1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jakob Nielsen: Designexperte…

Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Charles Marlow 20.11.12 - 13:20

    und haben es komplett vergeigt.

    Warum macht man auch keine offene Beta-Phase, bei der man - ausnahmsweise - auch mal auf die Leute hört?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.11.12 - 13:25

    Machen sie doch. Sie nennen es halt nur nicht Beta, dafür kostet das Upgrade am Anfang nur 50 Euro :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: LH 20.11.12 - 13:32

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum macht man auch keine offene Beta-Phase, bei der man - ausnahmsweise -
    > auch mal auf die Leute hört?

    Es gab eine lange offene Beta, schon vergessen? Und sie haben auf die Leute gehört, es gab durchaus wichtige Anpassungen.
    Aber die Entscheidung für Metro und dessen Bedienkonzept stand schon fest. So etwas ändert man auch in einer Beta nicht mehr. Wenn dann in einer Alpha.

    Aber schon mal versucht Millionen Leuten eine Alpha-Version zu geben? Viele glauben,das jede Software sofort stabil ist. Hätten sie eine unfertige Version vorab herausgegeben, wäre die Reaktion vernichtend gewesen, und hätte auch noch der Finalen Version geschadet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.11.12 - 04:55

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber schon mal versucht Millionen Leuten eine Alpha-Version zu geben? Viele
    > glauben,das jede Software sofort stabil ist. Hätten sie eine unfertige
    > Version vorab herausgegeben, wäre die Reaktion vernichtend gewesen, und
    > hätte auch noch der Finalen Version geschadet.

    Dafür brauchte Microsoft wirklich keine Alpha. Die finale Version schadet sich schon genug, mit sich selbst. ;o) Die Verkaufszahlen sprechen Bände. Aber, dass sind ja nur die Hardware-Anbieter schuld!

    Das ich mir vor ca. 5 Wochen ne Windows 8 Pro gekauft habe, für läppische 30 Euro, diese installiert und im produktiven Umfeld bis Gestern genutzt habe, doch dann gefrustet von dem sterilen Desktop, von den blöden Metro-APPs, dank eines Images wieder auf Windows 7 AUFGESTIEGEN bin, so wird es nicht nur mir ergangen sein.

    Wie viele Versionen von Windows 8 auch immer verkauft werden... Genutzt wird es garantiert nicht von der gleichen Menge an Nutzern!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jetzt wollten sie etwas wirklich Neues machen...

    Autor: a user 21.11.12 - 10:47

    und neu ist es auch nicht, und wie üblich: von microsoft ebenfalls nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  2. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.

  3. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben
    Unzulässige NSA-Selektoren
    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.


  1. 14:25

  2. 13:02

  3. 11:44

  4. 09:56

  5. 15:17

  6. 10:05

  7. 09:50

  8. 09:34