslos getauscht wurden. Das eine war ein iPhone 4 mit defektem 30-pin dock connector und das andere ein 3GS mit defektem Akku. Zumindest beim iPhone 4 hätte man den Jailbreak ohne Probleme feststellen können. Apple hat sogar Handys mit iPad Baseband angenommen und ein neues Baseband aufgespielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: AsoraX 05.02.13 - 08:34

    Ich weiß nicht was ihr macht, oder was euch erzählt wird?

    Ich habe meine iPhones bisher immer mit einer Unveränderten iOS Version wieder hergestellt und noch Garantie bekommen ;)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich bin der Master of Disaster und noch verpeilter als Wombi das Buschtier

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: SaSi 05.02.13 - 11:38

    ...bei einer garantie von 365 tagen....

    ...schließe ich mich (juhuuu, jailbreak ich komme...) an...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: jayrworthington 05.02.13 - 13:18

    eyemiru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll das heißen? Wie soll denn nachgewiesen werden, dass das Gerät
    > gejailbreaked wurde? Wer natürlich blöd ist, das Teil dann am Ende mit dem
    > Jailbreak einzuschicken, ist selbst schuld.

    Und wieder mal, Garantie =! Gewährleistung. Wer ne Rechtsschutzversicherung hat sollte es durchaus einmal darauf ankommen lassen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 06.02.13 - 00:44

    Du meinst wohl !=

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Web Entwickler/-in
    Software4You Planungssysteme GmbH, München
  2. Vertrags-Manager (m/w) IT-Services
    Deutsche Post DHL Group, Bonn oder Darmstadt
  3. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. Product Manager (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: 50% Rabatt auf Star-Wars-Games
    (u. a. Star Wars Battlefront 33,95€, Star Wars: Knights of the Old Republic II The Sith Lords 4...
  2. NUR HEUTE: Samsung 850 Pro 1-TB-SSD
    334,99€ (Vergleichspreis: ab 410€)
  3. NUR HEUTE: ZOTAC GeForce GTX 980Ti AMP Omega Edition 6GB
    575,00€ (Vergleichspreis: ab 645€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. IT-Planungsrat Hardware darf keine "schadenstiftende Software" haben
  2. Biere 2 Telekom steckt dreistelligen Millionenbetrag in Rechencenter
  3. Spionage Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Lede Project: OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork
    Lede Project
    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork

    Um die Probleme der OpenWRT-Community zu lösen, starten einige der Kernentwickler unter dem Namen Lede ein Projekt, das offener und zuverlässiger sein soll. Dieser Fork wird konsequenterweise als Neustart der Gemeinschaft bezeichnet.

  2. Tim Höttges: Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"
    Tim Höttges
    Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"

    Die Nerven der Telekom-Konzernführung liegen beim Thema FTTH blank. Konzernchef Timotheus Höttges reagiert gereizt auf die Frage nach der Anzahl der FTTH-Anschlüsse, die es in Deutschland kaum gibt.

  3. VR: Wir haben eine Küche in New York
    VR
    Wir haben eine Küche in New York

    Endlich eine Einbauküche - doch woher sollen wir bloß wissen, was nachher gut aussieht? Bei Saturn am Berliner Alexanderplatz hilft uns HTCs Vive. Und wir bekommen gleich noch ein schickes Appartement in New York dazu.


  1. 13:18

  2. 12:48

  3. 12:06

  4. 11:42

  5. 11:06

  6. 11:05

  7. 10:57

  8. 10:53