1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Alternativen zum…

dezentrale Jabber-Server!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 15.11.12 - 16:43

    Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine riesengroße Kontaktliste ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: Robert Redford 16.11.12 - 12:29

    > Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung
    > in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben
    > durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre
    > Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine
    > riesengroße Kontaktliste ;-)

    Dann setz mal nen eigenen auf und schau was dort alles für den Betreiber auslesbar ist ;) Danach rührst du XMPP nicht mehr an ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: SmilingX 16.11.12 - 13:13

    BITTEWAS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum finden die Vorreiter, die dezentralen Jabber-Server, keine Erwähnung
    > in diesem Beitrag? Einige gibt es schon Jahre und Jahrzehnte und haben
    > durch ihre Performance und Features, z.B. Transports, Video-Chat etc. ihre
    > Daseinsberechtigung. Ich z.B. bin bei jabber-server.de und habe eine
    > riesengroße Kontaktliste ;-)


    Ich war bis vor einigen Wochen auf jabber-server.de - hatte immer wieder Anmeldungsprobleme und User anderer Server waren Offline.

    Inzwischen bin ich auf jabber.de gewechselt nachdem jabber.org wegen des DDOS nicht erreichbar war :/

    Es fehlt leider den dezentralen Server Stabilität und vernünftige Redundanz :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Grund

    Autor: 486dx4-160 17.11.12 - 19:36

    Gibt's schon & und kostet nichts & funktioniert.
    Ergo: Kein Geschäftsmodel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 20.11.12 - 13:15

    Robert Redford schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann setz mal nen eigenen auf und schau was dort alles für den Betreiber
    > auslesbar ist ;) Danach rührst du XMPP nicht mehr an ;)

    ach pappala Pups. Das lasse ich nicht gelten. Faktisch jeder Internet Service Provider kann mitlesen - wen er es denn will. Und die WhatsApp-Entwickler machen das garantiert - zumindest bei deren Exfreundinnen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 13:17 durch BITTEWAS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: BITTEWAS 20.11.12 - 13:16

    SmilingX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich war bis vor einigen Wochen auf jabber-server.de - hatte immer wieder
    > Anmeldungsprobleme und User anderer Server waren Offline.

    Ja die hatten wohl damals einige Probleme, aber das ist schon lange nicht mehr. Zumindest ich und meine Kollegen sind hoch zufrieden! Vll. einfach nochmal testen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.12 13:17 durch BITTEWAS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: dezentrale Jabber-Server!

    Autor: phase001.ms 29.01.13 - 13:56

    Ich habe mein eigenen xampp server im pion Rechenzentrum und einer Domain bei namecheap... der logt nix mit und die Verbindung ist verschlüsselt =) only 4friend

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

  1. Timesyncd: Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden
    Timesyncd
    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

    Ein Google-Entwickler bittet darum, dass Systemd die Zeitserver des Unternehmens nicht weiter standardmäßig verwendet. Systemd-Maintainer Poettering möchte dem aber vorerst nicht nachkommen, da dies nur Testzwecken diene und es keine wirklichen Alternativen gebe.

  2. DAB+: WDR schaltet seine Mittelwellensender ab
    DAB+
    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

    Um die Forderungen der KEF für DAB+ umzusetzen, wird der WDR seine Mittelwellen-Sender einstellen. Sie senden noch einige Tage auf 720 kHz mit 63 kW und 774 kHz mit 5 kW.

  3. Apple Music: Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
    Apple Music
    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

    Da die entsprechende App erst im Herbst erscheinen soll, kann Apples Musikradiosender Beats 1 offiziell noch nicht auf Android-Geräten gehört werden. Dank eines ungesicherten Streams geht das aber doch.


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:05

  4. 15:22

  5. 15:04

  6. 14:55

  7. 13:53

  8. 13:20