1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Air and Macbook Pro…

Intel HD 4000

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel HD 4000

    Autor: Rudi Rüssel 09.11.12 - 10:51

    Intel HD 4000 Grafik:
    Darüber will man auch nicht sprechen!

    Luxusartikel und diese "Integrierte Grafik-Lösung" passen irgendwie nicht zusammen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Intel HD 4000

    Autor: Geistesgegenwart 09.11.12 - 11:02

    Rudi Rüssel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel HD 4000 Grafik:
    > Darüber will man auch nicht sprechen!
    >
    > Luxusartikel und diese "Integrierte Grafik-Lösung" passen irgendwie nicht
    > zusammen.

    Doch, nämlich dann wenn man davon ausgeht, dass kunden die sich diesen Luxusartikel kaufen, keine pubertierenden Hardcoregamer sind, sondern Menschen die das Macbook als Arbeitsgerät benutzen und lange Akkulaufzeit der Grafikleistung vorziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Intel HD 4000

    Autor: keböb 09.11.12 - 11:05

    Weiss nicht was dein Problem ist.

    Sogar Videoschnitt (Final Cut Pro X) funktioniert schnell und flüssig auf meinem MacBook Air 13" (2012) mit HD4000.

    Zum gamen aktueller 3D-Titel ist es logischerweise nicht wirklich geeignet. Da muss man sich halt ein MacBook Pro mit Nvidia GPU holen. Aber z. B. "DSA: Satinavs Ketten" konnte ich auf dem Air problemlos spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Intel HD 4000

    Autor: keböb 09.11.12 - 11:05

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Intel HD 4000

    Autor: flow77 09.11.12 - 11:10

    Ich benötige die Zusatzgrafik vielleicht 2-3x pro Woche aber dann bin ich wirklich froh dass ich nicht nur auf die hd4000 angewiesen bin.
    Das hat auch recht wenig mit Hardcoregamer zu tun, denn dafür wird das macbook einfach zu heiß und so schnell ist der Chip auch wieder nicht, gerade mit der Mega-Auflösung.

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rudi Rüssel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Intel HD 4000 Grafik:
    > > Darüber will man auch nicht sprechen!
    > >
    > > Luxusartikel und diese "Integrierte Grafik-Lösung" passen irgendwie
    > nicht
    > > zusammen.
    >
    > Doch, nämlich dann wenn man davon ausgeht, dass kunden die sich diesen
    > Luxusartikel kaufen, keine pubertierenden Hardcoregamer sind, sondern
    > Menschen die das Macbook als Arbeitsgerät benutzen und lange Akkulaufzeit
    > der Grafikleistung vorziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Intel HD 4000

    Autor: Rudi Rüssel 09.11.12 - 12:30

    Ah jemad der sich ein Porsche mit Zweitakt-Otto kaufen würde!

    Komisch, einerseits den kompletten Rechner wegwerfen wenn der Akku verbraucht ist und andererseit einen auf Strom-Öko machen.

    Auch Lustig: Mach mal Photoshop (CS6 ) mit Retina -
    Stimmt - geht nicht. (Ausser man mag den Minecraft-Style)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Intel HD 4000

    Autor: bstea 09.11.12 - 14:40

    Irgendwie verstörend, ein Bentley ist langsamer ein BMW.
    Komisch, man kann die Akku wechseln, einfach in den Store gehen und mal nachfragen.

    Mein Monkey Island II funktioniert auch nicht mit Windows 7, ich frag mal meinen Anwalt ob ich MS dafür verklagen kann.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Intel HD 4000

    Autor: flow77 09.11.12 - 17:33

    - Auf was bezieht sich bitte dein Vergleich? Integrierte Grafik ist gleich Zweitakter?!

    - Der Akku lässt sich austauschen, keiner muss hier irgend etwas wegwerfen. Und Macbooks landen wohl eher weniger auf dem Müll, der Werterhalt ist sehr hoch bei den Apple Geräten, die lassen sich folglich auch noch Jahre später sehr gut verkaufen.

    - Gerade für Photoshop braucht man viel Platz und folglich schaltet man die Skalierung einfach nach oben und plötzlich hat man eine riesige Auflösung und nicht mehr dass Problem mit der fehlenden Retina Anpassung.

    Rudi Rüssel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah jemad der sich ein Porsche mit Zweitakt-Otto kaufen würde!
    >
    > Komisch, einerseits den kompletten Rechner wegwerfen wenn der Akku
    > verbraucht ist und andererseit einen auf Strom-Öko machen.
    >
    > Auch Lustig: Mach mal Photoshop (CS6 ) mit Retina -
    > Stimmt - geht nicht. (Ausser man mag den Minecraft-Style)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
    UNHRC
    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

  2. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  3. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52