Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Instant Messenger: Yahoo…

ja, ich nutze das

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ja, ich nutze das

    Autor: zZz 03.12.12 - 11:37

    nur falls jemand fragt. habe genau zwei leute in meiner buddylist und die waren schon seit jahren nicht mehr online. aber es könnte ja passieren ;)

    ps: natürlich nutze ich nicht den offiziellen client, sondern pidgin

  2. Re: ja, ich nutze das

    Autor: SkaveRat 03.12.12 - 11:45

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur falls jemand fragt. habe genau zwei leute in meiner buddylist und die
    > waren schon seit jahren nicht mehr online. aber es könnte ja passieren ;)
    >
    > ps: natürlich nutze ich nicht den offiziellen client, sondern pidgin

    Ich glaube Yahoo wäre auch traurig wenn deren letzter User offline geht ;)

  3. Re: ja, ich nutze das

    Autor: tunnelblick 03.12.12 - 11:48

    ich hatte anno piefendeckel dort auch mal einen account, aber es eigentlich nie genutzt - trillian bot es mir halt an ;) also ehrlich gesagt war ich überrascht, dass es das netz überhaupt noch gibt...

    "we have computers, which can beat your computers"

  4. Re: ja, ich nutze das

    Autor: zZz 03.12.12 - 12:43

    vielleicht lässt sich das versilbern ;)

  5. Re: ja, ich nutze das

    Autor: ichbinhierzumflamen 03.12.12 - 12:48

    hatte auch vor einer zeit, ich glaube 2 jahren gehört das der service eingestellt wurde, oder meines erachtens total umgestellt wurde, ich dachte auch das wäre schon ewig offline ;) so kann man sich irren, der einzige grund warum das noch läuft ist wahrscheinlich die werbefinanzierung :) genug leute 40+ die das noch nutzen denk ich

  6. Re: ja, ich nutze das

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 03.12.12 - 16:56

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so kann man sich irren, der einzige
    > grund warum das noch läuft ist wahrscheinlich die werbefinanzierung :)
    > genug leute 40+ die das noch nutzen denk ich

    Wieso sollte Yahoo auch einen Dienst einstellen, der Gewinn bringt?

  7. Re: ja, ich nutze das

    Autor: lisgoem8 03.12.12 - 17:51

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur falls jemand fragt. habe genau zwei leute in meiner buddylist und die
    > waren schon seit jahren nicht mehr online. aber es könnte ja passieren ;)
    >
    > ps: natürlich nutze ich nicht den offiziellen client, sondern pidgin


    Ich glaube das Yahoo Nutzer wohl sich bald auch in Skype einloggen können. Gibt ja so Partnerschaften. Und MS wäre es ja egal, Hauptsache noch mehr Nutzer für einen Dienst den man dann auf Windows / WindowsPhone only umstellen wird. Das ist jetzt schon klar. Skype wird von Android / Apple / Linux System verschwinden. Nur eine frage der Zeit. Aber ich bin mir so sicher das es MS tun wird um seine Marktposition zu festigen.

  8. Re: ja, ich nutze das

    Autor: thorben 04.12.12 - 11:45

    linuxsupport einstellen erachte ich als im rahmen des möglichen...
    aber iOS und android support einstampfen traut sich MS nicht... das könntens mal versuchen, wenn sie mehr als 1/3 MA haben, aber da das nicht passieren wird...
    tgerade unter iOS ist der skype client auch langsam mal gut und flüssig zu bedienen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. GEUTEBRÜCK, Windhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13