Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac OS X 10.9: Apples Mavericks…

Mac OS X 10.9: Apples Mavericks unter der Haube

Apples kommendes Betriebssystem Mac OS X 10.9 alias Mavericks soll dank neuer Technik wie Compressed Memory, App Nap und Timer Coalescing schneller sein und für längere Akkulaufzeiten sorgen. In Sachen Netzwerk setzt Apple künftig auf Technik von Microsoft, und animierter Flash-Werbung schiebt es einen Riegel vor.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das wird die Werbeindustrie nicht gerne hören (Seiten: 1 2 ) 26

    Geistesgegenwart | 12.06.13 09:50 14.06.13 19:33

  2. An OS X gibt es echt nichts zu meckern 19

    linuxuser1 | 12.06.13 11:27 13.06.13 16:17

  3. Speicherkompression ist so überflüssig (Seiten: 1 2 3 ) 46

    blizzy | 12.06.13 11:20 13.06.13 14:10

  4. Frage bzgl. Obsoleszenz bei OS X Updates 16

    vader110 | 12.06.13 15:59 13.06.13 14:03

  5. Timer Coalescing 15

    blizzy | 12.06.13 11:27 13.06.13 12:08

  6. Nautilus (Seiten: 1 2 ) 21

    jayjay | 12.06.13 12:27 13.06.13 11:27

  7. Es heißt OS X und nicht Mac OS X 10

    ktrhn | 12.06.13 11:23 13.06.13 11:23

  8. Also bei der Karten App von Apple fehlt der See wo ick wohne ... 6

    Lutze5111 | 12.06.13 11:07 13.06.13 10:57

  9. Danke dass OS X kein Metro2 wird 2

    Kernschmelze | 13.06.13 03:23 13.06.13 06:15

  10. Was nutzt eigentlich Apple fuer SMB2? 13

    Unwichtig | 12.06.13 11:23 13.06.13 01:26

  11. Re: OS X und iOS - beide langfristig auf x86. Dann wird's einfacher.

    Fuchs | 13.06.13 01:16 Das Thema wurde verschoben.

  12. Und was ist mit animierter HTML5-Werbung? (Seiten: 1 2 ) 27

    vbot | 12.06.13 09:48 12.06.13 20:46

  13. Kommt HFS+ (neben NTFS) endlich ins Museum ?!? (Seiten: 1 2 ) 23

    MarioWario | 12.06.13 13:57 12.06.13 20:04

  14. Vorschau Bild für Plugins 1

    Seoson | 12.06.13 12:31 12.06.13 12:31

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: 100€ Rabatt auf Mifcom-Silent-PCs
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€
  3. Wintersale im Microsoft Store

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Importmechanismus: Apple greift Evernote frontal an
    Importmechanismus
    Apple greift Evernote frontal an

    Im kommenden OS X 10.11.4 wird die Notizen-App von Apple in der Lage sein, die Daten von Evernote zu importieren. So kann der Anwender komplett von Evernote auf Apples Lösung umsteigen.

  2. Logistik: Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen
    Logistik
    Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen

    Amazon könnte DHL und UPS Konkurrenz machen, wenn das Unternehmen eigene Lkws, Flugzeuge und Schiffe für den Warentransport einsetzt. Amazons Lieferanten sollen künftig per App die Amazon-Lastwagen direkt zum Abtransport bestellen können.

  3. Patent: Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen
    Patent
    Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen

    Google will mit einem autonom fahrenden Lkw Waren an Kunden ausliefern. Der Lieferwagen mit Computer am Steuer ist mit abgeschlossenen Fächern ausgestattet, aus denen der Kunde die Pakete entnehmen kann.


  1. 07:43

  2. 07:27

  3. 07:15

  4. 18:25

  5. 17:27

  6. 17:24

  7. 17:14

  8. 16:51