Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Alternativen zum…

dezentrale Jabber-Server!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 15.11.12 - 16:43

    Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine riesengroße Kontaktliste ;-)

  2. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: Robert Redford 16.11.12 - 12:29

    > Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung
    > in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben
    > durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre
    > Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine
    > riesengroße Kontaktliste ;-)

    Dann setz mal nen eigenen auf und schau was dort alles für den Betreiber auslesbar ist ;) Danach rührst du XMPP nicht mehr an ;)

  3. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: SmilingX 16.11.12 - 13:13

    BITTEWAS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung
    > in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben
    > durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre
    > Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine
    > riesengroße Kontaktliste ;-)


    Ich war bis vor einigen Wochen auf jabber-server.de - hatte immer wieder Anmeldungsprobleme und User anderer Server waren Offline.

    Inzwischen bin ich auf jabber.de gewechselt nachdem jabber.org wegen des DDOS nicht erreichbar war :/

    Es fehlt leider den dezentralen Server Stabilität und vernünftige Redundanz :(

  4. Grund

    Autor: 486dx4-160 17.11.12 - 19:36

    Gibt's schon & und kostet nichts & funktioniert.
    Ergo: Kein Geschäftsmodel.

  5. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 20.11.12 - 13:15

    Robert Redford schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann setz mal nen eigenen auf und schau was dort alles für den Betreiber
    > auslesbar ist ;) Danach rührst du XMPP nicht mehr an ;)

    ach pappala Pups. Das lasse ich nicht gelten. Faktisch jeder Internet Service Provider kann mitlesen - wen er es denn will. Und die WhatsApp-Entwickler machen das garantiert - zumindest bei deren Exfreundinnen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 13:17 durch BITTEWAS.

  6. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 20.11.12 - 13:16

    SmilingX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich war bis vor einigen Wochen auf jabber-server.de - hatte immer wieder
    > Anmeldungsprobleme und User anderer Server waren Offline.

    Ja die hatten wohl damals einige Probleme, aber das ist schon lange nicht mehr. Zumindest ich und meine Kollegen sind hoch zufrieden! Vll. einfach nochmal testen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 13:17 durch BITTEWAS.

  7. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: phase001.ms 29.01.13 - 13:56

    Ich habe mein eigenen xampp server im pion Rechenzentrum und einer Domain bei namecheap... der logt nix mit und die Verbindung ist verschlüsselt =) only 4friend

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. MT AG, Ratingen
  3. gkv informatik, Wuppertal
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  2. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  3. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner

  1. Bezahlinhalte: Bild fordert Obergrenze für Focus Online
    Bezahlinhalte
    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

    Die Bild-Zeitung rühmt sich gerne selbst, das am meisten zitierte Medium in Deutschland zu sein. Im Falle von Focus Online geht dem Axel-Springer-Verlag das "Abschreiben" von Inhalten aber zu weit. Mit einer ungewöhnlichen Argumentation.

  2. Free-to-Play: Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt
    Free-to-Play
    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

    Erneut ist ein vBulletin-Forum gehackt worden. Betroffen sind vermutlich 1,1 Millionen Nutzer von Supercell-Foren. Der Spielehersteller vertreibt populäre Titel wie Clash of Clans und Clash Royale.

  3. Project CSX: ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an
    Project CSX
    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

    Das mittlerweile "Hawkeye" genannte Smartphone hat ZTE im Rahmen des Project CSX von seinen Nutzern entwerfen lassen - zumindest in Grundzügen. Der Hersteller will das Gerät über Crowdfunding finanzieren, wirklich erfolgreich ist das Vorhaben bisher aber nicht.


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53