Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jakob Nielsen: Designexperte…
  6. Thema

Wenn eine Funktion nicht wie gewünscht funktioniert....

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn eine Funktion nicht wie gewünscht funktioniert....

    Autor: berlusio 20.11.12 - 16:31

    Ich denke es ist sinnlos hier über Allgemeinheiten mit Hilfe von Metaphern zu sprechen. Das hängt vom konkreten Fall ab. Dennoch hätte Microsoft eine Bedienung konzipieren können, die intuitiver ist. Denn das ist sie offenbar nicht. Und das ist der einzige Fakt.

  2. Re: Effektiv?

    Autor: violator 20.11.12 - 18:33

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern steigert sich meine Effizienz, wenn ich Dinge ausprobiere, die
    > nicht oder nicht wie gewünscht funktionieren?


    Dass sie vielleicht besser funktionieren, sobald du sie erlernt hast, weil sie in Wirklichkeit besser sind als die alte Funktion und die neue Funktion nur deshalb nicht so wie gewünscht funktioniert, weil du dir wünschst, dass sie genau wie die alte Funktion funktioniert.

  3. Re: Wenn eine Funktion nicht wie gewünscht funktioniert....

    Autor: a user 20.11.12 - 18:37

    wie wahr, wie wahr...

  4. Re: Effektiv?

    Autor: Missingno. 20.11.12 - 18:41

    Also wenn in einer Textverarbeitungssoftware nach dem Druck auf die Taste "x" mal ein "x", mal nichts und mal ein "u" erscheint, dann hat das selbst dann nichts mit Effizienzsteigerung zu tun, wenn ich tatsächlich mal ein "u" schreiben wollte, wenn ich auf "x" drücke, sondern das Ding ist einfach kaputt. Das mag altmodisch uns konservativ sein, aber mit Tastendruck "x" sollte man tatsächlich erwarten können, dass ein "x" erscheint.

    --
    Dare to be stupid!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. über Robert Half Technology, München
  3. EVI Audio GmbH, Straubing
  4. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,97€
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand u. The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 125€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00