Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Hacking: Kein Jailbreak…

Warum hat Apple was gegen Jailbreaker (weil PRO NSA?)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum hat Apple was gegen Jailbreaker (weil PRO NSA?)

    Autor: Turok 07.07.13 - 15:42

    Schließlich haben die sich die meisten Sachen von den Gejailbreakten iPhones bzw. Apps abgeschaut und in ihr iOS 7 eingefügt. Sparen Zeit und Geld für die Entwicklung u. Marktforschung, da sie ganz einfach sehen welche Jailbreak Apps am beliebtesten sind und sich von der Usability überzeugen lassen.

    Vl sind es gerade die mit Absicht eingebrachten Sicherheitslücken für NSA & Co, die Gefahr laufen von den Hackern aufgedeckt zu werden und dadurch für deren Komplott obsolet geworden sind, der Grund endlich die Jailbreak Gemeinde das Handwerk mit unmittelbaren Updates zu legen und deren Motivation in Keim zu ersticken?

    Apple ist DAS amerikanische Unternehmen schlechthin, also bestimmt 1. Instanz für Staatliche Spionagegangster?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum hat Apple was gegen Jailbreaker (weil PRO NSA?)

    Autor: Sander Cohen 07.07.13 - 18:39

    Die Sicherheitslücken werden nicht mit Absicht rein gemacht, sondern werden bei Entdeckung der NSA gemeldet bevor sie geschlossen werden.

    Weil Apple bei einem Jailbreak nicht mehr für die reibungslose Funktion garantieren kann. Und das letztendlich den Ruf des immer flüssigen iPhone's zunichte machen würde.

    Der Jailbreak bringt nunmal nicht selten teils erhebliche Performance-Verluste, Abstürze & sonstige Anomalien mit sich. Verträgt sich auch teils nicht mit den Apps von Entwicklern aus dem AppStore etc. (die dann von den Jailbreakern 1 Sterne Bewertungen bekommen, für die sie absolut nichts können). usw.

    Die NSA etc. holt sich die Informationen dort wo sie sie am ehesten bekommen wird. Also die Firmen mit den großen Datenbanken ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum hat Apple was gegen Jailbreaker (weil PRO NSA?)

    Autor: Timsel 07.07.13 - 18:58

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die NSA etc. holt sich die Informationen dort wo sie sie am ehesten
    > bekommen wird. Also die Firmen mit den großen Datenbanken ;)

    Hast Du überhaupt verstanden was die NSA tut?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum hat Apple was gegen Jailbreaker (weil PRO NSA?)

    Autor: Sander Cohen 07.07.13 - 22:09

    Klar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  3. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen
    Section Control
    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

  2. Beam: ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen
    Beam
    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

    Im zweiten Anlauf ist es gelungen, das neue Modul für die ISS aufzublasen. Der erste Versuch am Tag davor wurde abgebrochen, nachdem sich das Modul nicht so weit ausdehnt hatte wie erhofft.

  3. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30