1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frodo ist da: XBMC deutlich…

Ouya

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ouya

    Autor: Turbinehead 30.01.13 - 11:23

    Na, das lässt hoffen, dass ab März das XBMC auch auf meiner Ouya laufen wird :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ouya

    Autor: aeno 30.01.13 - 11:31

    Genau mein Plan :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ouya

    Autor: kopfspringer 30.01.13 - 11:48

    Dito...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ouya

    Autor: Test_The_Rest 30.01.13 - 11:54

    XBMC läuft auf Android bestens, da die Ouya Android verwendet, wird XBMC auch darauf laufen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ouya

    Autor: tunnelblick 30.01.13 - 12:08

    direkt dazu: ich nutze momentan das nexus 7 mit xbmc. dies hat ja bekanntlich einen tegra3 mit 1g ram, also ziemlich die gleiche hardware wie auch ouya.

    1. es funktioniert! plugins laufen, ui ist flüssig, alles feini.
    2. hd-videos laufen nicht unbedingt -> manchmal, insbesondere bei 1080p ruckelt es. grund: xbmc bietet momentan offiziell noch keine hw-beschleunigung, somit wird alles in software decodet.
    3. kein ac3-decoding. tegra3 hat keinen offiziellen support für ac3, wie man hier lesen kann. es gibt player, die dies können, aber es macht wohl momentan noch probleme.

    nur zur info, wie der bisherige stand ist.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ouya

    Autor: Q 30.01.13 - 13:00

    Noch während der Kickstarterkampagne wurde bekanntgegeben, dass die Ouya von den XBMC-Entwicklern offiziell unterstützt wird:
    http://xbmc.org/natethomas/2012/08/07/xbmc-and-ouya-oh-yeah/

    Das war für ich auch mit ein Grund dafür, dass ich das Projekt unterstützt habe.
    Das, und die Aussicht auf viele neue Indie-Games ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ouya

    Autor: tunnelblick 30.01.13 - 13:13

    ich sage doch gar nicht, dass sie nicht unterstützt wird, sondern dass es aktuell mit der hardware noch probleme gibt. da diese zu anderen geräten baugleich ist, kann man dies auch ruhig so sagen.
    die spiele jucken mich persönlich erstmal überhaupt nicht ;)

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ouya

    Autor: matok 30.01.13 - 14:06

    Hätte ich auch drüber nachgedacht. Allerdings fehlt mir an der Ouya ein digitaler Audioausgang. HDMI kommt bei mir dafür leider nicht in Frage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ouya

    Autor: Turbinehead 30.01.13 - 15:03

    Ja, das hab ich damals auch mit Freuden gelesen. Allerdings hat man seitdem auch nichts mehr gehört. Umso schöner jetzt zu lesen, dass wohl der Großteil der Arbeit mit der Portierung auf Android erledigt zu sein scheint.

    Wie auch immer: ich freu mich auf meine kleine Kiste :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. XBMC soll doch auf der Ouya vorinstalliert sein...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 15:05

    Turbinehead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, das lässt hoffen, dass ab März das XBMC auch auf meiner Ouya laufen
    > wird :-)

    Golem berichtete darüber:
    > http://www.golem.de/news/android-spielkonsole-xmbc-kommt-auf-ouya-1208-93694.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: XBMC soll doch auf der Ouya vorinstalliert sein...

    Autor: Turbinehead 31.01.13 - 08:02

    Von "vorinstalliert" lese ich da nichts. Und davon, dass XBMC auch mit dem Start der Ouya im März auch für die Ouya fertig und verfügbar sein wird, steht da auch nichts.

    Und genau letzteres lässt nun der neue Artikel von Golem erhoffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ouya

    Autor: cry88 01.02.13 - 13:02

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XBMC läuft auf Android bestens, da die Ouya Android verwendet, wird XBMC
    > auch darauf laufen ;)

    wie ist denn die steuerung so? bei mir läuft xbmc auf nem win8 netop und die touchbedienung da ist ziemlich bescheiden. wenn ich z.B. im hauptmenü unterwegs bin kann ich zwar mit wischen nach links und rechts gehen, aber kann keine nicht ausgewählten menüpunkte starten, bei dem versuch öffnet er den gerade ausgewählen menüpunkt :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  2. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.

  3. NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung
    NSA-Ausschuss
    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

    Klaus Landefeld redet Klartext im NSA-Ausschuss. Der BND überwache seit 2009 den Frankfurter Internetknoten. Trotz schwerer Bedenken habe der DE-CIX die Anordnung akzeptiert.


  1. 20:06

  2. 18:58

  3. 18:54

  4. 18:21

  5. 17:58

  6. 17:52

  7. 17:25

  8. 17:11