Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Büroanwendung: Libreoffice…

Dankeschön, liebes LO-Team!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dankeschön, liebes LO-Team!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.13 - 15:21

    Mann, was habe ich dieses eine Semester geflucht als eine LVA-Leitung glaubte uns mit einem .doc für jede einzelne Abgabe "beglücken" zu müssen.

    Es hat ewig gedauert dieses proprietäre Mistformat so umzubauen, dass ich auch damit arbeiten konnte. In der Zeit hätte ich die Hälfte der Aufgaben gelöst gehabt.

    Klar, ich hab was gelernt: Nämlich a) wie ich .doc hinbiegen kann und b) dass mir dieses Zeug freiwillig nicht ins Haus kommt.

    Ich hätte überhaupt kein Problem damit, dass MS ihr eigenes Ding macht, wenn sie sich einmal an einen Standard halten könnten und nicht ihre patentverseuchten Formate durchzudrücken versuchten.

    Überhaupt niemand hätte ein Problem, wenn alle Office-Software auf .odt (oder auch gerne ein offenes .doc) setzten und man den Standard gemeinsam verbessert, aber nein... lieber den Benutzer gängeln.

    Nicht mit mir! Zwar nutze ich *auch* Windows, doch unterwegs habe ich meist nur ein GNU Linux bei mir und auch da möchte ich an Projekten weiterarbeiten können.

    Deshalb bin ich so unglaublich dankbar für LibreOffice, denn nicht für alles ist Latex eine wirklich probate Alternative. (Auch wenn ich es gerne nutze, Prosa schreibe ich dann doch lieber in einem WYSIWYG-Editor)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.13 15:33 durch Der Selberdenker.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dankeschön, liebes LO-Team!

    Autor: kitingChris 07.02.13 - 17:09

    Dem kann ich mich nur anschließen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. AWO München-Stadt, München-Haidhausen
  3. zooplus AG, München
  4. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56