Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Externe Grafikkarte: Lucid will…

Bauernfang

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bauernfang

    Autor: Kondom 01.11.12 - 14:18

    Thunderbolt schafft max. 10Gbit/s, kann also maximal PCI-E 1x anbinden (5G/bit je Richtung). Da kann man keine gute Grafikleistung erwarten, wenn die meisten Grafikkarten doch PCI-E 16x brauchen. Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser, wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und High-End PC-Mainboards verbaut ist.

  2. Re: Bauernfang

    Autor: al-bundy 01.11.12 - 16:13

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thunderbolt schafft max. 10Gbit/s, kann also maximal PCI-E 1x anbinden
    > (5G/bit je Richtung).
    Falsch. Thunderbolt wird momentan mit PCI-E 2.0 angebunden.
    Denn:
    > Die Thunderbolt I/O Technologie bietet in einem Anschluss zwei Kanäle mit einem Durchsatz von
    > 10 Gbit/s in beide Richtungen. Klick
    Außerdem:
    > Die Thunderbolt-Schnittstelle erlaubt es, externe Systemerweiterungen und Peripheriegeräte mit bisher kaum realisierbaren
    > Datentransferraten anzubinden, nämlich mit bis zu 2 GByte/s. Das entspricht der Leistung von vier PCI-Express-Lanes der
    > zweiten Generation (PCIe 2.0 x4), bei denen die Bruttodatenrate jeder Lane 5 Gigatransfers pro Sekunde beträgt,
    > und zwar in beide Richtung gleichzeitig. Anders ausgedrückt: Ein Thunderbolt-Port führt zwei Vollduplex-Kanäle mit je 10 GBit/s,
    > also eine aggregierte Transferleistung von 40 GBit/s brutto. Klick

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann man keine gute Grafikleistung erwarten, wenn
    > die meisten Grafikkarten doch PCI-E 16x brauchen.
    High-End sicher nicht, 3x besser als aktuelle interne Grafiklösungen anscheinend schon. Und es heisst x16.

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser,...
    Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und
    > High-End PC-Mainboards verbaut ist.
    Wenn schon dann Macs!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 16:16 durch al-bundy.

  3. Re: Bauernfang

    Autor: Drag_and_Drop 01.11.12 - 16:25

    http://tpucdn.com/reviews/AMD/HD_5870_PCI-Express_Scaling/images/tf2_1920_1200.gif
    (Leider ist wohl der Artikel dazu down oder weg)

    Also zumindestens da macht das nicht all zuviel aus. Ist mir persöhnlich aber auch wurscht. So kann man endlich für unterwegs eine Kompakte kleine Karte haben. GPU anwendungen starte ich Unterwegs allein wegen dem Akku nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 16:26 durch Drag_and_Drop.

  4. Re: Bauernfang

    Autor: Korgano 01.11.12 - 17:03

    Was gibt es da zu diskutieren? Ist doch alles ein alter Hut, siehe Sony Vaio Z21 bzw Z23.

    Hier gibts sogar nen Golem-Artikel dazu:
    http://www.golem.de/news/sony-duennes-vaio-z-jetzt-mit-ivy-bridge-full-hd-display-und-lte-1205-91819.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 17:05 durch Korgano.

  5. Re: Bauernfang

    Autor: Thaodan 01.11.12 - 17:52

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kondom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser,...
    > Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit
    > dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.
    Oder ist eben in der CPU.
    > Kondom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und
    > > High-End PC-Mainboards verbaut ist.
    > Wenn schon dann Macs!
    Der Mac ist kein Mac, er ist auch nur ein PC und hat mit dem Mac nichts zu tun.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Bauernfang

    Autor: Kondom 02.11.12 - 13:53

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Thunderbolt-Schnittstelle erlaubt es, externe Systemerweiterungen und
    > Peripheriegeräte mit bisher kaum realisierbaren
    > > Datentransferraten anzubinden, nämlich mit bis zu 2 GByte/s. Das
    > entspricht der Leistung von vier PCI-Express-Lanes der
    > > zweiten Generation (PCIe 2.0 x4), bei denen die Bruttodatenrate jeder
    > Lane 5 Gigatransfers pro Sekunde beträgt,
    > > und zwar in beide Richtung gleichzeitig. Anders ausgedrückt: Ein
    > Thunderbolt-Port führt zwei Vollduplex-Kanäle mit je 10 GBit/s,
    > > also eine aggregierte Transferleistung von 40 GBit/s brutto. Klick

    Uhhh das schafft Thunderbolt halt PCI-E x4 ....das ändert nichts daran, dass gute Grafikkarten PCI-E x16 benötigen und Thunderbolt damit zu langsam für einen "Gaming-PC" ist.

    > High-End sicher nicht, 3x besser als aktuelle interne Grafiklösungen
    > anscheinend schon. Und es heisst x16.
    Tippfehler darfst du behalten, wer Tippfehler in einem Internetforum bemängelt hat keine Argumente vorzuweisen.

    >
    > Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit
    > dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.
    Doch, denn OnBoard-Grafik ist meist per PCI-E x16 angebunden, nur der Speicher ist langsamer DDR3.

    >
    > Wenn schon dann Macs!
    Siehe oben, keine Argumente.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)
  2. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Executives Online Deutschland GmbH, München
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20