1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Applikationen
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Frodo ist da: XBMC deutlich…

Welche TV-Karten (DVBC / DVBS) laufen unter XBMC Buntu?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche TV-Karten (DVBC / DVBS) laufen unter XBMC Buntu?

    Autor PaBa 30.01.13 - 19:59

    Meine Frage steht schon oben, gerne ne USB Karte, da ich im HTPC keinen Platz mehr habe.
    Gibts auch welche, die HD+ können?

    Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welche TV-Karten (DVBC / DVBS) laufen unter XBMC Buntu?

    Autor HabeHandy 30.01.13 - 23:32

    PaBa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frage steht schon oben, gerne ne USB Karte, da ich im HTPC keinen
    > Platz mehr habe.
    In der Theorie kann man jede TV-karte nutzen die von VDR oder MythTV unterstützt wird. Habe mich noch nicht an das Thema rangewagt da es doch recht aufwendig ist.

    siehe: http://wiki.xbmc.org/index.php?title=PVR

    > Gibts auch welche, die HD+ können?
    Ist offiziell unmöglich da die Sender verschlüsselt sind und CI-module nicht unterstützt werden. Es gibt aber inoffizielle, illegale CI-Module (unlizensiert) mit den man HD+ entschlüsseln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welche TV-Karten (DVBC / DVBS) laufen unter XBMC Buntu?

    Autor hobbypunk 31.01.13 - 08:20

    Hi,

    also für SD TV kann ich diese karten empfehlen:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000L8XH3I/ref=oh_details_o01_s00_i00
    laufen bei mir am htpc mit ubuntu 12.04, xbmc 12 und tvheadend ohne probleme.
    gut, hab sie zerlegt und fest eingebaut, für die interne nutzung :D vom selben hersteller gibts auch noch die größere version für DVB-S2 bzw. HD TV, da kann ich au bestätigen, das sie am ubuntu rennt, nur wies mit dem CI modul aussieht weiß ich nich, sorry^^

    MfG,
    Marcel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welche TV-Karten (DVBC / DVBS) laufen unter XBMC Buntu?

    Autor KillerJiller 31.01.13 - 16:44

    HabeHandy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist offiziell unmöglich da die Sender verschlüsselt sind und CI-module
    > nicht unterstützt werden. Es gibt aber inoffizielle, illegale CI-Module
    > (unlizensiert) mit den man HD+ entschlüsseln kann.

    Wenn man schon ein mächtiges Backend wie VDR oder MythTV nutzt, dann ist der Einsatz eines CI-Moduls eigentlich Overkill, denn da lassen sich auch die einschlägigen Softcams (auch nicht "legaler") verwenden und das meist problemfreier als die CI-Module... davon abgesehen kostet ein entsprechender Cardreader ca 20¤. Für ein UniCAM oder MaxCAM ist man incl. Programmer gerne mal das Fünffache los.

    Wobei das eh so eine Sache ist... keines der Backend-Projekte hat eine vernünftige Unterstützung für Cryptsysteme, selbst bei CI wirds schon schlampig, dementsprechend ist XBMC eigentlich nur fürs FreeTV zu gebrauchen, Enigma2 wäre da wohl die bessere Wahl - das ist aber m.W.n. nur für MIPS Architektur.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 16:48 durch KillerJiller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

  1. Bärbel Höhn: Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen
    Bärbel Höhn
    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

    Eine schnelle Einführung einer Diebstahlsperre für Smartphones könnte per Gesetz kommen. Doch die IMEI-Blockierung ist als Diebstahlschutz umstritten.

  2. Taxi-App: Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte
    Taxi-App
    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

    Durch ein Verbot in Berlin lässt sich das US-Unternehmen Uber nicht entmutigen. Jetzt will Uberpop in weitere deutsche Städte.

  3. First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
    First-Person-Walker
    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

    Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.


  1. 18:28

  2. 16:31

  3. 12:00

  4. 09:20

  5. 16:32

  6. 14:00

  7. 12:02

  8. 11:47