1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jakob Nielsen: Designexperte…

Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Charles Marlow 20.11.12 - 13:20

    und haben es komplett vergeigt.

    Warum macht man auch keine offene Beta-Phase, bei der man - ausnahmsweise - auch mal auf die Leute hört?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.11.12 - 13:25

    Machen sie doch. Sie nennen es halt nur nicht Beta, dafür kostet das Upgrade am Anfang nur 50 Euro :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: LH 20.11.12 - 13:32

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum macht man auch keine offene Beta-Phase, bei der man - ausnahmsweise -
    > auch mal auf die Leute hört?

    Es gab eine lange offene Beta, schon vergessen? Und sie haben auf die Leute gehört, es gab durchaus wichtige Anpassungen.
    Aber die Entscheidung für Metro und dessen Bedienkonzept stand schon fest. So etwas ändert man auch in einer Beta nicht mehr. Wenn dann in einer Alpha.

    Aber schon mal versucht Millionen Leuten eine Alpha-Version zu geben? Viele glauben,das jede Software sofort stabil ist. Hätten sie eine unfertige Version vorab herausgegeben, wäre die Reaktion vernichtend gewesen, und hätte auch noch der Finalen Version geschadet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.12 - 04:55

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber schon mal versucht Millionen Leuten eine Alpha-Version zu geben? Viele
    > glauben,das jede Software sofort stabil ist. Hätten sie eine unfertige
    > Version vorab herausgegeben, wäre die Reaktion vernichtend gewesen, und
    > hätte auch noch der Finalen Version geschadet.

    Dafür brauchte Microsoft wirklich keine Alpha. Die finale Version schadet sich schon genug, mit sich selbst. ;o) Die Verkaufszahlen sprechen Bände. Aber, dass sind ja nur die Hardware-Anbieter schuld!

    Das ich mir vor ca. 5 Wochen ne Windows 8 Pro gekauft habe, für läppische 30 Euro, diese installiert und im produktiven Umfeld bis Gestern genutzt habe, doch dann gefrustet von dem sterilen Desktop, von den blöden Metro-APPs, dank eines Images wieder auf Windows 7 AUFGESTIEGEN bin, so wird es nicht nur mir ergangen sein.

    Wie viele Versionen von Windows 8 auch immer verkauft werden... Genutzt wird es garantiert nicht von der gleichen Menge an Nutzern!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: a user 21.11.12 - 10:47

    und neu ist es auch nicht, und wie üblich: von microsoft ebenfalls nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
    Linshof
    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

    Nach den ersten 24 Stunden Kontakt mit der Firma Linshof scheint sie ein Paradebeispiel dafür zu sein, wie man ein Startup nicht macht: Das Unternehmen versteckt sich, kommuniziert nur per E-Mail und droht einem Blogger mit rechtlichen Schritten.

  2. Gericht: Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche
    Gericht
    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

    Die Anhörung, bei der ein neuseeländisches Gericht entscheiden wird, ob Kim Dotcom wieder ins Gefängnis muss, geht kommende Woche weiter. Dabei wird behandelt, ob Dotcom gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat.

  3. Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser
    Star Wars Episode VII
    The Force Awakens im ersten Teaser

    Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.


  1. 18:40

  2. 18:31

  3. 17:43

  4. 16:39

  5. 16:33

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:25