Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 11: Microsoft…

Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:31

    Kann das Internet explorer auch? Lesenzeichen zwischen verschiedenen Geräten Syncen? Wenn nicht, würd ich nie IE nehmen, egal wie gut er ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: droptable 27.06.13 - 13:36

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann das Internet explorer auch? Lesenzeichen zwischen verschiedenen
    > Geräten Syncen? Wenn nicht, würd ich nie IE nehmen, egal wie gut er ist.

    Firefox kann das auch, sogar dediziert und ohne NSA-Google-Konto.
    Just Saying :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: zendar 27.06.13 - 13:38

    Les den Artikel, dann wüsstest du es:

    > Der IE11 synchronisiert Tabs, Verlauf, Bookmarks und Einstellungen über
    > mehrere Windows-Geräte, so dass Nutzer überall die gleiche Umgebung
    > vorfinden und das Surfen auf einem anderen Gerät fortsetzen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:39

    Aber da man sowieso ein Googlekonto hat, wieso soll man da den Umweg über Firefox gehen?

    Wie funktioniert das bei Firefox, wo muss man sich da anmelden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:40

    Windows-Geräte - genau das ist das Problem. Ist Android ein Windowsgerät? Nein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: zendar 27.06.13 - 13:45

    IE läuft ja auch nur auf Windows. Auf Android kannst du ruhig dein Chrome weiter nutzen, interessiert bei diesen Artikel niemand, hier geht es um IE und Windows

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 13:50

    Hier geht es um Gründe, warum ich IE auf Windows nicht nutze. Und eine der Schwächen ist der fehlende Sync mit Windows-fremden Geräten. Das ist heutzutagen Platformoffenheit und schon ein wichtiger Punkt, der GEGEN IE spricht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: developer 27.06.13 - 13:51

    zendar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IE läuft ja auch nur auf Windows. Auf Android kannst du ruhig dein Chrome
    > weiter nutzen, interessiert bei diesen Artikel niemand, hier geht es um IE
    > und Windows

    Na ja, er würde halt gerne auch auf seinem Android Device in nem anderen Browser die Bookmarks etc haben.

    Damit fällt für ihn einfach weg den IE zu nutzen.

    IE kann allerdings auch Plugins, da bräuchte man wohl eher eine Browserübegreifende Lösung.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 14:03

    Tnx für den Beistand. So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann. Man weiss nie welche Plattform in 2 Jahren das Rennen macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: developer 27.06.13 - 14:26

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tnx für den Beistand.

    Gern.

    > So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu
    > nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann. Man weiss nie welche
    > Plattform in 2 Jahren das Rennen macht.

    Weiß man allerdings bei den Diensten oft auch nicht.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.13 - 14:30

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist
    > heutzutagen Platformoffenheit und schon ein wichtiger Punkt, der GEGEN IE
    > spricht.

    Das ist das gleiche, wie wenn ich sage, Chrome ist nicht offen, weil ich damit nur Geräte syncen kann, auf denen Chrome läuft. Den gibt's für WP8 genauso wenig, wie es den IE für Android gibt. Ich verstehe dein Anliegen und würde es ja an deiner Stelle genauso machen, aber die Argumentation ist etwas wacklig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: expat 27.06.13 - 14:37

    Naja, Chrome läuft auf dem WIn PC, auf Android und meines wissens auch auf Apple. Sind 3
    IE läuft auf WIN PC und WIN RT Tablet. Sind zwei. Eins davon nutze ich nicht.

    Sicherlich subjektiv.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.06.13 - 14:44

    Ja, das meine ich. Man muss halt schauen, wie man seine eigenen Systeme unter einen Hut bringt. Aber 100% offen und kompatibel ist keiner, nicht mal Google. Leider.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Felix_Keyway 27.06.13 - 23:20

    Ja, der Internet Explorer unterstützt das mit Hilfe eines Microsoft-Accounts, wenn du mit Lesezeichen Favoriten meinst.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: cry88 27.06.13 - 23:32

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tnx für den Beistand. So ist es auch. Ich versuche wenn möglich Dienste zu
    > nutzen die ich auf mehreren Plattformen nutzen kann.

    Schau dir mal Xmarks an. Unterstützt alle Browser. Für Android ist es allerdings kostenplichtig

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Mein Hauptgrund bei Chrome zu bleiben: Sync mit Android Chrome

    Autor: Ockermonn 28.06.13 - 08:41

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, Chrome läuft auf dem WIn PC, auf Android und meines wissens auch auf
    > Apple. Sind 3
    > IE läuft auf WIN PC und WIN RT Tablet. Sind zwei. Eins davon nutze ich
    > nicht.
    >
    > Sicherlich subjektiv.


    ja, Win PC, Win RT und Windows Phones. Sind auch drei ;)
    aber chrome wirds doch sicher auch für Linux geben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 1.299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland
    Honor 8
    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

    Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neues Smartphone Honor 8 offiziell in Europa vorgestellt. Wie das Huawei P9 hat das Smartphone eine Dual-Kamera, als Prozessor kommt der des Huawei Mate 8 zum Einsatz. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android Marshmallow.

  2. Eigengebote: BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz
    Eigengebote
    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

    Wer seine eigenen Angebote als Ebay-Verkäufer in die Höhe treibt, kann dafür teuer belangt werden. Vor allem dann, wenn kein dritter Interessent mitbietet.

  3. IDE: Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung
    IDE
    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    Die hauseigene IDE von KDE, Kdevelop, nutzt in Version 5.0 keine eigene Analyse-Software mehr, sondern setzt stattdessen auf Clang, was einige Vorteile bringt. Ebenso ist dank Qt5 künftig ein Windows-Port möglich.


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08