1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frodo ist da: XBMC deutlich…

Ouya

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ouya

    Autor: Turbinehead 30.01.13 - 11:23

    Na, das lässt hoffen, dass ab März das XBMC auch auf meiner Ouya laufen wird :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ouya

    Autor: aeno 30.01.13 - 11:31

    Genau mein Plan :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ouya

    Autor: kopfspringer 30.01.13 - 11:48

    Dito...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ouya

    Autor: Test_The_Rest 30.01.13 - 11:54

    XBMC läuft auf Android bestens, da die Ouya Android verwendet, wird XBMC auch darauf laufen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ouya

    Autor: tunnelblick 30.01.13 - 12:08

    direkt dazu: ich nutze momentan das nexus 7 mit xbmc. dies hat ja bekanntlich einen tegra3 mit 1g ram, also ziemlich die gleiche hardware wie auch ouya.

    1. es funktioniert! plugins laufen, ui ist flüssig, alles feini.
    2. hd-videos laufen nicht unbedingt -> manchmal, insbesondere bei 1080p ruckelt es. grund: xbmc bietet momentan offiziell noch keine hw-beschleunigung, somit wird alles in software decodet.
    3. kein ac3-decoding. tegra3 hat keinen offiziellen support für ac3, wie man hier lesen kann. es gibt player, die dies können, aber es macht wohl momentan noch probleme.

    nur zur info, wie der bisherige stand ist.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ouya

    Autor: Q 30.01.13 - 13:00

    Noch während der Kickstarterkampagne wurde bekanntgegeben, dass die Ouya von den XBMC-Entwicklern offiziell unterstützt wird:
    http://xbmc.org/natethomas/2012/08/07/xbmc-and-ouya-oh-yeah/

    Das war für ich auch mit ein Grund dafür, dass ich das Projekt unterstützt habe.
    Das, und die Aussicht auf viele neue Indie-Games ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ouya

    Autor: tunnelblick 30.01.13 - 13:13

    ich sage doch gar nicht, dass sie nicht unterstützt wird, sondern dass es aktuell mit der hardware noch probleme gibt. da diese zu anderen geräten baugleich ist, kann man dies auch ruhig so sagen.
    die spiele jucken mich persönlich erstmal überhaupt nicht ;)

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ouya

    Autor: matok 30.01.13 - 14:06

    Hätte ich auch drüber nachgedacht. Allerdings fehlt mir an der Ouya ein digitaler Audioausgang. HDMI kommt bei mir dafür leider nicht in Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ouya

    Autor: Turbinehead 30.01.13 - 15:03

    Ja, das hab ich damals auch mit Freuden gelesen. Allerdings hat man seitdem auch nichts mehr gehört. Umso schöner jetzt zu lesen, dass wohl der Großteil der Arbeit mit der Portierung auf Android erledigt zu sein scheint.

    Wie auch immer: ich freu mich auf meine kleine Kiste :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. XBMC soll doch auf der Ouya vorinstalliert sein...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 15:05

    Turbinehead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, das lässt hoffen, dass ab März das XBMC auch auf meiner Ouya laufen
    > wird :-)

    Golem berichtete darüber:
    > http://www.golem.de/news/android-spielkonsole-xmbc-kommt-auf-ouya-1208-93694.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: XBMC soll doch auf der Ouya vorinstalliert sein...

    Autor: Turbinehead 31.01.13 - 08:02

    Von "vorinstalliert" lese ich da nichts. Und davon, dass XBMC auch mit dem Start der Ouya im März auch für die Ouya fertig und verfügbar sein wird, steht da auch nichts.

    Und genau letzteres lässt nun der neue Artikel von Golem erhoffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ouya

    Autor: cry88 01.02.13 - 13:02

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XBMC läuft auf Android bestens, da die Ouya Android verwendet, wird XBMC
    > auch darauf laufen ;)

    wie ist denn die steuerung so? bei mir läuft xbmc auf nem win8 netop und die touchbedienung da ist ziemlich bescheiden. wenn ich z.B. im hauptmenü unterwegs bin kann ich zwar mit wischen nach links und rechts gehen, aber kann keine nicht ausgewählten menüpunkte starten, bei dem versuch öffnet er den gerade ausgewählen menüpunkt :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Windows 7: Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft
    Windows 7
    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

    Einer der Köpfe von PC Fritz soll für sechs Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Microsoft hat das Urteil begrüßt und weitere Hintergründe zu dem Fall um die illegalen Windows-7-Kopien offengelegt.

  2. NC Soft: Wildstar wird Free-to-Play
    NC Soft
    Wildstar wird Free-to-Play

    Das humorvolle Fantasy-MMORPG Wildstar genießt eigentlich einen guten Ruf, aber ganz ausgereicht haben die per Abo erzielten Umsätze offenbar doch nicht: Betreiber NC Soft will zum Herbst 2015 auf Free-to-Play umstellen.

  3. SMS: O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff
    SMS
    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

    Eine SMS von O2 soll für die Nutzung einer Datenflatrate werben. Doch die Warnung bekommen auch Kunden, die die Nutzung des mobilen Internet auf der SIM-Karte gesperrt haben. "Wir haben Sie bereits darauf hingewiesen, dass Ihr neues Handy automatisch mit dem Internet verbindet", lautet die Warnung.


  1. 17:54

  2. 16:40

  3. 16:37

  4. 15:17

  5. 14:53

  6. 14:32

  7. 14:05

  8. 14:00