Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evasi0n: Jailbreak für iOS 6.1…

"Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 05.02.13 - 01:51

    Was soll das heißen? Wie soll denn nachgewiesen werden, dass das Gerät gejailbreaked wurde? Wer natürlich blöd ist, das Teil dann am Ende mit dem Jailbreak einzuschicken, ist selbst schuld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: razer 05.02.13 - 02:12

    wie viele garantiefälle gibts denn, wo ich danach noch die normale version draufspielen könnte? ;)
    die üblichsten fehler, bei denen man noch ein backup zurückspielen könnte, fallen nicht unter garantie.. displaybruch, wasserschaden etc.. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 05.02.13 - 02:30

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie viele garantiefälle gibts denn, wo ich danach noch die normale version
    > draufspielen könnte? ;)
    SHSHs sichern und nie wieder Firmware updaten, wenn kein neuer Jailbreak bereit steht! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: Arcardy 05.02.13 - 06:48

    Mir doch egal, denkste das juckt wen? Juhuuuuuuu jailbreak!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: iB4sH 05.02.13 - 07:58

    Jo, Apple juckts. Und ich denke, du wirst flennen und Apple beschimpfen, weil sie dir draufkommen (Hihi, Update-Logs, hihi), und die werden dich nur.. Auslachen. So wie ich. Ha-Ha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: crackhawk 05.02.13 - 08:28

    Apple bockt das nicht im geringsten, ich hab das jetzt mit zwei Geräten erlebt die trotz Jailbreak anstandslos getauscht wurden. Das eine war ein iPhone 4 mit defektem 30-pin dock connector und das andere ein 3GS mit defektem Akku. Zumindest beim iPhone 4 hätte man den Jailbreak ohne Probleme feststellen können. Apple hat sogar Handys mit iPad Baseband angenommen und ein neues Baseband aufgespielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: AsoraX 05.02.13 - 08:34

    Ich weiß nicht was ihr macht, oder was euch erzählt wird?

    Ich habe meine iPhones bisher immer mit einer Unveränderten iOS Version wieder hergestellt und noch Garantie bekommen ;)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich bin der Master of Disaster und noch verpeilter als Wombi das Buschtier

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: SaSi 05.02.13 - 11:38

    ...bei einer garantie von 365 tagen....

    ...schließe ich mich (juhuuu, jailbreak ich komme...) an...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: jayrworthington 05.02.13 - 13:18

    eyemiru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll das heißen? Wie soll denn nachgewiesen werden, dass das Gerät
    > gejailbreaked wurde? Wer natürlich blöd ist, das Teil dann am Ende mit dem
    > Jailbreak einzuschicken, ist selbst schuld.

    Und wieder mal, Garantie =! Gewährleistung. Wer ne Rechtsschutzversicherung hat sollte es durchaus einmal darauf ankommen lassen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "Allerdings auf Kosten der Gerätegarantie"

    Autor: eyemiru 06.02.13 - 00:44

    Du meinst wohl !=

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. Neoperl GmbH, Müllheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. 69,95€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Android 7.0: Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
    Android 7.0
    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

    Für das beliebte Google-Smartphone Nexus 4 gibt es eine erste Portierung von Android 7.0 alias Nougat. Von Google selbst hatten Besitzer des Smartphones nicht einmal mehr Android 6.0 alias Marshmallow erhalten.

  2. Assistiertes Fahren: Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern
    Assistiertes Fahren
    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

    Der laxe Umgang mit den assistierten Fahrfunktionen der Tesla-Elektroautos hat zu einigen Unfällen geführt. Tesla will mit einem Softwareupdate seinem Autopiloten Sanktionen ermöglichen, wenn der Fahrer sich nicht an die Regeln hält.

  3. AR-Brille: Microsoft spricht über die Hardware der Hololens
    AR-Brille
    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

    Hot Chips 28 Vier wesentliche Komponenten der AR-Brille Hololens hat Microsoft selbst entwickelt: den Akku, das Display, die Tiefenkamera und die Holographic Processing Unit. Die Gründe sind einleuchtend.


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18