1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Büroanwendung: Libreoffice…

Fühlt sich sehr viel schneller an

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fühlt sich sehr viel schneller an

    Autor: Surtalnar 07.02.13 - 16:19

    Mit LibreOffice scheinen die Entwickler ja viele Altlasten entfernt zu haben und die Performance verbessert zu haben. Jedenfalls startet bei mir LibreOffice jetzt im Sekundentakt, obwohl ich den Schnellstarter nicht aktiviert habe. Nebenbei sei gesagt, dass die Installer-Datei von LibreOffice 4.0 satte 20MB kleiner ist als die von 3.6.5 (ist von 200MB auf 180MB geschrumpft)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fühlt sich sehr viel schneller an

    Autor: bstea 07.02.13 - 20:13

    Komisch dass das Apache Paket nur 145MB groß ist.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fühlt sich sehr viel schneller an

    Autor: cryptic 07.02.13 - 21:51

    Weniger Funktionen = kleineres Paket :)

    /agree zum Threadersteller

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fühlt sich sehr viel schneller an

    Autor: Surtalnar 08.02.13 - 14:48

    Kann man nicht vergleichen. Bei LibreOffice sind viele Sprachen dabei, bei Apache OpenOffice nur diejenige Sprache die man herunterlädt, in unserem Falle also Deutsch. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fühlt sich sehr viel schneller an

    Autor: bstea 09.02.13 - 08:52

    Die Frage ist doch, ob man zwischen 110 Sprachen umschalten will und ob das irgendjemand braucht.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  2. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses
  3. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. One Earth Message: Bilder und Töne für Außerirdische
    One Earth Message
    Bilder und Töne für Außerirdische

    Eine Nachricht an außerirdische Zivilisationen will die Initiative One Earth Message der Raumsonde New Horizons mitgeben. Jeder kann Bilder einsenden. Finanziert werden soll die Aktion per Crowdfunding.

  2. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  3. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44