1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Chrome 25 mit Web Speech…

Web Speech

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Web Speech

    Autor Lala Satalin Deviluke 22.02.13 - 08:44

    Wozu? Das letzte Mal als ich irgendeine Spracherkennung getestet habe (Android) war die Erkennung mieserabel. Und ich spreche normales Hochdeutsch ohne Akzent oder Dialekt. Solange das nicht richtig funktioniert ist das alles uninteressant.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Web Speech

    Autor ibsi 22.02.13 - 09:07

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu? Das letzte Mal als ich irgendeine Spracherkennung getestet habe
    > (Android) war die Erkennung mieserabel. Und ich spreche normales
    > Hochdeutsch ohne Akzent oder Dialekt. Solange das nicht richtig
    > funktioniert ist das alles uninteressant.


    Und wann hast Du es das letzte mal getestet? Selbst teilweise Englische Wörter oder Namen (englischsprachiger Raum) erkennt die Android Spracherkennung bei mir ohne Probleme. Selbst wenn ich richtig schnell rede oder bei der Autofahrt bin (da dürfen Umgebungsgeräusche nur nicht so laut sein). Das einzige was ich an der Technik vermisse ist es irgendwie, PUNKTE und KOMMAS zu setzten, ohne das er diese ausschreibt ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Web Speech

    Autor Lala Satalin Deviluke 22.02.13 - 09:44

    Vor einigen Monaten.

    Punkte und Kommas vermisse ich auch...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Web Speech

    Autor matok 22.02.13 - 10:34

    Ist wahrscheinlich schon auf die Bedürfnisse der jüngeren Internetnutzer ausgelegt. Die verwenden meistens sowieso keine Satzzeichen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Web Speech

    Autor Lala Satalin Deviluke 22.02.13 - 11:31

    Sieht wohl so aus... Daher für mich nicht benutzbar.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.13 11:31 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Web Speech

    Autor Nephtys 22.02.13 - 14:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor einigen Monaten.

    Wie veraltet.

    Die Google Sprachsuche verbessert sich selbst erheblich, und das ständig. Nebenbei wird sie auch noch sonst verbessert von menschlichen Mitarbeitern.

    Dass neue Worte etc. nicht erkannt werden sollte klar sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Web Speech

    Autor neocron 22.02.13 - 15:56

    sehe ich auch so ...
    gerade android bedarf nach dem diktieren noch soviel korrekturarbeit, dass ich es auch gleich so per Hand schreiben kann!

    Siri, zB. finde ich da wesentlich akkurater, allerdings haengt es auch dort speziell an punktuation, kommas, ...
    letztendlich sind beide loesungen noch nicht so, wie ich es gern haette um es gelegentlich nutzen zu koennen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22