Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gimp 2.8 bekommt Ein-Fenster…

Ich will 16 Bit!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will 16 Bit!

    Autor: 1st1 21.09.09 - 10:12

    Ich will 16 Bit pro Farbkanal, und zwar in allen Werkzeugen. Das ist die Neuerung, auf die ich warte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: nate 21.09.09 - 10:14

    > Ich will 16 Bit pro Farbkanal, und zwar in allen Werkzeugen. Das ist die
    > Neuerung, auf die ich warte.

    Das ist doch gut, denn in 2.8 oder spätestens 2.10 wird es wohl so sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: 1st1 21.09.09 - 10:16

    Du meinst, irgendwann im Jahr 2020?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: nate 21.09.09 - 10:18

    > Du meinst, irgendwann im Jahr 2020?

    Ich denke nicht, dass die Entwickler sich dafür noch 10 Jahre Zeit lassen. Die Arbeiten an GEGL/babl sind im vollen Gange, ich würde also eher 2010-2012 vermuten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: robo47 21.09.09 - 10:22

    Ich würde mich auch endlich über 16Bit freuen.

    -> www.robo47.net
    Photographie, Webprogrammierung, Blog und mehr

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: O.K. 21.09.09 - 10:26

    In 2.8 kommt das (16-Bit) nicht mehr.. überhaupt überraschend, das noch soviel "neues" kommt (Änderung an der UI.. kann gar nicht glauben, dass die da genannten Features jetzt schon kommen sollen..)

    Das 16-Bit übrigens nicht in 2.8 kommt ist schon seit gefühlten Ewigkeiten klar, aber irgendwie liest das keiner oder keiner liest das richtige.. ;)

    Sollte wohl eher dann mit 2.10 (vielleicht) so weit sein, wir können jedenfalls auf 2010 hoffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: dummgelaufen 21.09.09 - 11:30

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will 16 Bit pro Farbkanal, und zwar in allen Werkzeugen. Das ist die
    > Neuerung, auf die ich warte.


    Dann nimm Film Gimp das kann sogar 32 Bit pro Farbkanal
    Zudem kann es auch HDR

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: irata_ 21.09.09 - 11:32

    dummgelaufen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1st1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will 16 Bit pro Farbkanal, und zwar in allen Werkzeugen. Das ist die
    > > Neuerung, auf die ich warte.
    >
    > Dann nimm Film Gimp das kann sogar 32 Bit pro Farbkanal
    > Zudem kann es auch HDR

    Film Gimp heißt schon seit einiger Zeit Cinepaint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: overdose 21.09.09 - 11:45

    Glaubt man der cinepaint-faq http://www.cinepaint.org/faq.html , so wurde schon im Jahre 2000 das damalige "Film Gimp" links liegen gelassen, weil Gimp selbst mittels GEGL 16bit fähig werden sollte.
    Angesichts dessen hab ich meine Hoffnungen verloren, sowas in absehbarer Zeit zu sehen. Wurde nicht auch (vor ein paar Jahren) mal behauptet mit Version 2.6 sei es soweit?

    Ich frage mich auch, wieviel CPU-Power man wohl für das neue Interface brauchen wird. Für meine sonst vollkommen ausreichende 1.2GHz Kiste wird das wohl eher nichts sein...

    Nennt mich altbacken, aber ich werde den 2.4.7er Source in Ehren halten, seit der Zusammenlegung der Menus in 2.6 clicke ich ja schon regelmäßig ins Leere (bzw. auf einen Wilber).


    overdose, der von 9 Jahren Gegimpe bereits 4 Jahre lang die 16bit Unterstützung vermisst...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: MaX 21.09.09 - 12:17

    overdose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Angesichts dessen hab ich meine Hoffnungen verloren, sowas in absehbarer
    > Zeit zu sehen. Wurde nicht auch (vor ein paar Jahren) mal behauptet mit
    > Version 2.6 sei es soweit?

    Nein, in 2.6 gab es zum ersten mal eine GIMP Version, die teilweise GEGLE integriert hatte. Da wurden alle Farbfunktionen auf GEGL umgestellt.
    In 2.8 hat man jetzt schon die kompletten Ebenen Funktionen (Berechnung der Transparenz, Ebenen Modi, Masken,...) auf GEGL umgeschrieben.
    Was jetzt noch fehlt sind die Malfunktionen, öffnen und speichern von Dateien und die Anpassung der Plugin-Schnittstelle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: telex 21.09.09 - 19:58

    weshalb geht das eigentlich so lange?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ich will 16 Bit!

    Autor: MaX 21.09.09 - 21:51

    Weil das viel Arbeit ist und es richtig gemacht werden soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  3. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03