1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jakob Nielsen: Designexperte…

Er findet es genauso verwirrend wie das iPad

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Er findet es genauso verwirrend wie das iPad

    Autor Ockermonn 20.11.12 - 13:41

    Das spricht eindeutig gegen eine rosige Zukunft Microsofts!
    Denn wie wir alle wissen, wurde das iPad wegen der von Nielsen angekreideten verwirrenden Benutzerführung zu einem finanziellen Fiasko für Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Er findet es genauso verwirrend wie das iPad

    Autor klarnamenzwang 20.11.12 - 14:10

    Das iPad hat im Gegensatz zu Windows 8 nur EIN Bedienkonzept.

    Und das wurde bei den Apps von DRITTanbietern im ersten Monat nach Erscheinen (Mai 2010) ziemlich schlecht umgesetzt:
    http://www.useit.com/alertbox/ipad-1st-study.html

    So weit so schlecht, Apple hat die Human Interface Guidelines strikter gestaltet, schon werden die Apps etwas besser bedienbar (gleiche Studie, Mai 2011):
    http://www.useit.com/alertbox/ipad.html

    Und mittlerweile haben wir schon fast 2013.

    Also im schlimmsten Falle braucht Microsoft auch 3 Jahre um ihr User-Interface zu verbessern. Allerdings ist bei denen das EIGENE User-Interface das Problem.
    Wir werden alle sehen wie sich Windows 8 verkauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

  1. 20-Nanometer-DRAM: Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte
    20-Nanometer-DRAM
    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

    Bisher ist der maximale Speicherausbau bei DDR4-Systemen wie für Intels Core i7-5960X durch die Größe der Module beschränkt. Samsung will das ändern und hat die Serienproduktion von DRAM-Chips mit 8 Gigabit pro Die aufgenommen.

  2. Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
    Qubes OS angeschaut
    Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Anwendungen wie der Browser laufen in Qubes OS in isolierten Containern. So soll die Sicherheit erhöht werden. Das Betriebssystem nutzt dabei die Virtualisierung.

  3. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa
    Die Verwandlung
    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.


  1. 12:49

  2. 12:12

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:38

  6. 11:32

  7. 11:17

  8. 11:08